Archiv – Welver

Karneval unter ihresgleichen: Frauen feiern völlig losgelöst

Karneval unter ihresgleichen: Frauen feiern völlig losgelöst

Welver - Als Aktive im Gardetanz, als „normal“ jecke Besucherin der Umzüge und Sitzungen, oder, ganz aktuell, als Karnevalsprinzessin von Welver: Sandra Goerdt-Heegt hat den Karneval aus vielen verschiedenen Perspektiven erlebt. Beim kfd-Karneval in …
Karneval unter ihresgleichen: Frauen feiern völlig losgelöst
,,Kfd-Karneval Scheidingen-Illingen"

,,Kfd-Karneval Scheidingen-Illingen"

,,Kfd-Karneval Scheidingen-Illingen"
Interview: Christel Müller leitete jahrelang die Kita in St. Bernhard und hört jetzt auf

Interview: Christel Müller leitete jahrelang die Kita in St. Bernhard und hört jetzt auf

Welver – Gespräche mit den Eltern führen, Dienstpläne erstellen und gleichzeitig immer einen Blick für die Belange der Kinder haben: Als Leiterin des Katholischen Kindergartens St. Bernhard Welver hat Christel Müller ein vielfältiges …
Interview: Christel Müller leitete jahrelang die Kita in St. Bernhard und hört jetzt auf

Kirche lässt kranke Roteichen auf Friedhof fällen

Welver – Die schlechte Nachricht: Acht Roteichen auf der Ostseite des evangelischen Friedhofs in Kirchwelver mussten am Dienstag gefällt werden, weil sie vom Pilz befallen waren. Es gibt aber auch eine gute Nachricht.
Kirche lässt kranke Roteichen auf Friedhof fällen

Hecke im Vollbrand - Einsatz für die Feuerwehr Welver

Welver - Der 1. Löschzug der Welveraner Feuerwehr wurde am Montagabend in die Hermann-Löns-Straße gerufen. Gemeldet wurde ein Heckenbrand - in den wärmeren Monaten für die Brandschützer Alltag, im Februar hingegen eine Seltenheit.
Hecke im Vollbrand - Einsatz für die Feuerwehr Welver

Petition ist die letzte Chance gegen den Kanalbau

Welver – So ganz hat Peter Riechert die Hoffnung nicht aufgegeben, zumindest noch einzelne Bereiche in Klotingen, Berwicke, Stocklarn und Einecke vom Kanalbau zu befreien.
Petition ist die letzte Chance gegen den Kanalbau

Feiern wie die Wikinger - hier gibts die Fotos des Borgelner Karnevals

Borgeln – Feiern wie die Wikinger – wenn es einer kann, dann der KVB. Bei seiner gut vierstündigen Kappensitzung in der Schützenhalle stellte der Karnevalsverein Borgeln einmal mehr unter Beweis, wie viel närrisches Potential in der Dorfgemeinschaft …
Feiern wie die Wikinger - hier gibts die Fotos des Borgelner Karnevals

Karneval in Borgeln

Karneval in Borgeln

Teures Pflaster für Welvers Wohngebiet

Welver  Gehweg de luxe oder reine Notwendigkeit? Der am Spielplatz entlang führende, 290 Meter lange Fußweg zwischen Luisenstraße und Lindenstraße/Erlenstraße soll saniert werden.
Teures Pflaster für Welvers Wohngebiet

Deshalb lässt das schnelle Internet in Welver auf sich warten

Welver – Beim schnellen Internet geht’s im Moment nur langsam voran. Die von der Westnetz-Tochter Innogy beauftragten Bauarbeiten geraten ins Stocken, weil die Witterung in den letzten Monaten einen Strich durch die Rechnung gemacht hat.
Deshalb lässt das schnelle Internet in Welver auf sich warten

Abkürzen über Gleise am Haltepunkt Welver soll schwieriger werden

Welver – Noch ist er nicht da, der neue Bahnhof, dessen Bahnsteige in einigen Jahren bequem und ohne Treppen zu erreichen sind. Und so liegt die Versuchung weiterhin nahe, mal schnell über die Gleise zu hüpfen, um den Umweg durch den Tunnel zu …
Abkürzen über Gleise am Haltepunkt Welver soll schwieriger werden

Wachwechsel bei der Löschgruppe Dinker

Dinker –  Der Löschgruppenführer der Wehr aus Dinker-Nateln-Dorfwelver, Markus Oxenfarth, hört aus beruflichen und persönlichen Gründen auf.
Wachwechsel bei der Löschgruppe Dinker

Zirkus bleibt im Notquartier auf dem Parkplatz an der Bördehalle

Welver – Die Abreise muss noch einmal verschoben werden. Der Zirkus „Ideal“, der seit November auf dem Parkplatz an der Bördehalle campiert, hat wegen des Unwetters im November und einer Absage der aufnehmenden Stadt sein Winterquartier nicht …
Zirkus bleibt im Notquartier auf dem Parkplatz an der Bördehalle

Johanna Platte ist die erste Feuerwehrfrau in Scheidingen

Scheidingen – Johanna Platte ist die erste Frau im Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr Scheidingen-Illingen. Dumm geguckt habe keiner, im Gegenteil: Mit offenen Armen sei sie aufgenommen worden, berichtet die 18-Jährige.
Johanna Platte ist die erste Feuerwehrfrau in Scheidingen

Überplanung und Modernisierung: Grundschule als neues Quartier

Welver – „Dumm gelaufen, das musste mit ins ISEK-Konzept?“ – so wertete Kay Philipper (Fraktion Welver 21) die Erkenntnis, dass die Welveraner bei der Erstellung ihres Innerstädtischen-Entwicklungskonzeptes (ISEK) im Vorjahr die Grundschule und ihre …
Überplanung und Modernisierung: Grundschule als neues Quartier

50 Jahre Welver: So wollen SPD, FDP und Grüne das Jubiläum feiern

Welver – „Die ganze Gemeinde sollte gemeinsam feiern und zeigen 'Wir sind Welver'“. Dieser Appell findet sich in dem Antrag „50 Jahre – ein Anlass zum Feiern“ an Bürgermeister Uwe Schumacher, den FDP, SPD und Grünen gestellt haben.
50 Jahre Welver: So wollen SPD, FDP und Grüne das Jubiläum feiern

Nach Einbruch in ihren Kindergarten: Diesen Brief schreiben die Kinder an den Täter

Welver - Finstere Mienen bei Leon, Mia, Jonathan, Leon und Lia. Sie sind zornig, traurig und böse wegen des Einbruchdiebstahls aus der vorigen Woche. Jetzt haben die Kinder dem Einbrecher geschrieben.
Nach Einbruch in ihren Kindergarten: Diesen Brief schreiben die Kinder an den Täter

Karneval in Recklingsen 2019

Karneval in Recklingsen 2019

Alle wollen neue Schule

Welver – Überraschende Wende bei der Schulpolitik in der Gemeinde Welver. Im Ausschuss für Generation, Bildung, Kultur und Soziales sprach sich auch die Cdu für den Einstieg in die Planung einer neuen weiterführenden Schule aus. Basis dafür ist der …
Alle wollen neue Schule

So soll die Feuerwehr jünger und moderner werden

Welver - Die Gemeinde Welver muss intensiv Gedanken über das Alter des Fuhrparks und der Feuerwehrleute machen. Der Entwurf des neuen Brandschutzbedarfsplans zeigt diese Baustellen, aber auch den Weg zur Lösung deutlich auf.
So soll die Feuerwehr jünger und moderner werden