1. wa.de
  2. NRW

9-Euro-Ticket: Von NRW nach Holland – ein Trick macht es möglich

Erstellt:

Von: Kathrin Ostroga

Kommentare

Die Temperaturen sind sommerlich und die Ferien in NRW stehen vor der Tür. Mit dem 9-Euro-Ticket lassen sich auch Auslandsreisen machen.

NRW – Wer schon mal ein Monatsticket, zum Beispiel im VRR-Gebiet, oder ein Semesterticket besessen hat, kennt das vielleicht: Es gibt Orte in den Niederlanden oder in Belgien, die sich mit einem deutsche Bahn- oder Busticket bereisen lassen. Es handelt sich um Grenzregionen. Auch mit dem 9-Euro-Ticket ist es möglich, Orte im Ausland ohne Zusatzkosten zu besuchen, wie RUHR24 berichtet.

Name:9-Euro-Ticket
Gültig:Monatlich im Juni, Juli und August
Land:Deutschland

Günstig mit dem 9-Euro-Ticket von NRW in die Niederlande reisen

Der Reise-Klassiker für einen Kurztrip von NRW aus ist natürlich Holland. Viele Menschen zieht es jedes Jahr von Deutschland in niederländische Einkaufsmetropolen wie Enschede oder Venlo. Wie weit kommt man mit dem 9-Euro-Ticket denn eigentlich? Es gilt bis zum ersten Halt nach der Grenze, allerdings nicht überall. Das liegt daran, dass Deutschland viele unterschiedliche Verkehrsbetriebe besitzt, die andere Regelungen haben, schreibt reisereporter.de (mehr News aus NRW bei RUHR24).

Erlaubt ist das Reisen mit dem 9-Euro-Ticket momentan auf einigen Strecken vom Aachener Verkehrsverbund nach Vaals oder Kerkrade in den Niederlanden. Beide Orte liegen im Drei-Länder-Eck zwischen Deutschland, Belgien und Holland. Bis in beliebte niederländische Orte wie Venlo oder Roermond ist es von hier aus gar nicht mehr weit.

Achtung: Wer von seinem deutschen Heimatort direkt nach Arnheim oder Venlo reisen möchte, muss unter Umständen schon ab dem letzten Halt in Deutschland ein anderes Ticket besitzen.

Über Bayern und Baden-Württemberg mit dem 9-Euro-Ticket nach Österreich oder in die Schweiz fahren

Wer nicht davor scheut, ein bisschen länger Bahn zu fahren, hat auch Gelegenheit, Österreich oder die Schweiz für nur neun Euro zu erreichen. Dafür muss man allerdings von NRW erst mal nach Bayern gelangen. Von hieraus steuert die Bayerische Regiobahn Ziele wie Kufstein oder Salzburg in Österreich an, wie merkur.de berichtet.

Österreich Bayern Neun Euro Ticket
Einzelne Verbindungen sind mit dem 9-Euro-Ticket auch nach Österreich möglich. © ALEX HALADA/Imago

Gleiches gilt für einzelne Verbindungen von Baden-Württemberg in die Schweiz. Möglich ist es zum Beispiel auf Strecken nach Basel Bad. Auch hier gilt das Ticket auf anderen Strecken nur bis zum letzten Halt vor der Grenze.

Mit dem Zug nach Frankreich oder Polen für nur 9 Euro

Wer Urlaub auf der Ostseeinsel Usedom macht, kann einen kostenlosen Kurztrip zur Mühlenbake in Swinemünde einplanen. Die Usedomer Bäderbahn erlaubt das Reisen mit dem 9-Euro-Ticket bis zur Endhaltestelle Swinemünde Zentrum in Polen, schreibt reisereporter.de.

Mühlenbake Polen Usedom
Die Mühlenbake in Swinemünde ist ein beliebtes Ziel bei Usedom-Urlaubern. © Volker Hohlfeld/Imago

Auch Frankreich ist als Reiseziel mit dem 9-Euro-Ticket möglich, zum Beispiel bis nach Wissembourg. Es empfiehlt sich grundsätzlich, vor Reiseantritt die Bedingungen der jeweiligen Verkehrsbetriebe zu checken, um nicht in eine Kostenfalle zu tappen. Wer Reisen innerhalb von Deutschland mit dem 9-Euro-Ticket plant, hat ebenfalls eine breite Auswahl an Zielen.

Auch interessant

Kommentare