1. wa.de
  2. NRW

Auto überschlägt sich auf der Autobahn - Kind (4) stirbt im Krankenhaus

Erstellt:

Von: Daniel Großert

Kommentare

Ein vierjähriges Kind ist nach einem schweren Unfall auf der A4 bei Reichshof (NRW) im Krankenhaus gestorben. Das Auto der Mutter hatte sich überschlagen.

Reichshof (NRW) - Ein schwerer Unfall auf der A4 bei Reichshof im Oberbergischen Kreis (NRW) hat ein dramatisches Ende genommen: Ein vierjähriges Mädchen, das lebensgefährlich verletzt worden war, ist im Krankenhaus gestorben.

A4: Kind nach schwerem Unfall bei Reichshof im Krankenhaus gestorben

Der Unfall passierte nach Angaben der Polizei am vergangenen Freitag (3. Juni) kurz vor 12 Uhr auf der A4 in Fahrtrichtung Olpe. Zwischen dem Rastplatz Morkepütz und der Anschlussstelle Reichshof kam der Mazda einer 42-jährigen Frau, in dem auch ihre vierjährige Tochter saß, von der Autobahn ab.

Das Auto geriet in den Seitengraben und überschlug sich. Während die Fahrerin leicht verletzt wurde, erlitt das Kind laut Polizei lebensgefährliche Verletzungen. Nach notärztlicher Erstversorgung an der Unfallstelle auf der A4 bei Reichshof wurde die Vierjährige mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

Nach schwerem Unfall auf der A4: Mädchen erliegt schweren Verletzungen

Von dort gab es nun die traurige Nachricht: Das Mädchen erlag am Mittwoch (8. Juni) im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Auch bei einem Unfall auf der A44 ist eine Person gestorben: Ein 54-jähriger Mann lief auf die Autobahn und wurde von einem Lkw erfasst. Er starb noch an der Unfallstelle.

Auch interessant

Kommentare