Verkehrsprobleme

Ekliger Film durch Schlachtabfälle auf Autobahn: Stau auf der A2

Schlachtabfälle auf Autobahn verloren - Sperrung und Stau im Kreuz Dortmund-Nordost
+
Schlachtabfälle auf Autobahn verloren - Sperrung und Stau im Kreuz Dortmund-Nordost

Verkehrsprobleme auf der A2: Auf der A2 blockiert ein ekliger Film aus Schlachtabfällen die Fahrbahn. 

  • Ein Transporter hat auf der A2 Schlachtabfälle verloren.
  • Die Abfälle verteilen sich auf hunderten Metern auf der Autobahn.
  • Der Verkehr staut sich im Kreuz Dortmund-Nordost.

Dortmund - Verkehrsprobleme auf der Autobahn 2 bei Dortmund: Hier hat ein Transporter am Donnerstag Schlachtabfälle verloren - und zwar in rauen Mengen.

Die Fahrbahn der Autobahn  ist in Richtung Oberhausen zwischen dem Autobahnkreuz Dortmund-Nordost und der Ausfahrt Dortmund-Mengede teilweise verengt. Der eklige Film aus Schlachtabfällen hat sich in einer schleimigen Masse über hunderte Meter der Fahrbahn verteilt. 

Die Fahrbahn ist auf einen Fahrstreifen verengt worden. Der Verkehr staut sich. 

Bereits am Mittwoch war es zu einer langen Sperrung auf der A2 gekommen. Zu dem Zeitpunkt war ein Autotransporter auf der Autobahn umgekippt - er verlor seine Fracht.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare