Archiv – Welver

Heimatverein Flerke feiert 50. Jubiläum

Heimatverein Flerke feiert 50. Jubiläum

Seit 50 Jahren besteht der Heimatverein Flerke, Anlass für eine kleine Feierstunde im Dorfgemeinschaftsraum. Zahlreiche Flerker Bürger, Abordnungen von Vereinen und Gäste aus den benachbarten Orten fanden sich als Gratulanten am Sonntagmorgen ein.
Heimatverein Flerke feiert 50. Jubiläum
„Sommerfest“ vom „Kleinen Rat“ in Recklingsen

„Sommerfest“ vom „Kleinen Rat“ in Recklingsen

„Sommerfest“ vom „Kleinen Rat“ in Recklingsen
Erzbistum stellt sich kritischen Fragen von über hundert Teilnehmern

Erzbistum stellt sich kritischen Fragen von über hundert Teilnehmern

Noch gibt es keine Ergebnisse aus der Voruntersuchung seitens der Staatsanwaltschaft in Arnsberg, doch der Klärungsbedarf ist groß.
Erzbistum stellt sich kritischen Fragen von über hundert Teilnehmern

Nachhaltigkeit im Fokus: 18 Geschäfte und Gruppe machen sich in Welver für Fairtrade stark

Seit dem 19. Oktober ist Welver Fairtrade Gemeinde und zu Recht stolz darauf. Doch wo können die Bürger sich beteiligen, fair gehandelte Produkte verzehren oder kaufen?
Nachhaltigkeit im Fokus: 18 Geschäfte und Gruppe machen sich in Welver für Fairtrade stark

Schützentag in Borgeln

Schützentag in Borgeln

Gemeinde spielt in der Champions-League

Zwei Zahlen weisen Gemeinde als Teil der weltweiten Fairtrade-Kampagne aus.
Gemeinde spielt in der Champions-League

Sperren schützen vor Hochwasser

Mit Hochwasser und Starkregen haben auch die meisten Welveraner bereits ihre überwiegend negativen Erlebnisse. Dies war für den Vorsitzenden der Ratsfraktion Welver 21, Kay Philipper, Grund zum Handeln.
Sperren schützen vor Hochwasser

Schützenkönig Borgeln: Manfred Böhme und Maritta Werry wiederholen Triumph

26 Jahre nach dem ersten Triumph kehren Manfred Böhme und Maritta Werry auf den Thron zurück. Sie regieren die Schützen in Borgeln.
Schützenkönig Borgeln: Manfred Böhme und Maritta Werry wiederholen Triumph

Feuerwehr-Standort Schwefe auf der Kippe

Das geplante Feuerwehrgerätehaus in Schwefe könnte sich einmal mehr zum Zankapfel entwickeln. Denn der nach langer Diskussion einmütig befürwortete Standort am westlichen Ortseingang auf der Südseite des Soestweges steht auf der Kippe. Wie Detlev …
Feuerwehr-Standort Schwefe auf der Kippe

Firma Wetter aus Scheidingen baut Häuser aus gebrauchten See-Containern

Platz ist in der kleinsten Hütte! Das weiß Friedrich Wetter seit jeher. Vor 20 Jahren hat er begonnen, Container zu verleihen. Ob als Büro-, Lager- und Toilettenhäuschen – Container werden seit Jahren in vielfältiger Form von dem am Bierbäumchen in …
Firma Wetter aus Scheidingen baut Häuser aus gebrauchten See-Containern

Die Ahse schlängelt sich bald durch die Auen

Interessiert betrachten die Teilnehmer an der Exkursion in den Ahse-Auen die Abbruchkante. Deutlich erkennbar ist die klare Trennung zwischen hellbraunem Lehm und dunkelbraunem Erdreich, mit dem einst der alte Lauf der Ahse zugeschüttet worden war. …
Die Ahse schlängelt sich bald durch die Auen

Im Oitrup soll gebaut werden

Das Thema Siedlungsflächen-Überhang treibt die Welveraner Politik seit geraumer Zeit um. Jetzt könnte in einigen Bereichen der Großgemeinde der Knoten durchschlagen werden. Im Ausschuss für Gemeindeentwicklung, Planung, Natur und Klimaschutz soll am …
Im Oitrup soll gebaut werden

Solarfeld im Erlei nimmt Fahrt auf

Das Vorhaben, auf einem Solarfeld im Erlei bei Klotingen alsbald Strom zu produzieren, nimmt Fahrt auf. Ernst-Dieter Röben ist jedenfalls voller Tatendrang. „Im nächsten Jahr wollen wir bauen“, ist der Initiator optimistisch, dass nach langem …
Solarfeld im Erlei nimmt Fahrt auf

Statt „Zuhause Gut“ jetzt Baugebiet in Borgeln?

Das Wohn- und Arbeitsstättenprojekt des Vereins „Zuhause Gut“ neben dem Sportplatz in Borgeln ist quasi vom Tisch. Der Verein, der sich für Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen einsetzt, hat im Wickeder Ortsteil Wimbern einen Standort für sein …
Statt „Zuhause Gut“ jetzt Baugebiet in Borgeln?

Kinder finden meiste Spielplätze toll

Die Spielplatzbedarfsplanung steht im Mittelpunkt der nächsten Sitzung des Ausschusses für Ehrenamt, Kultur, Bildung, Soziales, Sport und Generation der Gemeinde Welver. Dabei wird Marc Kukuk von der Universität Paderborn erläutern, welche …
Kinder finden meiste Spielplätze toll

Täter bei Einbruch gestört - Polizei sucht dunklen Audi A5 mit SO-Kennzeichen

Unbekannte Täter hebelten in Welver ein Fenster an einem Einfamilienhaus auf und wurden dabei gestört. Sie flüchteten in einem Fahrzeug. Die Polizei sucht Zeugen.
Täter bei Einbruch gestört - Polizei sucht dunklen Audi A5 mit SO-Kennzeichen

„Wir können grünen Strom“

Im März 2011 saß die Familie Osthoff-Dahlhoff zusammen. Gerade waren die Horrorbilder aus Fukushima über den Bildschirm geflimmert, zeigten, wie der Tsunami im Atomkraftwerk nahe der japanischen Stadt die Katastrophe auslöste. „Da haben wir uns zur …
„Wir können grünen Strom“

Drosselweg als Einbahnstraße?

Die Verkehrsführung am nördlichen Ende der Straße Am Markt beschäftigt auch in der nächsten Woche die Politik in Welver. Im Ausschuss für Gemeindeentwicklung, Planung, Natur und Klimaschutz wird am Donnerstag, 20. Oktober, ab 17 Uhr im Rathaus über …
Drosselweg als Einbahnstraße?

Mehr Platz für die Ahse in drei neuen Schlingen

Die Mitte August gestarteten Bauarbeiten zur Renaturierung der Ahse im Naturschutzgebiet bei Dinker sind gut vorangekommen, weil das Wetter mitgespielt hat. Bereits 16 000 Kubikmeter Boden konnten abgefahren werden. 
Mehr Platz für die Ahse in drei neuen Schlingen

Welver 21 sieht Gefahren am Ende der Einbahnstraße

Es kommt eine Menge Arbeit auf Katrin Hofma zu. Die neue Bauamtsleiterin hat die Aufgabe, bis zur nächsten Sitzung des Ausschusses für Gemeindeentwicklung, Planung, Natur und Klimaschutz einen Plan zu erstellen, der alle Bauvorhaben umfasst, die …
Welver 21 sieht Gefahren am Ende der Einbahnstraße