Archiv – Herbern

Malteserstift in Herbern hat jetzt eine eigene Kneipe

Malteserstift in Herbern hat jetzt eine eigene Kneipe

Herbern - Ein kühles Blondes oder andere erfrischende Getränke können die Bewohner des Malteserstifts St. Benedikt in Herbern ab sofort in ihrer eigenen „Kneipe nebenan“ genießen.
Malteserstift in Herbern hat jetzt eine eigene Kneipe
Kirmes in Herbern: „Es kommen wieder bessere Zeiten“

Kirmes in Herbern: „Es kommen wieder bessere Zeiten“

Herbern – „Es gibt gute und schlechte Zeiten“, sagt die Schaustellerin Natalie Strot-henke. Das vergangene Wochenende in Herbern fällt eindeutig in letztgenannte Kategorie.
Kirmes in Herbern: „Es kommen wieder bessere Zeiten“
Kirmes in Herbern: Wenige Besucher, aber glückliche Kinder

Kirmes in Herbern: Wenige Besucher, aber glückliche Kinder

Unter den Erwachsenen gibt es in diesem Jahr durchaus Kritik an der St. Benedikt-Kirmes in Herbern. Die Besucherzahl hielt sich an den drei Kirmestagen in Grenzen. Die Schausteller sind enttäuscht. Das Fazit der jungen Kirmes-Gäste dagegen fällt …
Kirmes in Herbern: Wenige Besucher, aber glückliche Kinder

St. Benedikt-Kirmes in Herbern

St. Benedikt-Kirmes in Herbern

Jung-Schausteller statt Profi-Fußballer

Herbern - Seit Freitag ist in Herbern wieder Kirmes angesagt. Ein Schausteller aus Ascheberg erklärt, wie das Leben zwischen Zuckerwatte und Geisterbahn aussieht – und welchen Traum er für seine Berufung aufgegeben hat.
Jung-Schausteller statt Profi-Fußballer

Ascheberg führt Ehrenamtskarte ein:  Engagement soll sich bezahlt machen

Ascheberg – Jetzt ist es offiziell: Die Gemeinde Ascheberg hat als 263. von 396 Kommunen in NRW die Ehrenamtskarte eingeführt. 
Ascheberg führt Ehrenamtskarte ein:  Engagement soll sich bezahlt machen

Kein Klimanotstand in Ascheberg: Stadt soll stattdessen "mitdenken"

Ascheberg – Den Klimanotstand will die Gemeinde Ascheberg nicht ausrufen. Aber sie will künftig soweit möglich bei ihren Entscheidungen klima- und umweltrelevante Aspekte mitdenken. 
Kein Klimanotstand in Ascheberg: Stadt soll stattdessen "mitdenken"

Eine Hauptattraktion fehlt auf der St. Benedikt-Kirmes 

Herbern - Die Dorfkirmes in Herbern vom 12. bis 14. Juli muss in diesem Jahr ohne das Fahrgeschäft „Musik-Express“ auskommen. Dennoch aber ist für Abwechslung gesorgt.   
Eine Hauptattraktion fehlt auf der St. Benedikt-Kirmes 

Herberner Steinmetz restauriert Heiligenfiguren

Herbern - Steinmetz Andreas Fabritius restauriert in seiner Werkstatt gleich zwei Heiligenfiguren: die Jesus-Statue, die an der Ecke Altenhammstraße/Bakenfelder Weg stand, und die Nachbildung des St. Joseph, die einst im Giebel des abgerissenen …
Herberner Steinmetz restauriert Heiligenfiguren

Bürgerbus in Ascheberg hat schon 6.000 Fahrgäste befördert

Ascheberg – Die Fahrer des Ascheberger Bürgerbusses haben bereits mehr als 6.000 Fahrgäste von A nach B gebracht. Am Freitag trafen sie sich mit dem Wartungsteam bei ihrem Fahrerkollegen Herbert Haverkamp, um Halbjahresbilanz zu ziehen. Die gute …
Bürgerbus in Ascheberg hat schon 6.000 Fahrgäste befördert

Jubiläumsschützenfest 100 Jahre Schützen Horn 

Jubiläumsschützenfest 100 Jahre Schützen Horn 

Schützenfest Horn: Tayana Silva de Carvalho ist die erste brasilianische Königin

Schützenfest Horn: Tayana Silva de Carvalho ist die erste brasilianische Königin

Tobias Großerichter regiert Horn - mit der ersten brasilianischen Königin des Vereins

Herbern - Der Schützenverein Horn wird international. Tobias Großerichter aus der Bauernschaft Horn hat den „Adler aus Wessel“ beim Jubiläumsschützenfest am Freitagabend erlegt und wird nun mit seiner brasilianischen Freundin Tayana Silva de …
Tobias Großerichter regiert Horn - mit der ersten brasilianischen Königin des Vereins

Auftakt Schützenfest Horn 

Auftakt Schützenfest Horn 

Komplizierte Verkehrssituation an der Altenhammstraße: Mehr Stellplätze oder zweite Zufahrt

Herbern – Ein Gebäude mit vier Wohn- und zwei Büroeinheiten, so plant es ein Bauherr, soll neben dem Museum Heimathaus an der Altenhammstraße 18 in Herbern entstehen.
Komplizierte Verkehrssituation an der Altenhammstraße: Mehr Stellplätze oder zweite Zufahrt

Pedelec-Fahrer (78) aus Ascheberg erliegt seinen schweren Kopfverletzungen

[Update 12.59 Uhr] Herbern - Der 78-jährige Pedelec-Fahrer, der am Donnerstag bei einem Verkehrsunfall an der Merschstraße in Herbern lebensgefährliche Kopfverletzungen erlitten hatte, ist nach Angaben der Kreispolizeibehörde Coesfeld am frühen …
Pedelec-Fahrer (78) aus Ascheberg erliegt seinen schweren Kopfverletzungen

Volksbank Ascheberg-Herbern schüttet Dividende von 4 Prozent aus

Ascheberg - Die Volksbank Ascheberg-Herbern eG hat den Schlussstrich unter das Geschäftsjahr 2018 gezogen. In der Vertreterversammlung am Dienstagabend in Frenkings Festscheune attestierte die Aufsichtsratsvorsitzende Gudula Maurer der …
Volksbank Ascheberg-Herbern schüttet Dividende von 4 Prozent aus

Raub auf Lidl-Filialen bleibt für 23-Jährigen fast folgenlos

Hamm/Ascheberg/Dortmund - Mit einem außergewöhnlich milden Urteil ist der Prozess gegen einen jungen Mann zu Ende gegangen, der an Raubüberfällen auf Supermärkte auch in Hamm und Ascheberg beteiligt gewesen war.
Raub auf Lidl-Filialen bleibt für 23-Jährigen fast folgenlos

Kart-Dorfmeisterschaft in Herbern

Kart-Dorfmeisterschaft in Herbern

Spannende Rennen beim Cross-Kart-Spektakel des MSC Herbern

Herbern – Riesenfreude bei der RG Brochtrup-Westrup: Jonas Wjenhölter, Michael Schäper, Andreas Schmidt und Hugo Schmidt setzten sich am Samstag beim MSC Cross-Kart Grand Prix auf dem Gelände des Motorsportclubs Herbern gegen 24 weitere Teams durch …
Spannende Rennen beim Cross-Kart-Spektakel des MSC Herbern