1. wa.de
  2. Lokales
  3. Werne

Jannik Schwertmann neuer Sommerkönig – Finn Preisberg erneut Kinderschützenkönig

Erstellt:

Kommentare

Schützen Werne
Jannik Schwertmann ist neuer Sommerkönig der Schützen in Horst und Wessel. © Thomas Hagenkötter

Es dauerte 293 Schuss, dann konnte sich Jannik Schwertmann Sommerkönig der Schützen in Horst und Wessel nennen. Bei den Kinderschützen verteidigte Finn Preisberg seinen Titel.

Werne - Mit dem 293. Schuss sicherte sich Jannik Schwertmann die Königswürde beim traditionellen Sommerfest des Schützenvereins St. Hubertus Horst und Wessel. Der treffsichere Avantgardist erkor sich dabei Natascha Chmielewski als seine Mitregentin.

Rund 150 Besucher erlebten bei herrlichem Wetter in netter Atmosphäre einen schönen Nachmittag im Schützenbusch an der Waterfohr und freuten sich sichtlich, nach langer Zeit mal wieder auf das Beisammensein.

Werne: Jannik Schwertmann neuer Sommerkönig – Finn Preisberg Kinderschützenkönig

Direkt nach dem erfolgreichen Auftakt marschierten die Schützinnen und Schützen unter Begleitung des Spielmannszuges St. Hubertus Horst und Wessel zum Anwesen der Familie Dabbelt, wo der Königsball stattfand und viele Anwesende feierten dort noch bis in die frühen Morgenstunden.

Schützen Werne
Finn Preisberg schaffte es beim Armbrustschießen erneut die Königskette zu erlangen und wählte wieder Juliane Czychon. © Thomas Hagenkötter

Am Sonntag ging es dann direkt weiter mit dem Kinderschützenfest, welches ebenfalls auf dem Hof der Familie Dabbelt stattfand. Dabei wurde der alte König auch der neue. Finn Preisberg schaffte es beim Armbrustschießen erneut, die Königskette zu erlangen und wählte wieder Juliane Czychon als Königin. Rundum zufrieden zeigten sich die zahlreichen Besucher auch mit diesem Fest, das vor allem für den Schützennachwuchs einiges an Attraktionen zu bieten hatte.

Auch interessant

Kommentare