1. wa.de
  2. NRW

Nächtliche Sperrung der A2: Anschlussstelle dicht, nur ein Fahrstreifen frei

Erstellt:

Von: Hannah Decke

Kommentare

Die Fahrbahn der A2 bei Hamm wird saniert. Dafür sperrt die Autobahn GmbH zwei Fahrstreifen und die Anschlussstelle Hamm-Uentrop.

Hamm (NRW) - Achtung, Autofahrer! Auf der A2 bei Hamm kommt es in zwei Nächten zu Verkehrsbehinderungen. Die Anschlussstelle Hamm-Uentrop wird gesperrt und die Autobahn auf nur einen Fahrstreifen verengt. Wie die Autobahn GmbH mitteilt, wird die Fahrbahn in diesem Bereich saniert.

AutobahnA2
Länge473 km
Gebaut5. April 1936

Sperrung der A2 bei Hamm: Anschlussstelle dicht, nur ein Fahrstreifen frei

Die Anschlussstelle wird in den Nächten von Montag (28.2.) auf Dienstag (1.3.) und von Dienstag auf Mittwoch (2.3.) jeweils von 19 bis 6 Uhr komplett gesperrt.  Eine Umleitung für alle, die von der Autobahn abfahren wollen, erfolgt über weiße Schilder mit rotem Punkt und führt über die nachfolgende Anschlussstelle Beckum. 

Wer auf die A2 auffahren möchte, folgt den blauen Umleitungsschildern mit der Nummer U71 ebenfalls bis zur Anschlussstelle Beckum. 

Sperrung der A2 bei Hamm: Tempo 60 in Baustelle

Auch zwei Fahrstreifen der Autobahn müssen in diesem Bereich gesperrt werden. Laut Autobahn GmbH ist jeweils ab 19 Uhr zunächst ein Fahrstreifen und ab 20 Uhr ein weiterer gesperrt. Die verbliebene Spur habe eine Restbreite von 3,75 Meter. Die zugelassene Höchstgeschwindigkeit im Baustellenbereich beträgt 60 km/h.

Zwei Autos haben sich nach einem Unfall auf der A2 zwischen Beckum und Hamm überschlagen. Die beiden Fahrer, einer aus Hamm, kamen vergleichsweise glimpflich davon.

Auch interessant

Kommentare