1. wa.de
  2. Lokales
  3. Welver

Guido Korte Recklingser Schützenkönig

Erstellt:

Von: Sandra Goerdt-Heegt

Kommentare

Guido Korte ist neuer Recklingser Schützenkönig, wurde von Christian (rechts) und Pascal Witteborg auf die Schultern gehoben.
Guido Korte ist neuer Recklingser Schützenkönig, wurde von Christian (rechts) und Pascal Witteborg auf die Schultern gehoben. © Sandra Goerdt-Heegt

In Recklingsen wurde der erste Schützenkönig in der Gemeinde Welver nach der zweijährigen Corona-Zwangspause ermittelt.

Welver - Es war der 88. Schuss, der nach einer guten Stunde aus Kommandeur Guido Korte um 20.13 Uhr den neuen amtierenden König der Recklingser Schützen machte. Die finalen Schüsse gab Korte allein unter der Vogelstange ab, und sicherte sich mit dem letzten Schuss auch das Fässchen.

Die ersten Gratulanten waren Christian und Pascal Witteborg, die sofort den neuen König auf ihren Schultern hochleben ließen. Beim Abschuss der Insignien waren zuvor Michael Stratmann (30. Schuss Krone), Carsten Osthoff-Dahlhoff (33. Schuss Zepter) und Michael Mußhoff (44. Schuss Apfel) erfolgreich.

Gemeinsam mit Köngin Sandra Witteborg freut sich der neue Regent, der bereits vor 27 Jahren schon einmal die Königswürde innehatte, nun besonders auf die Fahnenweihe und die Parade am Samstagnachmittag.

Wegen der heftigen Regenfälle und der Gewitterlage hatten die Aktiven des Schützenvereins gestern aufs Marschieren verzichtet und sich direkt am Festplatz auf dem Hof Osthof-Dahlhoff getroffen.

Auch interessant

Kommentare