Archiv – Welver

Welveraner sollen beim Klima-Paket mitreden

Welveraner sollen beim Klima-Paket mitreden

Welver – Exakt 5,94 Tonnen Kohlendioxid produziert jeder Welveraner durchschnittlich pro Jahr. Damit ist er im Vergleich zum Bürger in Soest (7,24 Tonnen) immer noch ganz gut unterwegs. Dennoch wollen Rat und Verwaltung jetzt gemeinsam mit den …
Welveraner sollen beim Klima-Paket mitreden
Welver muss viel Geld in die Wirtschaftswege stecken

Welver muss viel Geld in die Wirtschaftswege stecken

Welver – Es muss Geld in die Hand genommen werden – viel Geld. Die Gemeinde Welver muss in den nächsten 20 Jahren fast 36 Millionen Euro in die Wirtschaftswege investieren. Das zeigt der Finanzbedarfsplan, der jetzt mit dem Wegenetzkonzept …
Welver muss viel Geld in die Wirtschaftswege stecken
Nach 30 Jahren: Welver hat wieder ein Funkenmariechen

Nach 30 Jahren: Welver hat wieder ein Funkenmariechen

Welver – „Mariechen – tanz!“, heißt es beim Kommandeur im Kölner Karneval, wenn die Solotänzerin auf die Bühne gerufen wird. Dass der Welveraner Sportverein dafür zukünftig nicht mehr bis in die Karnevalsmetropole fahren muss, ist Leonie Tillmann zu …
Nach 30 Jahren: Welver hat wieder ein Funkenmariechen

Stall für Hähnchenmast bleibt umstritten

Welver – „Sollten auf dem Kleiloh 42 Tage-Hähnchen aufwachsen, bedeutet das bei 29 900 Hähnchen mehr als 300 000 Hähnchen pro Jahr, die vom Küken zum Hähnchen gemästet werden, um dann zu den Tötungsstationen und Schlachthöfen gefahren zu …
Stall für Hähnchenmast bleibt umstritten

Das ging schnell: 100 Jahre alte Eiche in Welver ist schon weg

Welver – „Ich hatte gehofft, dass wir den wild gesäten Baum noch halten können, doch die Schäden waren aus unserer Sicht nicht behebbar“, bedauert Bauhof-Leiter Hans Wilms die Fällung der Eiche am Graben hinter der Straße Rossbierke am Donnerstag.
Das ging schnell: 100 Jahre alte Eiche in Welver ist schon weg

Auto prallt beim Überholen gegen Baum - 52-jähriger Welveraner schwer verletzt

[Update: 10.37 Uhr] Welver-Flerke - Martinshorn und Blaulicht am Donnerstagnachmittag in Flerke: Bei einem Verkehrsunfall wurde ein 52-jähriger Welveraner schwer verletzt. Inzwischen gibt es neue Informationen zum Unfallhergang.
Auto prallt beim Überholen gegen Baum - 52-jähriger Welveraner schwer verletzt

Gemeinde will alte Eiche fällen

Welver – Die alte Eiche am Graben hinter der Straße Rossbirke hat viele trockene Äste. Die fallen auch schon mal in den unter ihr liegenden Garten und könnten gefährlich werden. Deshalb wurde die Gemeinde informiert und der Bauhof mit der …
Gemeinde will alte Eiche fällen

Grüne wollen Kraftakt fürs Klima

Welver – Will Welver eine Zukunft haben, muss die Gemeinde auch bei den Themen Umwelt und Klima aktiver werden. Davon sind die Grünen überzeugt.
Grüne wollen Kraftakt fürs Klima

Uralte Themen topaktuell: Nachhaltigkeit und Superfood schon in Omas Küche 

Welver - Im Heimathaus in Kirchwelver bleibt ein uraltes Thema topaktuell – wenn es zu Großelterns Zeiten auch nicht unter dem heute angesagten Titel „Schutz des Klimas und Schonung der Ressourcen“ stand. Was das heißt, zeigt Silke …
Uralte Themen topaktuell: Nachhaltigkeit und Superfood schon in Omas Küche 

Besuch im Heimathaus Welver

Besuch im Heimathaus Welver

Bördehalle: Den Schützen geht's nicht schnell genug

Welver – Das Thema stand offiziell gar nicht auf der Tagesordnung des Schützenvereines „Horrido“ Welver, dennoch erhitzten sich gerade bei der Frage nach dem aktuellen Stand zur Bördehalle die Gemüter bei der Jahreshauptversammlung. 2020 läuft …
Bördehalle: Den Schützen geht's nicht schnell genug

E-Bikes brummen auch im Dorfladen

Dinker – Ein Fahrradladen auf dem Dorf? Der Einzelhandes-Kaufmann und Zweirad-Mechatroniker Patrick Pruß (37) aus Hamm kam vor sechs Jahren „der Liebe wegen“ zum Wohnort Dinker und hat sich dort selbstständig gemacht.
E-Bikes brummen auch im Dorfladen

Kreis lehnt Tempolimit ab: „Feuerwehr hat doch Blaulicht“

Dinker – Einerseits wird über den Schilderwald geklagt, andererseits fordern Anlieger immer wieder neue Schilder, um Straßen und Überwege sicherer zu machen.
Kreis lehnt Tempolimit ab: „Feuerwehr hat doch Blaulicht“

29.000 Tiere schlachtreif: Widerstand gegen Hähnchenstall ist wohl zwecklos

Vellinghausen – Mehrmals im Jahr sollen 29 000 Hähnchen in einem neu zu errichtenden Maststall auf dem Kleiloh bei Welver-Vellinghausen schlachtreif gemacht werden. Das hat ein dort wohnender Investor beantragt.
29.000 Tiere schlachtreif: Widerstand gegen Hähnchenstall ist wohl zwecklos

Prognose: Beide Grundschulen haben eine Zukunft

Welver – Welver kann sich in den kommenden Jahren auf eine stabile Zahl von Grundschülern einstellen – rund 100 pro Jahrgang – als Basis für eine eigene weiterführende Schule reicht das allerdings nicht.
Prognose: Beide Grundschulen haben eine Zukunft

Achtung, Autofahrer: Diese Straße ist von Mittwoch bis Freitag gesperrt

Welver-Scheidingen - Die Kreisstraße 14 (Aulflucht) in Scheidingen wird ab Mittwoch für drei Tage wegen Straßenbauarbeiten gesperrt.
Achtung, Autofahrer: Diese Straße ist von Mittwoch bis Freitag gesperrt

„An Gott kommt keiner vorbei, außer Libuda“: Schalke-Fanclub aus Welver feiert 30-Jähriges

Welver – 30 Jahre weiß-blaue Fußball-Leidenschaft sind mehr als nur ein guter Grund zum Feiern – so die Überzeugung der Mitglieder des Welveraner Schalke Fanclubs „Königsblau“.
„An Gott kommt keiner vorbei, außer Libuda“: Schalke-Fanclub aus Welver feiert 30-Jähriges

Traditionsbiwak in Schwefe

Traditionsbiwak in Schwefe

Rathaus öffnet einmalig Türen an einem  Sonntag

Welver – Den Pass verlängern und bei der Gelegenheit gleich mal nachschauen, was die einzelnen Abteilungen im Rathaus so treiben – das ist am Sonntag, 3. November, beim Tag der offenen Tür möglich.
Rathaus öffnet einmalig Türen an einem  Sonntag

Vollsperrung in Einecke: Deshalb beschert der Platzmangel den Fahrern Umwege

Einecke – Vollsperrung bis Weihnachten. Das war für die Einecker eine faustdicke Überraschung, als sie Anfang dieser Woche im Anzeiger lesen mussten, dass die Ortsdurchfahrt ihres Dorfes jetzt vorerst dicht ist.
Vollsperrung in Einecke: Deshalb beschert der Platzmangel den Fahrern Umwege