Archiv – Welver

Diese Ladenöffnung hätte es ohne Corona nicht gegeben - aber bald geht‘s wieder auf die Märkte

Diese Ladenöffnung hätte es ohne Corona nicht gegeben - aber bald geht‘s wieder auf die Märkte

Krisen können auch Weichenstellungen sein. Im Corona-Lockdown musste Petra Nasiry gewohnte Wege verlassen, weil Feste reihenweise ausfielen. Sie durfte nicht über Land reisen, um ihre Waren am Stand unter Zeltplanen anzubieten – also wurde sie …
Diese Ladenöffnung hätte es ohne Corona nicht gegeben - aber bald geht‘s wieder auf die Märkte
Beförderungsmarathon bei den Helfern

Beförderungsmarathon bei den Helfern

Einen wahren Beförderungsmarathon absolvierten die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Welver. Da seit zwei Jahren keine Jahresdienstbesprechung stattgefunden hatte, konnten viele Beförderungen nicht ausgesprochen werden.
Beförderungsmarathon bei den Helfern
Baubeginn am Bahnhof Welver ist erst in drei Jahren

Baubeginn am Bahnhof Welver ist erst in drei Jahren

Wenn alles wunschgemäß verläuft, dann werden die Bahnreisenden im Jahre 2025 nicht mehr die 40 Treppenstufen von der Unterführung an der Werler Straße erklimmen müssen, wenn sie ihren Zug erreichen wollen. David Lemme von DB Station und Service AG …
Baubeginn am Bahnhof Welver ist erst in drei Jahren

Grünes Licht für Raiffeisen-Projekt

Zaghaft zwar, aber deutlich vernehmbar: Applaus bei einer Sitzung des Ausschusses für Gemeindeentwicklung in der Borgelner Schützenhalle. Einige Zuhörer in den hinteren Reihen klatschten, nachdem die Politik die erste Hürde aus dem Weg geräumt hatte …
Grünes Licht für Raiffeisen-Projekt

Bördehalle und OGS als nächste Projekte im Blick

„Wir verspüren eine Aufbruchstimmung!“. Monika Korn, Vorsitzende der FDP-Fraktion im Welveraner Gemeinderat, bringt es nach der Versammlung des Ortsverbandes der Liberalen auf den Punkt. Ihre Partei verspürt Rückenwind seit den Kommunalwahlen. „In …
Bördehalle und OGS als nächste Projekte im Blick

Keiner baut mehr Häuser pro Jahr

Ob in Schweden-Rot, sattem Blau oder dezentem Moosgrün, die Nistkästen und Vogelhäuser von Hans-Joachim „Achim“ Dornseifer sehen immer schick aus. Und auch die Vögel lieben die vielfältigen Behausungen aus der Werkstatt des Schwefer Hobby-Schreiners.
Keiner baut mehr Häuser pro Jahr

Reserveflächen werden gestrichen

Die Kuh ist zwar noch nicht vom Eis, dafür können erst der Hauptausschuss in der übernächsten Woche und schlussendlich der Rat am 6. Oktober sorgen. Doch einen großen Schritt in Sachen Abbau des Siedlungsflächenüberhangs hat die Politik in Welver …
Reserveflächen werden gestrichen

Zeugin ertappt Einbrecher - Polizei fahndet jetzt

Eine Frau beendete den Raubzug der Täter vorzeitig, nun sucht die Polizei die beiden.
Zeugin ertappt Einbrecher - Polizei fahndet jetzt

Feuerwehrgerätehaus in Schwefe an den Soestweg

Die Welveraner Politik zieht mit der Freiwilligen Feuerwehr an einem Strang. Im nichtöffentlichen Teil der Sitzung des Bau- und Feuerwehr-Ausschusses schlugen die Vertreter aller Fraktionen den Weg ein, den Bürgermeister Camillo Garzen in vielen …
Feuerwehrgerätehaus in Schwefe an den Soestweg

Neulinge im Tausendfüßler

„Willst Du Dir den ganzen Tag das Geschreie der Kinder anhören?!“ Ines Wald und Selina Beine ernteten in den vergangenen Jahren nicht selten Kopfschütteln bei ihren Altersgefährten angesichts ihrer Berufswahl. Windeln zu wechseln erscheint vielen …
Neulinge im Tausendfüßler

Abendmarkt - fast wie Kirmes

Abendmarkt in Welver, „da muss man einfach hin!“ Das war der Tenor vieler Besucher, die diesen Markt auf keinen Fall verpassen wollten. Bereits um 16. Uhr gab es rund um den Marktplatz und die angrenzende Straße „Am Markt“ keine Parkplätze mehr. …
Abendmarkt - fast wie Kirmes

Abendmarkt in Welver

Abendmarkt in Welver

Bauhofleiter: „Lass es doch regnen!“

 „Ich meckere nicht, dass wir einen nassen Sommer hatten. Wenn Leute nörgeln, sage ich ihnen, lass es doch regnen!“ Hans Wilms, Leiter des Bauhofs der Gemeinde Welver, mag sich dem Wehklagen vieler Zeitgenossen nicht anschließen, denen das Wetter in …
Bauhofleiter: „Lass es doch regnen!“