290 Minuten Verspätung

Bahn-Chaos in Hamm: Mitarbeiter der Bahnhofsmission fühlen sich „wie Punching Balls“

Chaos bei der Deutschen Bahn im Hamm und Umgebung am Dienstagnachmittag. Ein Defekt an einem Stellwerk sorgte für jede Menge Zugausfälle und Verspätungen im Nah- und Fernverkehr.
Bahn-Chaos in Hamm: Mitarbeiter der Bahnhofsmission fühlen sich „wie Punching Balls“
Kommentar: Wollen wir überhaupt noch einen Wochenmarkt in Bönen?
Bönen
Kommentar: Wollen wir überhaupt noch einen Wochenmarkt in Bönen?
Kommentar: Wollen wir überhaupt noch einen Wochenmarkt in Bönen?
Bönen
Wochenmarkt bleibt Sorgenkind: Zu wenig Kunden im „Hinterhof“
Wochenmarkt bleibt Sorgenkind: Zu wenig Kunden im „Hinterhof“
Drensteinfurt
Traurige Nachricht: Radfahrer nach Kollision mit Auto gestorben
Traurige Nachricht: Radfahrer nach Kollision mit Auto gestorben
Bergkamen
Vandalismus an Rünther Schule: Stadt sammelt Erfahrungen mit Sicherheitsdienst
Vandalismus an Rünther Schule: Stadt sammelt Erfahrungen mit Sicherheitsdienst
Drensteinfurt

Hegering spürt mit einer Drohne Rehkitze auf und bringt sie in Sicherheit

Hegering spürt mit einer Drohne Rehkitze auf und bringt sie in Sicherheit
Bönen

Mittagstisch im Martin-Luther-Haus in Bönen

Mittagstisch im Martin-Luther-Haus in Bönen
Bergkamen

Spielplatz-Test-Fest auf dem Spielplatz „Stadtpark“ in Bergkamen

Spielplatz-Test-Fest auf dem Spielplatz „Stadtpark“ in Bergkamen

Lokalmeldungen

Bergkamen

An Vatertag erste Trockenübung im runderneuerten Naturfreibad Heil

Die Tradition ist zurück: DLRG und Schwimmverein Heil laden am Vatertag wieder Ausflügler zur Rast. Nur baden geht noch nicht - aber bald.
An Vatertag erste Trockenübung im runderneuerten Naturfreibad Heil
Bergkamen

Abwasser-Urteil: CDU erwägt Erstattungen für Gebührenzahler

Zahlten Bergkamens Bürger über Jahre hinweg zu hohe Abwassergebühren, damit Löcher im städtischen Haushalt gestopft werden konnten? Die CDU als größte Oppositionspartei im Rat geht davon aus – und will nun geprüft wissen, ob Geld an die Haushalte …
Abwasser-Urteil: CDU erwägt Erstattungen für Gebührenzahler

Leserreisen

Blättern Sie durch unseren Katalog
Das kommt heute auf den Tisch
Die Polizeimeldungen auf dieser Seite sind direkt von der Polizeipressestelle übernommen und redaktionell nicht bearbeitet.
POL-COE: Dülmen, B 474 / Börnste; 83-jähriger Dülmener bei Verkehrsunfall verletzt
POL-COE: Dülmen, B 474 / Börnste; 83-jähriger Dülmener bei Verkehrsunfall verletzt
POL-COE: Senden, Wilhelm-Haverkamp-Straße / Kleinkraftrad-Fahrer bei Verkehrsunfall verletzt
POL-COE: Senden, Wilhelm-Haverkamp-Straße / Kleinkraftrad-Fahrer bei Verkehrsunfall verletzt
POL-COE: Ascheberg, B58 / Vennekamp; 2 Personen bei Verkehrsunfall verletzt
POL-COE: Ascheberg, B58 / Vennekamp; 2 Personen bei Verkehrsunfall verletzt

Weitere Meldungen

Corona im Kreis Unna: Inzidenz sinkt unter 500 - weiteres Todesopfer

Corona im Kreis Unna: Die aktuellen News zu Inzidenz, Infektionszahlen und Impfungen für Bergkamen, Werne, Bönen und andere Städte hier im Ticker.
Corona im Kreis Unna: Inzidenz sinkt unter 500 - weiteres Todesopfer

Sechsjähriges Kind von Auto erfasst - Fahrradhelm verhindert Schlimmeres

Dass er einen Fahrradhelm trug, hat einen sechsjährigen Jungen aus Bergkamen vor schlimmeren Verletzungen bewahrt. Am Montag war er auf seinem Fahrrad mit einem Auto zusammengestoßen.
Sechsjähriges Kind von Auto erfasst - Fahrradhelm verhindert Schlimmeres

Verschwundener Hund: Wer hat „Fritzi“ in Bönen gesehen?

In Bönen ist ein Hund entlaufen. Der Besitzer bittet um Mithilfe, um das ängstliche Tier wieder zurück nach Hause zu bringen.
Verschwundener Hund: Wer hat „Fritzi“ in Bönen gesehen?

Landrat ehrt Münsteraner, der Unfallopfer aus Drensteinfurt rettet

Landrat Dr. Olaf Gericke hat zwei Frauen und drei Männer für ihre Zivilcourage im vergangenen Jahr geehrt. Darunter ist auch ein Münsteraner, der einem hilflosen Mann aus Drensteinfurt geholfen hat.
Landrat ehrt Münsteraner, der Unfallopfer aus Drensteinfurt rettet

Wieder etwas mehr Corona-Fälle im Kreis, aber weniger in Drensteinfurt

Die Zahl der aktiven Corona-Fälle im Kreis Warendorf ist wieder leicht gestiegen. 387 Infizierte meldet das Gesundheitsamt am Dienstag, 24. Mai. Das sind 84 mehr als am Montag (303), aber weniger als vor einer Woche. Am 17. Mai gab es 453 akut …
Wieder etwas mehr Corona-Fälle im Kreis, aber weniger in Drensteinfurt