1. wa.de
  2. Lokales
  3. Welver

Unfall in Welver: Motorrad schleudert meterhoch in die Luft - Hammer schwer verletzt

Erstellt:

Von: Hannah Decke

Kommentare

Ein Motorradfahrer aus Hamm ist am Mittwochabend in Welver verunglückt. Er kam mit seiner Maschine von der Straße ab und wurde schwer verletzt.

Welver - Nach Angaben der Polizei ereignete sich der Unfall gegen 20.25 Uhr auf der Straße „Westen“. Ein 22-jähriger Motorradfahrer aus Hamm war in Richtung Nateln unterwegs, als er in einer Rechtskurve aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abkam.

Laut Polizei stürzte der junge Mann in einen angrenzenden Graben. Dabei wurde das Motorrad meterhoch in die Luft geschleudert. Der Hammer erlitt schwere Verletzungen und wurde stationär im Krankenhaus behandelt.

Unfall in Welver: Motorrad schleudert meterhoch in die Luft - Hammer schwer verletzt

Das Motorrad erlitt einen Totalschaden und musste abgeschleppt werden.

Auch die Feuerwehr Welver wurde zur Unterstützung alarmiert. Die Einsatzkräfte leuchteten die Unfallstelle bei beginnender Dunkelheit mit Scheinwerfern aus.

Bei einem tragischen Unfall auf der B475 in Lippetal wurde ein Radfahrer von einem Lkw erfasst. Er starb noch an der Unfallstelle.

Auch interessant

Kommentare