Archiv – Welver

Zuflucht auch in Dinkers Pfarrhaus

Zuflucht auch in Dinkers Pfarrhaus

Wenn sich die düsteren Prognosen bewahrheiten, muss auch die Niederbörde mit einer Zahl an Flüchtlingen aus der Ukraine rechnen, die alles in den Schatten stellt, was vor etwa sechs Jahren geschehen ist. Damals strömten an die drei Millionen …
Zuflucht auch in Dinkers Pfarrhaus
Das letzte Pils: Traditionsreiche Gaststätte schließt am Donnerstag

Das letzte Pils: Traditionsreiche Gaststätte schließt am Donnerstag

Eine Ära geht zu Ende. Am Donnerstagabend dreht Maritta Werry den Zapfhahn hoch, schließt die Pforten der Gaststätte Kilp in Borgeln. „Die 18 Jahre waren eine schöne Zeit“, blickt die Wirtin mit einer Träne im Knopfloch auf die vergangenen Jahre …
Das letzte Pils: Traditionsreiche Gaststätte schließt am Donnerstag
Ahse bei Dinker wird renaturiert 

Ahse bei Dinker wird renaturiert 

Es gab Zeiten, da machte sich der Mensch auch in der Niederbörde die Erde in einer Art und Weise untertan, die wenig Rücksicht nahm auf Fauna und Flora, auf Tiere und Pflanzen, auf die Natur ganz allgemein. Noch vor wenigen Jahrzehnten wurden …
Ahse bei Dinker wird renaturiert 

Gasflasche explodiert: 65-Jährige erleidet bei Grillunfall schwere Verbrennungen

Ein Rettungshubschrauber musste am frühen Sonntagabend im Welveraner Zentralort landen, nachdem eine 65-Jährige sich bei einem Grillunfall in der Birkenstraße schwere Verletzungen gezogen hatte.
Gasflasche explodiert: 65-Jährige erleidet bei Grillunfall schwere Verbrennungen

Viele Millionen stehen zur Debatte

Es ist ein Millionen-Euro-Betrag im zweistelligen Bereich – für eine Kommune wie Welver eine riesige Summe und doch unvermeidbar, wenn in der Niederbörde all das umgesetzt werden soll, was nach jahrelangem Stau auf der Agenda steht. Dino Lilge, …
Viele Millionen stehen zur Debatte

Klosterhof wird zur Baustelle

Es lässt sich nicht überhören. Wer mit dem Auto in der Nähe der Welveraner Kirche unterwegs ist, hört es klappern unter den Rädern. Die Pflastersteine auf dem Klosterhof zwischen der Einfahrt vom Parkplatz an Heiligenhäuschen bis zum Heimathaus sind …
Klosterhof wird zur Baustelle

Feuerwehr hält Politik in Welver in Atem

Sie standen schon beinahe unzählige Male auf der Agenda. Die Feuerwehrgerätehäuser in der Gemeinde Welver sind seit Jahren Thema und stehen weiterhin auf der Tagesordnung; womöglich noch für einige Jahre. So wurde in der vergangenen Woche gleich …
Feuerwehr hält Politik in Welver in Atem

Aus Welver soll „Welfair“ werden

Geht es nach den Initiatoren, darf sich Welver noch in diesem Jahr „Fairtrade Town“ nennen. Die Steuerungsgruppe, der Alicia Sommer von der Gemeinde, Rolf Wagener, Andreas Pack sowie Bärbel Brune angehören, will noch im nächsten Monat den …
Aus Welver soll „Welfair“ werden

Hundehasser treibt sein Unwesen: Köder vergiften mehrere Vierbeiner

Im Norden der Gemeinde Welver treibt offenkundig ein Hundehasser sein Unwesen. Mehrere Hundebesitzer fürchteten in den vergangenen Tagen und Wochen um das Leben ihrer Vierbeiner, die offenbar Giftköder gefressen hatten.
Hundehasser treibt sein Unwesen: Köder vergiften mehrere Vierbeiner

Neuer Pächter für Amtsschimmel gesucht

Ein Leerstand fällt am Marktplatz in Welver besonders ins Auge. Die Kneipe „Amtsschimmel“ ist seit Monaten geschlossen. Der Pächter betreibt inzwischen weitere Lokalitäten in Hamm und Werl. Jetzt sucht Verwalterin Iris Reinecke für die knapp 200 …
Neuer Pächter für Amtsschimmel gesucht

Schauerkapriolen aus Kirchwelver

Schauerkapriolen aus Kirchwelver

Pläne für Freie Schule in Welver

Geht es nach den Initiatoren, dann würde im Sommer 2023 in Welver eine neue Schule an den Start gehen. Die Freie Schulgemeinschaft Soest-Hamm präsentierte ihre Ideen in der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Ehrenamt, Kultur, Bildung, Sport, …
Pläne für Freie Schule in Welver

31-Jähriger wegen Bedrohung und Angriff mit Messer vor Großer Strafkammer

Ein Kratzer am Kopf und viele weitere im Lack und an Scheiben von mehreren Fahrzeugen – das ist die auf den ersten Blick eher unspektakuläre Bilanz eines Vorfalls im vergangenen Herbst, der jetzt vor der Großen Strafkammer des Arnsberger …
31-Jähriger wegen Bedrohung und Angriff mit Messer vor Großer Strafkammer

Jahrelanges Ringen um Gerätehaus Schwefe zu erwarten

„Wer A sagt, muss auch B sagen!“ Michael Schulte, Fraktionsvorsitzender der CDU im Welveraner Gemeinderat, brachte es auf den Punkt. Wenn die Politik, die Verwaltung und die Feuerwehr ihr Vorhaben durchsetzen wollen, das Feuerwehrgerätehaus in …
Jahrelanges Ringen um Gerätehaus Schwefe zu erwarten

Bauarbeiten in Schwefe in den letzten Zügen

Der Soestweg in Schwefe ist inzwischen zwar fertig asphaltiert, aber immer noch gesperrt.
Bauarbeiten in Schwefe in den letzten Zügen

Wegen hoher Spritpreise: Kunden beschimpfen die Tankstellen-Mitarbeiter

Holger Koch steht die Anspannung der vergangenen Tage ins Gesicht geschrieben. Dem Geschäftsführer der Avia-Tankstelle an der Bahnhofstraße und seinem Team setzt die aktuelle Entwicklung der Spritpreise sehr zu. 
Wegen hoher Spritpreise: Kunden beschimpfen die Tankstellen-Mitarbeiter

Naturland-Hof in Dinker: Mit Hacke und Striegel gegen Unkraut

Die Sonne lugt um die Ecke, ihre Strahlen blinzeln schon in die Küche hinein, erwärmen den Garten, der Raureif der Nacht ist schon abgetaut. „Jetzt kitzelt es schon“, ist Friedrich Balks-Dreckmann voller Tatendrang. Der Landwirt aus Dinker steht in …
Naturland-Hof in Dinker: Mit Hacke und Striegel gegen Unkraut

Marschordnung auf Welveraner Schützenfest steht auf dem Prüfstand

Die Horrido-Schützen wollen Veränderungen. Vor allem im Vorstand. Doch auch die traditionelle Marschordnung für das Schützenfest steht zur Debatte.
Marschordnung auf Welveraner Schützenfest steht auf dem Prüfstand

Gerätehaus-Standort: Wehr-Chef plädiert für Kirchwelver 

Für Dirk Steinweg gilt die Hilfe für den Menschen als oberstes Gebot. Dem müssen andere Aspekte untergeordnet werden, das ist für den Chef der Freiwilligen Feuerwehr in Welver klar. Daher ist sein Standpunkt auch eindeutig, wenn es um den Standort …
Gerätehaus-Standort: Wehr-Chef plädiert für Kirchwelver 

Radler fordert Freigabe der Wirtschaftswege

Martin Peters erledigt alle seine Fahrten, wenn irgendwie möglich, mit seinem Fahrrad. Ob der Scheidinger zum Einkaufen nach Welver fährt oder seinen Bruder in Hamm besucht – das Auto lässt er zumeist unangetastet. Nur wenn es Großeinkäufe sind, …
Radler fordert Freigabe der Wirtschaftswege