1. wa.de
  2. Lokales
  3. Welver

Nils Stemann regiert in Illingen

Erstellt:

Von: Josef Holthoff

Kommentare

Nils Stemann ist der neue glückliche Schützenkönig in Illingen.
Nils Stemann ist der neue glückliche Schützenkönig in Illingen. © Holthoff

Spannender hätten es die Königsaspiranten des Schützenvereins St.-Peter-und-Paul in Illingen nicht machen können, erst nach einer kurzen Schießpause entschlossen sich Nils Stemann und David Karbowski zum entschlossenen Handeln, das mit dem finalen Schuss von Nils Stemann seinen krönenden Abschluss fand.

Illingen - Gemeinsam hatten die beiden im Wechsel geschossen, der 223. Schuss von David Karbowski ließ einen großen Teil vom Rumpf zu Boden krachen. Mit dem folgenden Schuss löste sich zunächst auch ein weiterer Teil des hölzernen Adlers, aber erst als Nils Stemann bereits den Rückweg angetreten hatte fiel der Rest unter lautem Jubel der Zuschauer aus dem Kugelfang. Um 21.31 Uhr stand dann der Nachfolger von Lukas Stratmann und Irene Regeni fest. Zu seiner Königin erkor sich der neue Regent seine Freundin Barbara Stute.

Bereits bei den Insignien war der neue König erfolgreich, mit dem 8. Schuss konnte er die Krone vom Haupt des Adlers holen, der Reichsapfel holte sich Niklas Schulte mit dem 5. Schuss und beim Zepter war Alfred Hagedorn mit dem 23. Schuss treffsicher. Dominique Kothe sicherte sich mit dem 36. Schuss das Fässchen, bevor der Abend gesellig ausklang.

Auch interessant

Kommentare