Lionsclub Werne an der Lippe Mitte lädt noch bis Sonntag ein

O´zapft is! Oktoberfest im Klostergarten ist gestartet

+
O´zapft is! Das sechste Oktoberfest im Kapuzinerkloster ist am Freitagabend gestartet.

Werne - O´zapft is! Das sechste Oktoberfest im Kapuzinerkloster ist am Freitagabend gestartet. Mit nur zwei Schlägen hat Bürgermeister Lothar Christ das dreitägige Fest offiziell mit dem Fassanstich eröffnet. 

Dass der Lionsclub Werne an der Lippe Mitte September zum Oktoberfest ins Kapuzinerkloster einlädt, ist schon Tradition. Gestern Abend ist der offizielle Startschuss für das gesellige Beisammensein gefallen. Neben frisch gezapftem Oktoberfestbier erwarten die Besucher Leberkäse und Brezeln. 

Am Samstag gehen die Feierlichkeiten weiter. Start ist um 18 Uhr. Der Eintritt kostet 5 Euro, die Erlöse unterstützen das Kloster und das Lionshilfswerk. Das Fest im Kloster endet am Samstag um 1 Uhr. Wer möchte, kann anschließend noch zur bayerischen After-Show-Party ins „Stilvoll im Rathaus“ am Marktplatz gehen. Dort sind die beim Oktoberfest erworbenen Wertmarken ebenfalls gültig. 

Auch am Sonntag sind Gäste willkommen. Nach dem Gottesdienst beginnt gegen 11 Uhr ein Frühschoppen, der bis etwa 14 Uhr andauern wird.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare