1. wa.de
  2. Lokales
  3. Welver

Stimmungsgeladene Tanzeinlagen bei „Rund um den Maibaum“

Erstellt:

Von: Sandra Goerdt-Heegt

Kommentare

Auf dem Marktplatz in Welver wurde „Rund um den Maibaum“ gefeiert.
Auf dem Marktplatz in Welver wurde „Rund um den Maibaum“ gefeiert. © Sandra Goerdt-Heegt

„Rund um den Maibaum“ hatte die Gemeinde Welver ihr Event am 30. April genannt. 

Welver - Und damit das auch so wahr werden konnte, musste besagter Maibaum zunächst einmal aufgestellt werden.

Live dabeisein, als die Mitarbeiter des Bauhofes Maschinenpower zentimetergenau einsetzten, das Spektakel wollten sich die Welveraner nicht entgehen lassen.

Kein Wunder also, dass der Marktplatz gleich zu Beginn des geselligen Miteinanders mit vielen Zuschauern gut gefüllt war, und alle applaudierten, als der von den Kindern der OGS bunt geschmückte Kranz oben im Wind wehte.

Bürgermeister Camillo Garzen eröffnete gemeinsam mit Moderator Simon Kottmann den bunten Nachmittag bei strahlendem Sonnenschein. Ein Familienfest sollte es werden, ein Treffpunkt für alle Generationen, mit Unterhaltung für Jung und Alt.

Stimmungsgeladene Tanzeinlagen der Jugend- und Juniorinnengarde des SV Welver und der Mini- und Jugendgarde des TV Flerke durften dabei ebenso nicht fehlen wie die Schüler der Musik- und Kunstschule Welver mit Band-Musik, Solos und Gesang. Für die Zwischentöne und die Musik zum „Ausklang“ sorgte DJ duwo-events. Wer ein glückliches Händchen hatte, der war am Glücksrad genau richtig, um sich einen der vielen tollen Preise zu sichern. Und auch für Verpflegung war bestens gesorgt, ganz gleich ob süß oder deftig.

Auch interessant

Kommentare