Wochenbilanz

Schnelltest-Übersicht in Werne: 6.692 Getestete und 7 positive Fälle

Corona-Test
+
Die Zahl der per Schnelltest getesteten Personen in Werne geht zurück. 7 Personen wurden in der zurückliegenden Woche per Schnelltest positiv auf das Coronavirus getestet.

Die Zahl der per Schnelltest getesteten Personen in Werne geht zurück. 7 Personen wurden in der zurückliegenden Woche per Schnelltest positiv auf das Coronavirus getestet.

Werne - Im Werne haben sich in der zurückliegenden Woche 6.692 Personen an vier Teststationen in der Stadt auf das Coronavirus testen lassen. Dabei fielen 7 der Abstriche positiv aus.

Am Schnelltestzentrum am Solebad haben sich von Montag bis Sonntag insgesamt 2774 Personen per Schnelltest auf das Coronavirus testen lassen. Dabei ist kein Test positiv ausgefallen. Die meisten Testungen wurden wie in den Vorwochen am Freitag (553) und am Samstag (588) durchgeführt. Im Juni haben sich bisher 5766 Personen in dem Zentrum testen lassen, darunter war bisher ein positiver Test. Die Positivquote ist vom März mit 0,36 Prozent bis Juni (0,02 Prozent bisher) kontinuierlich gefallen.

Beim Palliativdienst Constanze Jakubke haben sich von Montag bis Sonntag 2056 Personen testen lassen. Hier fielen 4 Testungen positiv auf das Coronavirus aus. Auch hier wurden die meisten Testungen am Freitag (362) und Samstag (411) durchgeführt.

Beim Abstrich-Drive-In am McDonalds (Nordlippestraße 52) haben sich vergangene Woche insgesamt 1526 Personen per Schnelltest auf das Coronavirus testen lassen. In einem Fall wurde eine Person positiv getestet. Die meisten Tests entfielen mit 316 auf den Freitag und 333 auf den Samstag.

Beim Schnelltestzentrum in Stockum im Dimel-Festsaal (Graf-von-Westerholt-Straße 1) haben sich in der zurückliegenden Woche 334 Personen auf das Coronavirus testen lassen. 2 der Tests fielen positiv aus.

Beim Kinderarzt Dr. Gilbert wurden zwei Bürgertestungen durchgeführt, beide fielen negativ aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare