1. wa.de
  2. Lokales
  3. Werne

Werner Schützenverein richtet das große Kreis-Königsschießen aus

Erstellt:

Kommentare

Sportleiter Detlef Lügger präsentiert den Vogel, dem die Schützen auf dem Kreiskönigsschießen am Samstag, 13. August 2022, den Garaus machen.
Sportleiter Detlef Lügger präsentiert den Vogel, dem die Schützen auf dem Kreiskönigsschießen am Samstag, 13. August 2022, den Garaus machen. © Jörg Heckenkamp

Nach den coronabedingten Einschränkungen freuen sich die Schützen, dass sie seit einiger Zeit wieder ihre Termine ausrichten können. Frohsinn 07 freut sich sogar auf ein ganz besonderes Fest.

Werne - Das Vereinsleben vieler Gruppierungen, so auch das der Schützenvereine, lag coronabedingt lange Zeit brach. In diesem Jahr können endlich wieder Schützenfeste stattfinden. Der Werner Verein Frohsinn 07 richtet am 13. August 2022, sogar ein ganz besonderes Fest aus.

Denn in Zusammenarbeit mit dem Schützenkreis Unna-Kamen richtet Frohsinn 07 auf dem Gelände der Firma Böcker, Lippestraße 69, das Kreis-Königsschießen aus. Dabei stellt der Werner Verein sogar den amtierenden Kreiskönig Michael Lerche, für den am Samstag, 13. August, ein Nachfolger gesucht wird.

Werner Schützenverein richtet das große Kreis-Königsschießen aus

Die Veranstaltung beginnt um 11 Uhr auf dem Gelände der Feuerwehr Werne mit der Begrüßung des amtierenden Kreiskönigs Michael Lerche sowie einiger Regularien wie der Taufe des neuen Vogels. Nach einem kleinen Umtrunk

erfolgt gegen 12 Uhr der Umzug unter musikalischer Begleitung des Spielmannszuges Frohsinn 07 zum Gelände der Firma Böcker an der Lippestraße.

Gegen 13.30 Uhr soll das Vogelschießen beginnen. Für die Kinder ist ein Laser-Schießen vorbereitet. Die Proklamation des neuen Kreiskönigs ist für 17.30 Uhr geplant. Ein Platzkonzert findet zwischen 18 und 19.45 Uhr statt. Gegen 20 Uhr beginnt der Große Zapfenstreich.

Auch interessant

Kommentare