Pferdewetten, Hüte und Joey Heindle beim Renntag

DRENSTEINFURT - „Wir können sehr zufrieden sein!“ Heinz Kuhlmann, zweiter Vorsitzender des Rennvereines, strahlte am Sonntagabend zum Abschluss des 102. Renntages. Rund 6000 Besucher sahen bei bestem Pferdesportwetter elf spannende Trabrennen und ein Trabreiten.

Rubriklistenbild: © Frank Bruse

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.