1. wa.de
  2. NRW

Umgekippt: Lkw verliert tonnenweise Sand auf wichtiger NRW-Autobahn

Erstellt:

Kommentare

Eine ganze Lkw-Ladung Sand ist am Mittwoch auf der A46 gelandet. Der Fahrer hatte die Kontrolle verloren, sein Laster kippte um. Es kam zu langen Staus.

Düsseldorf - Eine riesige Ladung Sand hat auf der Autobahn 46 zwischen Düsseldorf und Wuppertal (NRW) am Mittwoch für lange Staus gesorgt. Ein Lastwagen war am Vormittag zwischen Neuss-Uedesheim und Düsseldorf-Holthausen von der Fahrbahn abgekommen und umgekippt.

Der geladene Sand verteilte sich über die gesamte Fahrbahn, so dass Autofahrer zeitweise mehr als eine Stunde lang im Stau standen. Inzwischen ist immerhin ein Fahrstreifen wieder frei.

Ein Lkw, der mit Sand beladen war, ist am Mittwoch auf der A46 zwischen Düsseldorf und Wuppertal umgekippt. Der Sand landete auf der Autobahn.
Ein Lkw, der mit Sand beladen war, ist am Mittwoch auf der A46 zwischen Düsseldorf und Wuppertal umgekippt. Der Sand landete auf der Autobahn. © David Young/dpa

Weshalb der Fahrer die Kontrolle über den Lastwagen verlor, war laut Polizei zunächst unklar. Andere Fahrzeuge seien an dem Unfall nicht beteiligt gewesen.

Eine 32-jährige Autofahrerin ist kürzlich bei einem schweren Unfall auf der A2 verletzt worden. Ihr Wagen überschlug sich, die Autobahn musste gesperrt werden. - dpa

Auch interessant

Kommentare