1. wa.de
  2. Lokales
  3. Welver

Löschgruppe Welver: 112 Einsätze und ein neuer Sprecher

Erstellt:

Von: Josef Holthoff

Kommentare

Löschgruppe Welver: 112 Einsätze und ein neuer Sprecher
Zahlreiche Beförderungen und Urkunden überreichten überreichten der stellvertretende Wehrführer Carsten Vieregge (links) und Löschgruppenführer André Schnieder (rechts) bei der Versammlung der Löschgruppe. © Holthoff

Die Löschgruppe Welver hat sich nach langer Corona-Pause versammelt. Die Wahl eines neuen Sprechers, Beförderungen, Rückschau und Ausblick standen auf dem Programm.

Welver – 112 Einsätze – diese Zahl entspricht genau dem Notruf der Feuerwehr – hatte die Löschgruppe Welver der Freiwilligen Feuerwehr im vergangenen Jahr zu verzeichnen. „In der überwiegenden Mehrzahl handelte es sich um technische Hilfeleistungen, nämlich genau 82-mal“, erläuterte Löschgruppenführer André Schnieder seinen Kameraden im Rahmen der Versammlung im Gerätehaus am Finkenweg. 21-mal wurde die Wehr zu einem Brand gerufen, der Rest waren automatische Alarmierungen von Brandmeldeanlagen und ABC-Einsätze.

Neubau ausgeklammert

In seiner Begrüßung zeigte sich Schnieder erfreut, nach so langer Pause die Kameraden wieder persönlich begrüßen zu können. „Diese schwierige Zeit haben wir dank euch gemeistert und gehen gestärkt daraus hervor“, zeigte er sich zuversichtlich. Das Thema „Neubau Gerätehäuser“ klammerte er jedoch aus. „Wir sind im engen Austausch mit der Gemeindeverwaltung“, sagte Schnieder. Ziel sei eine einvernehmliche Lösung im Dialog. Bei der anschließenden Wahl des Kameradensprechers wurde Fynn Harfeld gewählt. Der bisherige Kameradensprecher, Oliver Brüggemann, wurde befördert und konnte das Amt daher nicht weiter ausüben, da zwingend ein Mannschaftsdienstgrad diesen Posten innehaben muss.

Neuaufnahmen

Gemeinsam mit dem stellvertretenden Wehrführer Carsten Vieregge konnte Schnieder zuvor zahlreiche Glückwünsche für Beförderungen aussprechen und Urkunden für bestandene Lehrgänge übergeben. Die Neuaufnahmen von 2020 bis 2022 sind: Collin Gelissen, Myriel Jeworrek, Max Grüne, Simon Brinkschnieder, Fabian Flocke, Valentin Jeworrek

Beförderungen

Johannes Bergmann zum Oberbrandmeister, Oliver Brüggemann zum Brandmeister, Florian Polenz zum Hauptfeuerwehrmann, Simon Brinkschnieder und Fabian Flocke zum Feuerwehrmann

Lehrgänge 2020

Grundlehrgang: Modul 1: Collin Gelissen. Modul 2: Jill Wüste und Marla Harfeld. Modul 3: Jonas Buschhoff, Kai Krüger, Philipp Wahl. Modul 4: Jonas Buschhoff. Sprechfunker-Lehrgang: Sophia Arndt und Matthew Knights. Atemschutzgeräteträger: Laurenz Hellmann, Fynn Harfeld, Sophia Arendt und Lea Hölter. Maschinisten-Lehrgang: Laurenz Hellmann. Führerschein Lkw: Julian Grüne

Lehrgänge 2021

Grundlehrgang: Modul 1: Myriel Jeworrek, Max Grüne, Simon Brinkschnieder, Fabian Flocke. Modul 4: Jill Wüste. Maschinisten-Lehrgang: Fynn Harfeld. Atemschutzgeräteträger: Jonas Buschhoff, Philipp Wahl, Kai Krüger, Marla Harfeld.

Auch interessant

Kommentare