1. wa.de
  2. Lokales
  3. Drensteinfurt

Wertstoffhof öffnet wieder - Strenge Auflagen einzuhalten

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
© Symbolfoto: Weber

Auch in Drensteinfurt wird in der kommenden Woche wieder der Wertstoffhof geöffnet. Dieser ist dienstags von 16 bis 18 Uhr und samstags von 8 bis 12 Uhr geöffnet.

Drensteinfurt - In Abstimmung mit dem Kreis Gütersloh sowie dem Kreis Warendorf wurde ein Konzept für eine Wiedereröffnung der Recyclinghöfe und Entsorgungspunkte unter strengen Sicherheitsauflagen erarbeitet.

Das sind die Regeln:

Durch diese Zugangsbeschränkungen, die die Sicherheit gewährleisten, kann es zu langen Wartezeiten kommen, vor allem zu Beginn und gegen Ende der Öffnungszeiten. „Deshalb bitte ich dringend darum, noch einmal abzuwägen, ob die Notwendigkeit besteht, Abfälle unbedingt jetzt zu entsorgen“, unterstreicht Geschäftsführer Thomas Grundmann. Er ergänzt: „Sollte der Andrang zu groß sein, kann es sein, dass nicht alle Kunden bedient werden können.“

Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass tagesaktuelle Bedingungen einen vorübergehenden Standortschließungen notwendig machen: zum Beispiel hoher Krankenstand, Bildung von Menschenansammlungen oder weitergehende Einschränkungen wegen der Infektions-Lage. - WA

Für weitere WA.de-Artikel aus Drensteinfurt und dem Kreis zum Thema klicken Sie hier, aktuelle Corona-Informationen aus NRW finden Sie hier in unserem Ticker.

Weitere hilfreiche Informationen erhalten Sie unter www.kreis-warendorf.de. - WA

Auch interessant

Kommentare