Kampf den Ratten in Drensteinfurt

+
Eine Bekämpfungsaktion gegen Ratten startet die Stadtverwaltung Drensteinfurt.

Drensteinfurt – Nur eine großflächige und nachhaltige Rattenbekämpfung trägt nach Auskunft der Drensteinfurter Stadtverwaltung dazu bei, dass die Ratten für Menschen nicht zu einer Plage werden.

Aus diesem Grund hat die Stadt Drensteinfurt auch in diesem Jahr wieder ein Schädlingsbekämpfungsunternehmen mit einer gezielten Rattenbekämpfung beauftragt. In den nächsten Wochen wird dieses Unternehmen wieder sämtliche Kanäle in Drensteinfurt mit Rattengift belegen.

Grundsätzlich ist es laut Verwaltung sinnvoll, die Schädlingsbekämpfung auf privaten Grundstücken zeitgleich mit der Bekämpfung in der Kanalisation durchzuführen. Die Verwaltung rät den Bürgern darum, sich bei Schädlingsbefall jetzt zeitnah an ein Schädlingsbekämpfungsunternehmen ihrer Wahl zu wenden. Informationen dazu gibt es beispielsweise in den „Gelben Seiten“ und per Internet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare