1. wa.de
  2. NRW

A2: Transporter und fünf Autos in Flammen - lange Verkehrsprobleme

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Andreas Eickhoff, Simon Stock

Kommentare

Vollbremsung für den Wochenendverkehr: Auf der Autobahn A2 in Richtung Hannover gab es eine Vollsperrung. Ein Autotransporter war bei Gütersloh in Brand geraten.

Gütersloh (NRW) - Große Verkehrsprobleme auf der A2 in Richtung Hannover: Zwischen Raststätte und Anschlussstelle Gütersloh ist am Freitag (23. September) gegen 14.30 Uhr ein Autotransporter in Brand geraten. Der Verkehr war lange beeinträchtigt, die Bergungsarbeiten liefen bis in den späten Abend.

Vermutlich aufgrund eines Defektes am Reifen eines Anhängers, auf dem Pkw transportiert wurden, kam es zu dem Großbrand. Der 35-jährige Lkw-Fahrer aus Polen war mit einem Kollegen auf der Autobahn unterwegs, als es zu dem Zwischenfall kam. Dem Trucker gelang es noch, das Gespann auf dem Seitenstreifen abzustellen, sein Kollege, der hinter ihm fuhr, parkte seinen Lkw im sicheren Abstand.

A2: Vollsperrung bei Gütersloh nach Brand eines Autotransporters

Mit ihren Feuerlöschern versuchten die beiden den Brand in Schach zu halten. Innerhalb kurzer Zeit brannte der Reifen jedoch lichterloh. Das Feuer ging auf die geladenen Autos über. Den Männern gelang es lediglich noch, einen Audi vor den Flammen zu retten.

Brand eines Autotransporters auf der A2 bei Gütersloh
Fünf Pkw wurden beim Brand eines Autotransporters auf der A2 bei Gütersloh zerstört. © Andreas Eickhoff

Da der Benzintank eines Fiat geborsten war, entflammte sich der Brand immer wieder. So musste bis zum vollständigen Ablöschen des Brandes die A2 knapp 90 Minuten voll gesperrt werden. Auf der Umleitungsstrecke, B61, Stadtring und Verler Straße ging es im Feierabendverkehr nur noch im Schritttempo voran.

A2: Brand eines Autotransporters - 100.000 Euro Schaden

Der Schaden wird von der Polizei auf rund 100.000 Euro beziffert. Aufgrund der aufwändigen Bergungsarbeiten konnte bis in die Abendstunden lediglich ein Fahrstreifen freigegeben werden, die Fahrzeuge stauten sich auf einer Länge von mehr als zehn Kilometern.

Brand auf der A2 bei Gütersloh
Auf der Autobahn A2 bei Gütersloh geriet ein Autotransporter in Brand. © Andreas Eickhoff

In den frühen Morgenstunden des Freitags gab es einen schweren Unfall auf der A2 bei Hamm: Ein Auto überschlug sich, vier Personen wurden dabei verletzt.

Auch interessant

Kommentare