Auto kracht frontal in Lastwagen - Fahrer lebensgefährlich verletzt

+

Rheurdt - Bei der Kollision mit einem Lastwagen ist ein Autofahrer in Rheurdt (Kreis Kleve) lebensgefährlich verletzt worden.

Sein Wagen sei aus bisher ungeklärten Gründen am Freitagabend gegen 23.05 Uhr frontal mit dem entgegenkommenden Lkw zusammengeprallt, teilte die Polizei am Samstag mit. 

Die Feuerwehr musste den Fahrer am späten Freitagabend mit schwerem Gerät aus dem stark zusammengedrückten Fahrzeug befreien. Er wurde lebensgefährlich verletzt in ein Krankenhaus gebracht. 

Seine Identität war am Samstag noch nicht eindeutig geklärt. Der 52-jährige Lkw-Fahrer erlitt leichte Verletzungen.

Ein herbeigerufener Seelsorger kümmerte sich um die Ersthelfer. Der Einsatz der etwa 50 Einsatzkräfte dauerte rund vier Stunden bis 3.45 Uhr an. - dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare