Archiv – Herbern

Aschebergs Königsallee gefragt: Letzter Bauplatz vor dem Verkauf

Aschebergs Königsallee gefragt: Letzter Bauplatz vor dem Verkauf

Ascheberg - Das Neubaugebiet „Königsallee“ im Ascheberger Westen ist bis auf ein einziges Grundstück ausverkauft.
Aschebergs Königsallee gefragt: Letzter Bauplatz vor dem Verkauf
Generalprobe für das BSV-Schützenfest ist geglückt

Generalprobe für das BSV-Schützenfest ist geglückt

Herbern - Der Herberner Bürgerschützenverein hat in Vorbereitung auf sein Schützenfest den sogenannten Ausmarsch nach zehn Jahren wieder aufleben lassen. Dabei sicherte sich der 19-Jährige Jens Matschinsky den Titel des Runkelkönigs.
Generalprobe für das BSV-Schützenfest ist geglückt
Ausmarsch der Bürgerschützen Herbern 

Ausmarsch der Bürgerschützen Herbern 

Ausmarsch der Bürgerschützen Herbern 

Freilaufende Kühe sorgten für Staus auf der Autobahn

Ascheberg - Mehrere freilaufende Kühe sorgten heute Mittag zwischen Münster-Hiltrup und Ascheberg in beiden Richtungen für kilometerlange Staus auf der Autobahn. Da sich Tiere der A1 näherten, hatte die Polizei die Autobahn zwischen Münster Süd und …
Freilaufende Kühe sorgten für Staus auf der Autobahn

Bahnhofsweg in Ascheberg wird saniert

Ascheberg - Der Bahnhofsweg in Ascheberg wird noch in diesem Jahr saniert; der Auftrag wird im Juni vergeben.
Bahnhofsweg in Ascheberg wird saniert

Bürgermeister-Stellvertreter: Pettendrup soll auf Jehle folgen

Herbern - Die CDU-Fraktion hat in ihrer jüngsten Fraktionssitzung Bernhard Pettendrup (63) aus Herbern als Kandidaten für das Amt des stellvertretenden Bürgermeisters nominiert.
Bürgermeister-Stellvertreter: Pettendrup soll auf Jehle folgen

Bürgerschützen lassen Brauchtum mit Ausmarsch wieder aufleben

Herbern - Nach zehnjähriger Pause wird der Ausmarsch der Herberner Bürgerschützen am Samstag, 28. April, neu belebt. Nach einem Umzug durchs Dorf und dem Abholen der Königsvögel bei Vogelbauer Michael Goßheger wird das Fest anschließend auf dem …
Bürgerschützen lassen Brauchtum mit Ausmarsch wieder aufleben

Kita Abenteuerland muss  erweitert werden

Herbern - Kaum eröffnet, braucht es in Herberns evangelischer Kita Abenteuerland schon mehr Platz für weitere Kinder. Laut Kindergartenbedarfsplan müssen zum 1. August zusätzlich noch zwölf Kinder versorgt werden.
Kita Abenteuerland muss  erweitert werden

Blühwiesen sollen in Ascheberg die Artenvielfalt erhöhen

Ascheberg - Zur Stärkung der Artenvielfalt in der Gemeinde Ascheberg sollen auch auf öffentlichen Flächen Blühwiesen und Blühstreifen entlang von Straßen und Wegen entstehen. Das ist ein Ergebnis der aktuellen politischen Diskussion zum Thema …
Blühwiesen sollen in Ascheberg die Artenvielfalt erhöhen

Schlepper-Treffen am Sozialwerk: Technik von gestern fasziniert

Ascheberg - Wer den Weg zum Pflugtag beim Sozialwerk St. Georg nicht schon kannte, dem wurde er von den Akteuren schon von Ferne gewiesen: Schwarze Wolken stießen die Traktoren in den blauen Himmel, die teils betagten Fahrzeuge tuckerten in einem …
Schlepper-Treffen am Sozialwerk: Technik von gestern fasziniert

Löschzug Herbern begeistert vom neuen Feuerwehrauto

Herbern - Das lang ersehnte Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF) 10 ist endlich beim Löschzug Herbern eingetroffen. Am Samstagabend konnten die Kameraden dieser Einheit der Freiwilligen Feuerwehr Ascheberg das Fahrzeug in Empfang nehmen. Mit …
Löschzug Herbern begeistert vom neuen Feuerwehrauto

Familie Menkhaus hegt und pflegt drei alte VW Käfer

Herbern - Vor 40 Jahren, am 19. Januar 1978, lief in Emden der letzte in Deutschland produzierte VW-Käfer vom Band. Das legendäre Fahrzeug – für viele Deutsche über Jahrzehnte hinweg das Auto schlechthin – wurde fortan nur noch in Mexiko gebaut, bis …
Familie Menkhaus hegt und pflegt drei alte VW Käfer

Experten gaben beim Info-Abend Tipps für die Verbesserung des Artenschutzes

Ascheberg - „Beim Staudenkauf im Gartenmarkt einfach mal schauen, wo die Wildbienen sitzen“. Mit diesem Tipp ermunterte Dr. Detlev Kröger vom Arbeitskreis „Artenvielfalt im Kreis Coesfeld“ des NABU-Kreisverbandes am Mittwoch während des Info-Abends …
Experten gaben beim Info-Abend Tipps für die Verbesserung des Artenschutzes

Sekundenschlaf verursacht Unfall auf der A1

[Update 12 Uhr] Ascheberg - Auf der Autobahn 1 Richtung Dortmund in Höhe Ascheberg fuhr am Mittwochnachmittag gegen 16.32 Uhr ein 22-jähriger Autofahrer auf einen Kleintransporter einer 43-Jährigen auf. Nach Angaben des 22-Jährigen kam es wegen …
Sekundenschlaf verursacht Unfall auf der A1

Aschebergerin will „Shopping Queen“ werden

Ascheberg - Mit fremden Geld einen Tag lang shoppen: Was für manche Frauen wie ein Traum klingt, wurde für Tanja Ostgathe mit ihrer Teilnahme an der Sendung „Shopping Queen“ des Fernsehsenders VOX Realität. In der nächsten Woche wird die Sendung …
Aschebergerin will „Shopping Queen“ werden

Gemeinde testet Einsatz einer Kehrmaschine

Ascheberg - Saubere Sache: Ab sofort sorgt eine Kehrmaschine auf den öffentlichen Flächen der Gemeinde Ascheberg für ein besenreines Ambiente. Das auch für den Winterdienst einsetzbare Spezialfahrzeug präsentierte Bürgermeister Dr. Bert Risthaus am …
Gemeinde testet Einsatz einer Kehrmaschine

CDU setzt sich für Bürgerradweg nach Mersch ein

Herbern - Ein Bürgerradweg entlang der Merschstraße (L 671) soll den Lückenschluss für Zweirad-Fahrer von Herbern bis Drensteinfurt-Mersch und weiter bis Ahlen und Sendenhorst bringen.
CDU setzt sich für Bürgerradweg nach Mersch ein

Stadtradeln für den Klimaschutz in Ascheberg

Ascheberg - Die Gemeinde Ascheberg ist bei der diesjährigen Aktion „Stadtradeln“ dabei. Vom. 1. bis zum 21. Mai gilt es, möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurückzulegen.
Stadtradeln für den Klimaschutz in Ascheberg

Corvette schleudert bei Ascheberg in Böschung der A1: Fahrer (50) schwer verletzt

Ascheberg - Vermutlich in Folge von Aquaplaning, so die Polizei Münster in einer Pressemitteilung, hat ein 50-jähriger Autofahrer am Sonntagmorgen auf der A1 in Höhe der Anschlussstelle Ascheberg die Kontrolle über seine Corvette verloren. Der …
Corvette schleudert bei Ascheberg in Böschung der A1: Fahrer (50) schwer verletzt

Mit E-Auto in Ascheberg unterwegs: Laden birgt Probleme

Ascheberg - Elektromobilität ist angesagt. Aber wer in Ascheberg Strom tanken möchte, hat es nicht leicht. 
Mit E-Auto in Ascheberg unterwegs: Laden birgt Probleme