1. wa.de
  2. NRW

Hochzeitskorso auf A2: PS-Wunder stoppen Verkehr - Brenzlige Situationen

Erstellt:

Von: Simon Stock

Kommentare

Ein Hochzeitskorso hat auf der A2 für Stau und Beinahe-Unfälle gesorgt. Die Polizei wurde auf der Jagd nach einem Lamborghini und einem Gold-VW selbst ausgebremst.

Münster - Brenzlige Situationen auf der A2: Nach Hochzeitskorsos auf der Autobahn in NRW hat die Polizei Strafanzeigen erstattet und Führerscheine einkassiert. Es kam zu brenzligen Situationen.

AutobahnA2
Länge473 km
BundesländerNRW, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg

A2 in NRW: Hochzeitskorso stoppt Verkehr auf der Autobahn

Zeugen meldeten am Samstag (2. April) gegen 14.30 Uhr, dass auf der A2 in Richtung Oberhausen hochmotorisierte Autos auf allen drei Spuren andere Verkehrsteilnehmer teilweise bis zum Stillstand ausbremsten. Kurze Zeit später meldeten Anrufer mehrere Fahrzeuge, unter anderem einen weißen Lamborghini, einen goldenen VW und einen weißen Mercedes, die nun in Fahrtrichtung Hannover auf der Autobahn 2 den Verkehr ausbremsten.

Hochzeitskorsos sind immer wieder ein Ärgernis auf NRW-Straßen. Auf der A43 musste die Polizei zu drastischen Mitteln greifen, um die Feiernden zu überführen. Bei einem Korso in Dortmund fielen sogar Schüsse aus einem fahrenden Auto.

A2: Polizei kassiert nach Hochzeitskorso Führerscheine ein

Die Polizisten stellten am Samstag sowohl in Richtung Oberhausen als auch in Richtung Hannover dieselben Fahrzeuge fest, die mit eingeschaltetem Warnblinklicht den Verkehr zum Bremsen zwangen. Zwei Beamte wurden auf dem Weg zu dem zweiten Korso mit ihrem Streifenwagen selbst ausgebremst und mussten sich ihren Weg durch die Rettungsgasse, die die ausgebremsten Fahrzeugführer glücklicherweise gebildet hatten, bahnen.

Auf der A2 bei Henrichenburg gelang es ihnen, den goldenen VW und den weißen Mercedes zu stoppen. Beide Fahrer im Alter von 24 und 31 Jahren erwartet ein Strafverfahren wegen des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Die Beamten kassierten ihre Führerscheine ein. Spätere Zeugenbefragungen ergaben, dass es durch das plötzliche Ausbremsen beinahe zu Unfällen gekommen wäre.

Auch interessant

Kommentare