Stahlgleitwand wird aufgestellt

A45: Mittwochnacht nur ein Fahrstreifen in Richtung Frankfurt

+
Symbolfoto

[Update 15.50 Uhr] Auf der A45 steht in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag zwischen den Anschlussstellen Meinerzhagen und Drolshagen in Fahrtrichtung Frankfurt nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Das teilt Straßen.NRW mit

Drolshagen/Meinerzhagen - Der Grund für die Sperrung: Am Dienstagmorgen hatte ein LKW-Unfall wegen eines Reifenschadens die in der Baustelle stehende Schutzwand umkippen lassen.

Die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm wird am morgigen Mittwoch die Stahlgleitwand durch eine Fachfirma wieder aufstellen lassen. In einer früheren Mitteilung hatte der Landesbetrieb die Maßnahme noch für Mittwoch von 8.30 bis 16 Uhr geplant.

Die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm lässt auf der A45 zwischen den Anschlussstellen Drolshagen und Meinerzhagen den Standstreifen sanieren. Diese Baustelle wird bis Mitte September dauern. 

In der Baustelle stehen dem Verkehr zwei eingeengte Fahrspuren zur Verfügung. Es werden die Fahrbahndecke, die Binderschicht sowie die Tragschicht 30 Zentimeter aufgenommen und wieder eingebaut. Straßen.NRW investiert 2.8 Millionen Euro aus Bundesmitteln.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare