Archiv – Welver

So war das damals, als der Karneval nach Welver kam

So war das damals, als der Karneval nach Welver kam

Vor 50 Jahren stig die erste große Prunksitzung in der damals noch neuen Bördehalle.
So war das damals, als der Karneval nach Welver kam
Unbekannte stehlen Anti-Rassismus-Banner - und ersetzen es durch Nazi-Flagge

Unbekannte stehlen Anti-Rassismus-Banner - und ersetzen es durch Nazi-Flagge

Geschmackloser Diebstahl in Welver: Unbekannte haben ein Anti-Rassismus-Banner gestohlen und durch eine Nazi-Flagge ersetzt. Die Schützen, die das Banner aufgehangen hatten, sind fassungslos.
Unbekannte stehlen Anti-Rassismus-Banner - und ersetzen es durch Nazi-Flagge
Schwere Kolosse faszinieren Tim Gerwin

Schwere Kolosse faszinieren Tim Gerwin

Eilmsen – Ein 17 Tonnen schwerer Koloss mit rund zehn Metern Länge und vier Metern Höhe wühlt sich durch das Feld im Lippetal, über 1000 PS aus 24 Litern Hubraum treiben das riesige Gefährt an, mehrere Dutzend Messer durchschneiden mit bis zu 30 000 …
Schwere Kolosse faszinieren Tim Gerwin

Situation eskaliert nach vermeintlichem Betrugsversuch, Zeuge will Schusswaffe gesehen haben

[Update 5. Feburar, 17.30 Uhr] Was für eine Räuberpistole mitten in Welver. Erst soll ein vermeintlicher Betrüger versucht haben, einen Container abzustauben. Dann rücken seine „Freunde“ an - die Polizei stoppt sie filmreif mitten in Welver.
Situation eskaliert nach vermeintlichem Betrugsversuch, Zeuge will Schusswaffe gesehen haben

Unterwegs im Sinne der Umwelt

Was kann jeder von uns für die Umwelt tun? Eine Menge, das zeigt Markus Bielefeld, der für sich und seine Mitarbeiter auf Umweltschutz umsattelt - und das im wahrsten Sinne des Wortes.
Unterwegs im Sinne der Umwelt

Welvers Ruf ist jetzt ihr Job

Alicia Sommer hat im Januar die Arbeit in der Stabsstelle im Welveraner Rathaus aufgenommen. Die studierte Historikerin und Medienwissenschaftlerin hat damit beratende Funktion in der Leitungsebene des Teams von Bürgermeister Camillo Garzen.
Welvers Ruf ist jetzt ihr Job

Automatenknacker schlagen in Welver zu

Unbekannte knackten am Wochenende einen Zigarettenautomaten in Welver.
Automatenknacker schlagen in Welver zu

Nach mehr als zwei Jahrhunderten: Wipker dreht den Zapfhahn hoch

Ein Kapitel in der Geschichte der Gastronomie in der Gemeinde Welver geht zu Ende. Das Haus Wipker schließt seine Pforten. „Wir hätten gern noch bis zum Jahresende weitergemacht, dann hätten wir genau 30 Jahre voll gehabt“, bedauert Norbert Ortmann. …
Nach mehr als zwei Jahrhunderten: Wipker dreht den Zapfhahn hoch

Buddeln in Vellinghausen

Welver - Die Verlegung der Glasfaser-Kabel im Bereich der Gemeinde Welver schreitet voran.
Buddeln in Vellinghausen

Jeder Fünfte geht in Welver eben doch zur Schule

Die Schulen sind geschlossen und sollen es noch bis Mitte Februar bleiben. Doch die Top-Botschaft dieser Woche bildet nur die eine Seite der Medaille ab. Tatsächlich kommt jedes fünfte Kind weiterhin in die Grundschule, um hier betreut zu werden und …
Jeder Fünfte geht in Welver eben doch zur Schule

Darum ist der Soestweg in Schwefe für Wochen voll gesperrt

Pendler zwischen Welver und Soest müssen für einige Wochen auf den direktesten Weg über Schwefe verzichten.
Darum ist der Soestweg in Schwefe für Wochen voll gesperrt

Neues Leben am Markt: Das kommt ins ehemalige Reisebüro

Wer momentan vor der Postfiliale in der Warteschlange steht, riskiert gerne einen Blick auf die Aufsteller im Schaufenster der neuen Agentur Am Markt 24. 
Neues Leben am Markt: Das kommt ins ehemalige Reisebüro

Sekt statt Sitzung - So feiern Recklingser Narren im Corona-Jahr Karneval

Statt Narrensitzung in Osthofs Deele hieß es für die Recklingser am Wochenende: zu Hause sitzen. Ganz trocken verlief das Wochenende aber nicht, verrät Sitzungspräsident Michael Mußhoff.
Sekt statt Sitzung - So feiern Recklingser Narren im Corona-Jahr Karneval

Kirchen verzichten auf Präsenz-Gottesdienste

Die katholische Pfarrgemeinde St. Maria Welver setzt die Präsenzgottesdienste weiter aus. Das schreibt Pastor André Aßheuer in einem Beitrag für die neuesten Pfarrnachrichten. Dabei stützt er sich auf eine Verständigung zwischen Seelsorgeteam sowie …
Kirchen verzichten auf Präsenz-Gottesdienste

Petrijünger macht Hobby zum Beruf

Weihnachten 2019 war bei Stefan Schilbock eher Trübsal blasen angesagt. Als Betriebsleiter hatte er mit ansehen müssen, wie im heimatlichen Iserlohn seine Firma zugemacht wurde, er plötzlich auf der Straße stand. Mit der Automobilbranche hatte er …
Petrijünger macht Hobby zum Beruf

Betrunken hinters Steuer - dann krachte es

Diese Autofahrerin aus dem Kreis Soest hatte ordentlich getankt, und nicht nur ihr Auto. Glücklicherweise entstand nur ein Sachschaden.
Betrunken hinters Steuer - dann krachte es

Viele kirchliche Trauungen wurden 2020 verschoben, doch die neuen Termine stehen auch schon unter Vorbehalt

Welver – Eine Hochzeit ohne große Feier, das kommt für viele nicht in Frage. Wegen der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie haben im vergangenen Jahr viele Brautpaare umdisponiert. Allerdings muss dabei differenziert werden: Standesamtliche …
Viele kirchliche Trauungen wurden 2020 verschoben, doch die neuen Termine stehen auch schon unter Vorbehalt

Erster Abschnitt der Straßenerneuerung am Soestweg in Schwefe abgeschlossen

„Was sind wir froh, dass die Gläser und das Geschirr in den Schränken nicht mehr klirren!“ Heinz-Wilhelm Baimann und seine Frau Manuela spazieren frohen Mutes über den neuen Soestweg in Schwefe. Als Anwohner mussten sie zwar in den vergangenen …
Erster Abschnitt der Straßenerneuerung am Soestweg in Schwefe abgeschlossen

Zirkusprojekt stärkt das Selbstbewusstsein der Kinder

Der Lockdown hat auch das Zirkusprojekt an der Bernhard-Honkamp-Schule früher als geplant zum Stoppen gebracht: Noch weit vor Weihnachten reisten die Zirkusleute ab. Nicht aber, ohne doch tiefe Spuren hinterlassen zu haben. „Man konnte sehen, wie …
Zirkusprojekt stärkt das Selbstbewusstsein der Kinder

Astrid und Ingo Neuhaus wollen Geschäft an Welvers Marktplatz abgeben

Ingo Nehaus und seine Ehefrau Astrid sehen die Zeit gekommen, ihr Geschäft aufzugeben. Sie suchen einen Nachfolger für ihre alteingesessene Bäckerei.
Astrid und Ingo Neuhaus wollen Geschäft an Welvers Marktplatz abgeben