1. wa.de
  2. NRW

Schwerer Unfall auf der A2: Lkw kippt um - Autobahn stundenlang gesperrt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Hannah Decke

Kommentare

Die A2 war zwischen Hamm-Uentrop und Oelde in Richtung Hannover stundenlang voll gesperrt. Dort lag ein Lkw nach einem Unfall quer auf der Fahrbahn.

[Update] Hamm/Beckum (NRW) - Nach Auskunft der Polizei ereignete sich der Unfall gegen 14.25 Uhr. Ersten Erkenntnissen nach geriet ein Lkw auf der A2 ins Schleudern und krachte rechts und links gegen die Leitplanken. Er kippte um und lag quer auf der Autobahn.

AutobahnA2
Länge473 km
Gebaut5. April 1936

Schwerer Unfall auf der A2: Lkw liegt quer - Autobahn voll gesperrt

Der Lkw-Fahrer wurde bei dem Unfall verletzt. Der 44-Jährige wurde leicht verletzt. Wie die Polizei über ihren Twitter-Kanal vermeldete, waren der rechte und mittlere Fahrstreifen kurz vor 1 Uhr wieder freigegeben. Die linke Spur bleibt für Reinigungsarbeiten bis zum Nachmittag gesperrt sein, heißt es.

Schwerer Unfall auf der A2: Lkw liegt quer
Der Lkw liegt quer auf der Fahrbahn. © Lametz / news 4 Video-Line TV

Die Polizei hatte ortskundige Autofahrer während der Sperrung gebeten, den Bereich weiträumig zu umfahren. Das Lkw-Gespann kam aus bislang ungeklärter Ursache ins Schlingern.

Der 44-jährige Fahrer aus Rietberg verlor daraufhin ersten Zeugenangaben zufolge die Kontrolle über sein Fahrzeug, das am rechten Fahrbahnrand mit der Leitplanke kollidierte. Das Gespann kippte auf die Seite und kollidierte noch mit der Mittelschutzplanke, bevor es quer auf der Fahrbahn liegend zum Stehen kam.

Schwerer Unfall auf der A2: Lkw liegt quer
Feuerwehr und Polizei sind mit vielen Kräften vor Ort. © Lametz / news 4 Video-Line TV

Bis Mitternacht musste die A 2 in Richtung Hannover an der Unfallstelle komplett gesperrt bleiben. Anschließend wurden der rechte und mittlere Fahrstreifen freigegeben. Die Sperrung des linken Fahrstreifens wird voraussichtlich noch mindestens bis in die Nachmittagsstunden andauern.

Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf circa 150.000 Euro.

Wir berichten weiter.

Auch interessant

Kommentare