1. wa.de
  2. Lokales
  3. Werne

Coronatest vor Schulbeginn: Frühe Öffnungszeiten der Teststellen in Werne

Erstellt:

Von: Eva-Maria Spiller

Kommentare

Corona-Schnelltest
Eltern lassen ihre Kinder vor Schulbeginn nun vermehrt in den Bürgertest-Einrichtungen testen. (Symbolfoto)  © Robert Michael/dpa-Zentralbild

Die Änderung des Lollitest-Verfahrens führt dazu, dass Eltern ihre Kinder nun vermehrt vor Schulbeginn testen lassen möchten. Wir erklären Ihnen, welche Teststelle vor Schulbeginn in Werne öffnet.

Werne - Das geänderte Testverfahren an den Grundschulen stellt Eltern morgens nun vor eine zusätzliche Herausforderung: Denn sobald ein Kind einer Klasse positiv getestet wurde, müssen sich alle anderen Kinder am Folgetag in der Klasse weiterhin auf das Coronavirus testen lassen. Wer sein Kind dieser Situation nicht aussetzen möchte, der muss einen Schnelltest an einer ausgewiesenen Teststelle durchführen lassen.

Aus diesem Grund hat nun zuletzt Ingo Schnitger von der Teststelle am Solebad seine Öffnungszeiten erweitert. Hier sind ab sofort von montags bis freitags von 7 bis 19 Uhr Schnelltests möglich. Termine sind unter https://testzentrum-am-solebad.de/ buchbar. Das Ergebnis gibt es dann per E-Mail, auf Wunsch per Ausdruck gegen 50 Cent. Man versuche aber, mit den Schulen noch weitere, einfachere Lösungen zu finden. „Mit dieser Ausweitung der Zeiten wollen wir allen Beteiligten die Möglichkeit des sicheren Besuchs der Schule ermöglichen“, so Schnitger auf Facebook.

Die Teststelle an der Steinstraße 42-44 (Pflegestützpunkt Werne) ist von Montag bis Freitag von 7.30 bis 13 Uhr und 14 bis 19 Uhr geöffnet. Anmeldungen sind online unter www.testzentrum-werne.de möglich. Rückfragen werden telefonisch unter 02389/900520 beantwortet. Alle anderen Teststellen in Werne öffnen werktags ab 8 Uhr.

Auch interessant

Kommentare