Neues Team plant „Party mit Profil“ am 21. September

+
Die „Party mit Profil“ gibt es auch in diesem Jahr. Dazu hat sich ein neues Orga-Team formiert mit (v.l.) Alex Falke, Alexander Neumann, Danny Offermann, Verena Büscher, Andrea Jabsen, Michael Willermann und Anja Schnitger.

Ascheberg - Die „Party mit Profil“, die am 21. September eine Neuauflage erfährt, hat ein neues Organisationsteam.

Anja Schnitger, Alex Falke, Danny Offermann, Verena Büscher, und Michael Willermann gehören ihm an. Sie hatten sich spontan zur Mitarbeit bereit erklärt, als sie bei der Schulpflegschaftssitzung in der vergangenen Woche erfuhren, dass das bisherige Team in dieser Konstellation nicht weitermachen möchte. Mit Alexander Neumann und Andrea Jabsen stehen den fünf Neuen aber auch zwei „alte Hasen“ aus den beiden Vorjahren zur Seite. 

Die dritte Auflage der „Party mit Profil“ soll am Freitag, 21. September, ab 19.30 Uhr auf dem Hof Hegemann steigen. Eingeladen dazu sind neben den Lehrern alle Eltern und auch die ehemaligen Eltern, wie Alex Falke betont. Die Einladungen seien verschickt worden und die Plakate im Druck, so Michael Willermann. So stünden die Sommerferien an, und kurz danach gehe es schon los. „Also müssen wir straff durchplanen und die Interessierten schon jetzt informieren“, ergänzt Anja Schnitger. 

Gute Gespräche und Kennenlernen

Am Dienstag traf sich das Team. Dabei wurde schnell klar, dass alle an einem Strang ziehen. Für gute Musik ist bereits gesorgt, auch Essen und Getränke soll’s reichlich geben. Zudem kündigt das Team noch ein Highlight an. „Eines mit Wohlfühlfaktor“, sagt Danny Offermann. Mehr werde noch nicht verraten. Derweil feilen die Organisatoren an der Einteilung der Thekenschichten. Zum Ende der Sommerferien werden dann die Plakate aufgehängt, um auf die dritte „Party mit Profil“ aufmerksam zu machen. 

Das Fest soll übrigens dem regen Austausch zwischen Lehrern, Schulteam und Eltern dienen, aber auch dazu, „dass sich die neuen Eltern und Lehrer kennenlernen“, wie Alexander Neumann sagt. Man starte in Klasse fünf dreizügig; „da kommen wieder viele neue Gesichter an Bord“. Anja Schnitger ruft dazu auf: „Notiert den 21. September“.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare