1. wa.de
  2. Lokales
  3. Herbern

Harfensextett gewinnt beim Bundeswettbewerb Jugend musiziert

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null

LÜDINGHAUSEN ▪ Das Harfensextett mit Schülerinnen aus Münster, Havixbeck und Lüdinghausen hat beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ in Lübeck mit der höchst möglichen Zahl von 25 Punkten einen ersten Preis errungen. Marie-Claire Junke aus Lüdinghausen (ganz links im Bild), die schon seit Jahren im Jugendsinfonieorchester des Musikschulkreises Lüdinghausen mitwirkt, gehört zu den Mitgliedern dieses erfolgreichen Ensembles.

Auch interessant

Kommentare