1. wa.de
  2. Lokales
  3. Werne

Aktion Stadtradeln startet am Samstag – eine Million Kilometer sind das Ziel

Erstellt:

Kommentare

Die Aktion Stadtradeln geht auch in Werne in die nächste Runde.
Die Aktion Stadtradeln geht auch in Werne in die nächste Runde. © Andrea Wellerdieck

Bei der Aktion Stadtradeln strebt der Kreis Unna insgesamt 1.000.000 Fahrradkilometer an. Die Werner sollen ihren Teil dazu beitragen - und können zusätzlich Preise gewinnen.

Werne - Die Vorfreude auf die Neuauflage des Stadtradelns ist weithin spürbar. Bürgermeister Lothar Christ wird am Samstag (7. Mai), um 10 Uhr am Stadthaus die nunmehr 16. Kampagne für Radförderung, Klimaschutz und Lebensqualität des bundesweit aktiven Klimabündnisses eröffnen.

Aktion Stadtradeln startet am Samstag – eine Million Kilometer sind das Ziel

Die heimischen ADFC-Aktiven um ihre Sprecher Horst Schuster, Christiane Kortländer und Winfried Hoch starten – in Abstimmung mit der ADFC-Ortsgruppe Selm – zu einer Eröffnungstour, die mit einem gemeinsamen Beisammensein am Ternscher See ausklingen wird.

Mit entsprechenden Save the date-Postkarten, Lokalradio-Werbung und verstärkter Präsenz in den Sozialen Netzwerken (Facebook, Instagram) wird das diesjährige Fahrrad-Event bei interessierten Gruppen und Aktiven beworben. BEN-Koordinator Jochen Höinghaus, der die gemeinsam durchgeführte Aktion des Kreises Unna federführend für die Stadt Werne organisiert, freut sich ob der erwarteten vielen Hundert grünen „Lenkerbändchen“ als erkennbares Zeichen aller Stadtradler.

Und natürlich auf das ausgegebene Ziel der Beteiligten: Im Rahmen der Zusammenkunft der Mitglieder des Arbeitskreises Stadtradeln wurde deutlich, dass nach den vielversprechenden Leistungen in den Vorjahren einmal mehr als 1.000.000 gefahrene Fahrradkilometer im Kreis Unna möglich sind.

Abschlussfeier und Auszeichnungen im Juni

Organisatorisch eingebunden in Werne ist erneut die heimische ADFC-Ortsgruppe. „Ein gleichermaßen starker wie engagierter Partner, der auf viel Erfahrung zurückblicken kann“, schätzt Jochen Höinghaus das diesbezügliche Engagement. Seit dem 1. April haben sich bereits zahlreiche Radler und Gruppen via Internet angemeldet (www.stadtradeln.de), um in verschiedenen Teams an den Start zu gehen.

Jeder Teilnehmer hat die Chance, durch seine erradelten Kilometer einen Preis zu gewinnen – sowohl als Einzelradler als auch in der Gruppe. Insgesamt gibt es folgender Preiskategorien, die ausgezeichnet werden:

Die Abschlussfeier und Auszeichnung der erfolgreichen Radler durch Bürgermeister Lothar Christ findet am Donnerstag (23. Juni) im „Strobel“s“ statt. Auf die erfolgreichen Teilnehmer und Gruppen warten Marketing- und Solebad-Gutscheine.

Infos und Anmeldung zum Stadtradeln

Das Stadtradeln im Kreis Unna findet in der Zeit vom 7. Mai bis 27. Mai statt. Die Stadtradeln-Organisation liegt in den Händen der städtischen Koordinierungsstelle für Bürgerschaftliches Engagement, Senioren- und Behindertenarbeit (BEN), die sich eng mit der ADFC-Ortsgruppe Werne abstimmt. Die Koordinierungsstelle ist Ansprechpartner für Interessenten.
Beteiligen können sich alle Bürger, die in Werne bzw. im Kreis Unna leben, wohnen und arbeiten oder die einem Verein angehören. Eine Anmeldung/Registrierung ist online möglich unter www.stadtradeln.de/werne. Dort können auch die jeweils gefahrenen Kilometer in spezielle Listen eingetragen und die Gesamtkilometer errechnet werden.

Auch interessant

Kommentare