Autofahrer, aufgepasst:

Stau auf der A45 droht: Autobahn-Arbeiten nach Weihnachten

Ein Stau auf der A2.
+
Auf der A45 wird die Fahrbahn bearbeitet.

Direkt nach Weihnachten müssen Autofahrer auf der A45 Geduld haben: Straßen.NRW hat eine Baustelle angekündigt.

Hagen/Lüdenscheid - Straßen.NRW hat eine Baustelle nach Weihnachten angekündigt: Auf der A45 wird in Fahrtrichtung Frankfurt zwischen Hagen-Süd und Lüdenscheid-Nord eine neue Verkehrsführung eingerichtet.

Auto- und Lkw-Fahrer müssen ab Montag, 28. Dezember, etwa um 10 Uhr bis voraussichtlich Dienstag, 5 Uhr morgens, mit Verkehrsbehinderungen rechnen. In diesem Zeitraum steht nur eine Fahrspur auf der Autobahn zur Verfügung. Falls die Witterung zu schlecht ist, werden die Arbeiten um einen Tag nach hinten verschobben.

Straßen.NRW hat außerdem eine Baustelle im Kamener Kreuz angekündigt. Betroffen ist die Verbindung zwischen der A1 und der A2.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare