Corona-Kranke

Sieben Bewohner im Seniorenzentrum an Corona erkrankt

Im Seniorenzentrum "Freiherr-vom-Steinstraße" sind sieben der aktuell 45 Corona-Fälle in Werne nachgewiesen.
1 von 1
Im Seniorenzentrum "Freiherr-vom-Steinstraße" sind sieben der aktuell 45 Corona-Fälle in Werne nachgewiesen.

Nach der positiven Testung von bislang sieben Bewohnern in einem Seniorenzentrum wird dort ein umfangreiches Isolations- und Quarantänekonzept umgesetzt.

Werne - Aufgrund typischer Infektionssymptome eines Bewohners leitete das Seniorenzentrum „Freiherr-vom-Stein-Straße“ von Alloheim/Protalis umgehend Vorsorge- und Quarantänemaßnahmen ein.

Bei dem 80-Jährigen traten in der vergangenen Woche erste Symptome auf. Die Einrichtung veranlasste daraufhin in enger Abstimmung mit dem Gesundheitsamt und der zuständigen Heimaufsicht eine umfangreiche Testung der Bewohner. Bei Corona-Test 6 weitere Fälle erkannt.

Coronavirus in Werne: Sechs Senioren erkrankt

Dabei wurden sechs weitere Senioren als Covid-19-Träger identifiziert. Zwei Bewohner, die über Halsschmerzen klagten, wurden vorsorglich in ein Krankenhaus verlegt.

„Um gegenseitige Infektionsrisiken weitgehend unterbinden zu können, haben wir in mehreren Wohnbereichen Isolationsschleusen und erweiterte Desinfektionsbereiche errichtet“, sagt Ina Büffel, Regionalleiterin des Betreibers, „die positiv getesteten Bewohner bleiben somit alle auf ihren Zimmern, werden engmaschig beobachtet und betreut.“

Coronavirus in Werne: Gute Zusammenarbeit

Ina Büffel lobt in diesem Zusammenhang auch die „hervorragende Zusammenarbeit und den engen Austausch“ mit den zuständigen Behörden. Die Heimaufsicht und das Gesundheitsamt unterstützten die durchgeführten Maßnahmen in jeder Hinsicht. Ebenso seien die Angehörigen ins Bild gesetzt worden und würden regelmäßig informiert.

Büffel: „Falls sich die Zahl der positiv Getesteten erhöhen sollte, können wir binnen kürzester Zeit auch zusätzlich zu den vorhandenen Schutzmaßnahmen einen völlig separierten Isolations- und Quarantänebereich erstellen. - Heckenkamp

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare