1. wa.de
  2. Lokales
  3. Werne

Löschzug Holthausen: Ein Feuerwehr-Kamerad ist schon 70 Jahre dabei

Erstellt:

Kommentare

Kordula Mertens von der Stadt und die Wehrleiter Thomas Temmann (4. v. l.) und Jörg Mehringskötter (2. v. r.) gratulierten den beförderten Mitgliedern des Löschzuges Holthausen.
Kordula Mertens von der Stadt und die Wehrleiter Thomas Temmann (4. v. l.) und Jörg Mehringskötter (2. v. r.) gratulierten den beförderten Mitgliedern des Löschzuges Holthausen.  © Feuerwehr Werne

Auf seiner Jahreshauptversammlung warf der Löschzug Holthausen einen Blick zurück auf die Ereignisse in 2022. Außerdem galt es, verdiente Mitglieder zu ehren.

Werne - Freitag, 13. Januar 2023, fand die Jahreshauptversammlung der Löschgruppe Holthausen im Gerätehaus an der Wesseler Straße in Werne-Holthausen statt. Dabei galt es, einen Kameraden für besonders lange Mitgliedschaft zu ehren.

Löschgruppenführer Ferdinand Schulze Froning eröffnete die Jahreshauptversammlung und begrüßte alle Anwesenden sowie als Gäste von der Stadtverwaltung die zuständige Dezernentin Kordula Mertens, Feuerwehr-Leiter Thomas Temmann und seinen Stellvertreter Jörg Mehringskötter.

Einige Personalien standen an: Claudius Schulze Froning wurde vom Feuerwehrmann-Anwärter zum Feuerwehrmann befördert. Johann Schulze Froning wurde vom Oberfeuerwehrmann zum Unterbrandmeister befördert. Benno Jäger wurde für 50 Jahre und Markus Kress sogar für 70 Jahre Mitgliedschaft in der Feuerwehr geehrt. Drei Kameraden sind von der Einsatz- in die Unterstützungsabteilung gewechselt.

Feuerwehr-Statistik für 2022

Löschgruppenführer Schulze Froning stellte die Statistik für 2022 vor. Im Jahr 2022 führte die Löschgruppe Holthausen insgesamt 36 Veranstaltungen durch. Davon 23 Dienstabende, 13 Veranstaltungen, wie z.B. der Leistungsnachweis oder das Sommerfest, welches im vergangenen Jahr im Gerätehaus gefeiert wurde. Die Löschgruppe Holthausen übernahm in 2022 an Sim-Jü Montag die Wachbesetzung.

Zum Abschluss der Versammlung bedankt sich die Löschgruppenführung bei der Einsatz-, Unterstützungs- und Ehrenabteilung für die gute Zusammenarbeit und ihre geleisteten Stunden. Ebenso richteten Ferdinand Schulze Froning und Stephan Mangels einen Dank an die Stadtverwaltung und die Leitung der Feuerwehr für die gute Zusammenarbeit aus.

Ausbildung und Einsätze in 2022

Ausbildung 2022:

Jonas Hoselmann hat den Sprechfunk-Lehrgang besucht. Claudius Schulze Froning hat den Grundlehrgang Modul 1&2 besucht. Johann Schulze Froning hat den Maschinisten-Lehrgang, den Truppführer-Lehrgang am Möhnesee und den ABC-Lehrgang besucht.

Einsätze 2022:

Insgesamt absolvierte die Löschgruppe Holthausen in 2022 43 Einsätze, das entspricht einem mehr als im Vorjahr. Die Einsätze setzen sich wie folgt

zusammen:

18 Einsätze Brandschutz ohne Menschenrettung, 16 Einsätze Technische Hilfe ohne Menschenrettung, 3 Einsätze Technische Hilfe mit Menschenrettung, 6 Fehlalarme.

Aktuell sind in der Löschgruppe Holthausen 13 Kameraden aktiv, 3 gehören der Unterstützungsabteilung an und 13 Kameraden der Ehrenabteilung.

Als neue Kassenprüfer wurden Johann Schulze Froning und Denil Köroglu gewählt. - von Jörg Heckenkamp

Auch interessant

Kommentare