Archiv – Herbern

Foodsharing bald auch in Ascheberg?

Foodsharing bald auch in Ascheberg?

Ascheberg - Die Idee rund um Foodsharing und das Retten brauchbarer Lebensmittel geht zurzeit durch die Decke. Und bald könnte auch Ascheberg zu den Orten gehören, an denen öffentliche Foodsharing-Abholstationen der Wegwerfgesellschaft zu Leibe …
Foodsharing bald auch in Ascheberg?
Vollblut-Radler mit 87: Heinz Steffen fährt bis zu 50 Kilometer am Tag

Vollblut-Radler mit 87: Heinz Steffen fährt bis zu 50 Kilometer am Tag

Herbern – Für Strecken, die Normalbürger mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln zurücklegen, nimmt er sein Fahrrad: Strecken von 20 bis 50 Kilometern pro Tag sind für Heinz Steffen (87) kein Problem. In den 1990er-Jahren bestritt er mit …
Vollblut-Radler mit 87: Heinz Steffen fährt bis zu 50 Kilometer am Tag
Zu Besuch bei „Clemens August“: Familien-Hotel öffnet bald die Türen

Zu Besuch bei „Clemens August“: Familien-Hotel öffnet bald die Türen

Davensberg – Die Betreiber des Hotel-Restaurants „Clemens August“ in Davensberg laden am Sonntag, 25. August, von 11 bis 18 Uhr zum Tag der offenen Tür ein. Nach dem Abriss des Hauses „Beermann“ wurde Zeit, Herzblut und die neuste Technik in den …
Zu Besuch bei „Clemens August“: Familien-Hotel öffnet bald die Türen

Unfall auf der A1: 23-Jähriger verliert Kontrolle über Pkw

[Update] Ascheberg/Werne – Die Freiwillige Feuerwehr Werne ist Sonntagnachmittag zu einem Alleinunfall auf der A1 in Fahrtrichtung Bremen auf Höhe des Rastplatzes „Im Mersch“ bei Ascheberg ausgerückt. Ein 23-Jähriger aus Lünen hatte die Kontrolle …
Unfall auf der A1: 23-Jähriger verliert Kontrolle über Pkw

Unbekannte verwüsten Bauspielplatz des OJA-Ferienprogramms

Ascheberg - Zum Leidwesen der Kinder haben Unbekannte den Ferien-Bauspielplatz der Offenen Jugendarbeit Ascheberg an der Lambertusschule verwüstet. 
Unbekannte verwüsten Bauspielplatz des OJA-Ferienprogramms

Ingrid und Karl-Heinz Emmerich feiern ihre Goldhochzeit

Herbern - Als Karl-Heinz Emmerich seine spätere Ehefrau Ingrid (geborene Jansen) im Jahr 1967 in Worms nach ihrer Ausbildung zur Hotelfachfrau kennenlernte, war es um ihn geschehen. Am Freitag feiert das Paar seine goldene Hochzeit.
Ingrid und Karl-Heinz Emmerich feiern ihre Goldhochzeit

Poliert wie frisch vom Fließband: Mike Lütteke weiß, wie's geht

Herbern - Ein paar gekonnte Griffe, und schon erstrahlt altes Blech im neuen Glanz: Aufbereitungsfirmen leisten ganze Arbeit, wenn es ums Erscheinungsbild eines Autos geht. In der "Detailing Garage Herbern" hat sich der WA angesehen, wie Lack, …
Poliert wie frisch vom Fließband: Mike Lütteke weiß, wie's geht

Italienische Nacht in Ascheberg 

Italienische Nacht in Ascheberg 

Auftakt von „Eine Gemeinde liest“ lockt viele Zuhörer zu Bücher Schwalbe

Ascheberg – Mit der italienischen Nacht hat gestern auch das Programm von „Eine Gemeinde liest“ begonnen. Zum Auftakt hat Hans-Werner Schlottbohm aus der weltberühmten Erzählung „Der kleine Prinz“ von Antoine de Saint Exupéry vorgelesen und damit …
Auftakt von „Eine Gemeinde liest“ lockt viele Zuhörer zu Bücher Schwalbe

Großprojekt startet bald: Bau der Gemeindehalle beginnt in diesem Jahr

Herbern – Der Baustart für die Gemeindehalle in Herbern rückt näher. Im Oktober sollen die ersten Arbeiten für das Großprojekt beginnen, das dem Ortsteil ein multifunktionales Raumangebot für schulische Zwecke und verschiedene Veranstaltungsformen …
Großprojekt startet bald: Bau der Gemeindehalle beginnt in diesem Jahr

Motorradfahrer auf der A1 tödlich verunglückt

Tragischer Unfall auf der A1 am späten Montagabend: Ein 51-jähriger Motorradfahrer verunglückte tödlich. Offenbar war er gegen das Heck eines Sattelzuges geprallt.
Motorradfahrer auf der A1 tödlich verunglückt

Gartenhütte in Flammen - Feuerwehr mit Großaufgebot im Einsatz

Herbern - In der Bauernschaft Forsthövel/Immelbrink in Herbern ist am Montag eine Gartenhütte abgebrannt. Verletzt wurde niemand.
Gartenhütte in Flammen - Feuerwehr mit Großaufgebot im Einsatz

Fachsimpeln und Staunen: 100 Trabi-Liebhaber zeigen ihre Schätzchen

„Tag des Trabi" auf dem Bauernhof St. Georg: 100 Liebhaber der (n)ostalgischen Fahrzeuge kamen von Freitag bis Sonntag in Ascheberg zusammen. 
Fachsimpeln und Staunen: 100 Trabi-Liebhaber zeigen ihre Schätzchen

29.Trabi-Tag in Ascheberg 

29.Trabi-Tag in Ascheberg 

Ein Schild, das Leben retten kann: Orientierungshilfen für Rettungskräfte

Herbern/Ascheberg - Notfallplaketten weisen an vielen Bänken in den Außenbereichen der Gemeinde Ascheberg den Weg – und zwar Rettungskräften, die im Ernstfall schnell einen Verletzten oder Kranken auffinden müssen.
Ein Schild, das Leben retten kann: Orientierungshilfen für Rettungskräfte

Tafel an der Südstraße: Nicht nur Lebensmittel teilen

Herbern - Tomaten und Brötchen liegen in grünen Behältern ausgelegt. Auf zwei Bänken unterhalten sich drei Frauen mit großen Taschen.
Tafel an der Südstraße: Nicht nur Lebensmittel teilen