Mit Song „4 ever“

Kevin Yanik von „Are you the One?“ (RTL) verlobt - Songproduzent aus MK hilft bei Liebesbotschaft

Romantischer Antrag vor laufenden Kameras: Kathi hat „Ja“ gesagt.
+
Romantischer Antrag vor laufenden Kameras: Kathi hat „Ja“ gesagt.

Kevin Yanik und Katharina Wagener aus der TV-Show „Are You The One“ (RTL) sind frisch verlobt. Ein Songproduzent aus dem MK hilft ihnen nun als Liebesbotschafter.

Soest/Plettenberg – „Kevin und Kathi“ wagen jetzt also den nächsten Schritt. Im Frühjahr vergangenen Jahres gingen sie als das Traumpaar schlechthin aus der Kuppelshow „Are You The One?“ (RTL/TVnow) hervor. In Südafrika lernten sich Kevin Yanik und Katharina Wagener bei dem Dating-Format kennen und lieben. Nun sind sie verlobt. Und ein eigenes Lied mit Unterstützung von Musikproduzent Thomas „Tomex“ Kalisch aus Plettenberg gibt es obendrauf.

FernsehsendungAre You the One?
ProduktionslandDeutschland
Jahreseit 2020
Episoden22 in zwei Staffeln
Genre Reality-TV

„Are You The One?“ (RTL/TVnow): Kevin Yanik und Kathi feiern Verlobung, erste Single und werden bald Eltern

Vor rund zwei Wochen stellte der 22-jährige Influencer in Soest die große Frage. Während seine Freundin bei einem Interview-Termin war, bereitete er die romantische Überraschung auf dem Balkon der gemeinsamen Wohnung vor – mit Rosen, Ballons, Herzen und mehr. „Ich wollte schon immer einer Frau den schönsten Antrag der Welt machen. Und heute ist der Tag gekommen“, freute sich Kevin Yanik („Are You The One?“ bei RTL/TVnow). Schon als Kathi zu Hause ankam, waren beide sichtlich gerührt, hatten Tränen in den Augen.

„Du kannst dir bestimmt denken, was los ist“, sagte Kevin Yanik, bevor er auf die Knie ging, um zu fragen: „Ich möchte dich, Katharina Wagener, fragen, ob du meine Frau werden möchtest.“ Das „Ja“ ließ nicht lange auf sich warten, ein Kuss und der Ring besiegelten die Verlobung, die wenige Tage später vom Fernsehsender RTL gezeigt wurde. Nun können die Hochzeitsplanungen beginnen.

Kevin Yaniks Plan ist also aufgegangen. Und darauf sollte angestoßen werden. Doch wieso trinkt Katharina nur Kindersekt? „Weil wir ein Baby kriegen“, verrät sie glücklich gegenüber den TV-Kameras. Die 25-Jährige ist seit drei Monaten schwanger. Kevins Antrag kam in der elften Woche. Zuletzt gab es schon Gerüchte um die Schwangerschaft.

Kevin Yanik und Katharina Wagener verraten ihr Glück nach „Are You The One?“ bei Instagram

Den Nachwuchs hat sich das „Are You The One?“-Traumpaar Kevin und Kathi gewünscht. „Wir sind froh, dass das alles so schnell funktioniert hat. Ich sehe das als Gottes Geschenk“, sagt Kevin Yanik, der in Soest jetzt eine kleine Familie gründet. „Wir sind der lebendige Beweis dafür, dass auch TV-Liebe klappen kann.“

Die Verlobung ist nicht die einzige überraschende Nachricht.

Nachdem er Kathis Herz erobert hat, will Kevin Yanik nun auch die Charts stürmen. Mit seinem Song „4 Ever“ feiert der Influencer aus Soest eine Premiere: Es ist das erste Lied, das er selbst singt. Bislang war er zusammen mit Kathi nur als Hauptrollen im Musikvideo von „Nights“ (Ch4ng) zu sehen, der in Kooperation mit dem Plettenberger Musikproduzenten Thomas „Tomex“ Kalisch entstanden ist.

Eben jenen Thomas „Tomex“ Kalisch aus Plettenberg hatte Kevin Yanik kontaktiert. Über die Feiertage rund um den Jahreswechsel produzierte der Plettenberger die Beats, danach trafen sie sich zu zweit, schrieben innerhalb weniger Stunden den Liedtext, ehe sie den Song im Tonstudio professionell aufnahmen. Der Titel: „4 ever“. „Das ,Für immer‘ hat für mich eine ganz besondere Bedeutung. Ich will den Rest meines Lebens mit Kathi verbringen“, erklärt Yanik.

4 Ever“ ist am Freitag (12. Februar 2021) auf allen Streaming-Plattformen erschienen und kam nach noch nicht einmal 24 Stunden auf mehr als 4000 Aufrufe. In den Text, mit dem er seine ganze Liebesgeschichte erzählt, habe Kevin sein ganzes Herzblut gesteckt. Das Video wurde zum Großteil im Kreis Soest gedreht: Die meisten Szenen entstanden im Tagungs- und Kongresszentrum (TuK) in Bad Sassendorf.

Den Song widmet der Neueinsteiger im Musikgeschäft natürlich seiner Verlobten. „Schon immer wollte ich Musik machen, meine Gefühle und Emotionen dadurch ausdrücken und mit anderen teilen. Das ,Für immer` hat für mich eine ganz besondere Bedeutung. Ich will den Rest meines Lebens mit Kathi verbringen.“

Für den Plettenberger Thomas Kalisch ist das Lied und die damit verbundene Liebesgeschichte seiner Protagonisten eine Chance, deutschlandweit noch bekannter zu werden. Und währenddessen noch Beihilfe als Liebesbotschafter geleistet zu haben, ist ja auch nicht schlecht.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare