Im Sonnenstudio „California Sun“ wird die Beratung der Kunden groß geschrieben

WERNE ▪ Die Mittagspause nähert sich dem Ende. Drei Kundinnen verlassen nacheinander das Sonnenstudio „California Sun“. „War alles in Ordnung“?, fragt Silke Jobling jedes Mal. Die Antwort lautet immer: „Ja.“ Die kurze Wohlfühlphase in der Mittagszeit hat offenbar allen gut getan. „Hier kann ich mich sehr schnell entspannen“, sagt ein Kunde, der noch einen Kaffee an der kleinen Bar genießt. Vor 19 Jahren hat Silke Jobling das Sonnenstudio mit ihrem Mann übernommen. „Es läuft gut seitdem“, sagt sie.

Nur im Sommer geht die Zahl der Besucher etwas zurück, dann, wenn auch im Münsterland draußen die Sonne scheint. In den dunklen Jahreszeiten, im Herbst und im Winter, zieht es viele Menschen auf die Sonnenbank. „Das ist gesund, weil der Körper Vitamin D braucht, wie es unter Sonnenlicht produziert wird“, sagt Jobling. Und auch im Frühjahr stellt Silke Jobling immer wieder einen größeren Andrang fest. Es geht auf die Urlaubssaison zu, und die Menschen wollen bei wärmerem Wetter mehr Haut zeigen.

Acht Kabinen gibt es im Sonnenstudio, mit unterschiedlichen Stärken. Menschen mit heller und empfindlicher Haut finden eine Einsteigerbank mit geringer Dosierung. Von mittelstarken Bänken reicht das Angebot bis hin zu einer Bank für unempfindliche, stark vorgebräunte Haut. Die Sonnenbänke werden regelmäßig gewartet und die Röhren nach einer bestimmten Anzahl von Betriebsstunden ausgetauscht. Die Wellness-Bank Nummer drei verfügt über eine spezielle Kombination von UVA- und UVB-Strahlen, die unter anderem bei Neurodermitis und Akneproblemen hilft. „Deswegen schicken uns Hautärzte ihre Patienten“, erklärt Jobling.

Neue Kunden werden von ihr und ihren sechs Mitarbeitern gründlich beraten. „Wir schauen uns den Hauttyp an, fragen, wie die Haut auf Sonne reagiert“, sagt Jobling. Sie empfiehlt außerdem, die Haut während des Sonnenbadens mit speziellen Produkten zu pflegen, damit sie nicht austrocknet. Solange vor der Tür die Steinstraße von Baggern aufgewühlt wird, bietet Jobling einen Baustellen-Rabatt an – 25 Prozent auf das Sonnenbank-Paket für 50 Euro. Dazu kommen fünf Euro Pfand auf die Karte. ▪ asz

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 8.30 bis 21 Uhr, Samstag 9 bis 19 Uhr, Sonn- und Feiertags 10 bis 18 Uhr, Tel. 45 311.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare