1. wa.de
  2. Lokales
  3. Welver

Mit dem 233. Schuss: Tobias Krzysko ist neuer Schützenkönig in Einecke

Erstellt:

Von: Josef Holthoff

Kommentare

Tobias Krzysko und Eyleen Troyan sind das neue Königspaar in Welver-Einecke.
Tobias Krzysko und Eyleen Troyan sind das neue Königspaar in Welver-Einecke. ©  Josef Holthoff

Tobias Krzysko heißt der neue Schützenkönig in Einecke, mit dem 233. Schuss zerlegte er den fast noch intakten Rumpf des Schützenadlers in zwei Teile, die unter dem lauten Jubel der zahlreichen Gäste zu Boden fielen.

Einecke - An der Seite von Tobias Krzysko wird seine Freundin Eyleen Troyan die Einecker Schützen regieren. Sie lösen damit das Königspaar Timo und Nicole Beylemans ab, die in den Jahren der Pandemie die Regentschaft innehatten.

Lange Zeit hatte es so ausgesehen, als wäre der Adler nicht aus seinem Horst heraus zu locken, doch Kommandeur Sven Kranepuhl zeigte sich absolut zuversichtlich. „Der wird schon runterkommen“, äußerte er sich zu dem von Frederic Hinne gebauten Adler. Doch zunächst fiel nur eine Schwinge, der Rest vom Rumpf sah noch sehr kompakt aus.

Nachdem Philipp Vieregge dann den vorletzten Schuss abgegeben hatte, zerteilte Tobias Kryzysko den Rest. Mit dem 21. Schuss holte Samy Slouma die Krone, der 41. Schuss von Nils Schwarzer traf den Reichsapfel, das Zepter holte sich Alex Janken mit dem 81. Treffer und das Fässchen schoss Ingo Vieregge mit dem 95. Schuss ab.

Auch interessant

Kommentare