Corona: Fast 500 Infizierte im Kreis Warendorf

Tägliches Update

Corona: Fast 500 Infizierte im Kreis Warendorf

Fast 500 akute Infizierte meldet das Gesundheitsamt für den Kreis Warendorf. Das ist der höchste Wert in dieser Woche und auch eine leicht höhere Anzahl als in der Vorwoche.
Corona: Fast 500 Infizierte im Kreis Warendorf
Zäpfchen statt Tabletten: Medikamentenmangel auch in Drensteinfurt
Zäpfchen statt Tabletten: Medikamentenmangel auch in Drensteinfurt
Zäpfchen statt Tabletten: Medikamentenmangel auch in Drensteinfurt
Keine Schadsoftware, kein Datenverlust nach versuchtem Cyberangriff auf die Stadt
Keine Schadsoftware, kein Datenverlust nach versuchtem Cyberangriff auf die Stadt
Keine Schadsoftware, kein Datenverlust nach versuchtem Cyberangriff auf die Stadt
Junge Frau aus Kreis Warendorf stirbt an oder mit Covid-19
Junge Frau aus Kreis Warendorf stirbt an oder mit Covid-19
Nach Cyberattacke auf die Stadt: Keine Hinweise auf Datenabfluss
Nach Cyberattacke auf die Stadt: Keine Hinweise auf Datenabfluss
Corona-Zahlen im Kreis Warendorf steigen wieder an
Corona-Zahlen im Kreis Warendorf steigen wieder an

Autofahrerin aus Hamm bei Unfall in Drensteinfurt verunglückt

Autofahrerin aus Hamm bei Unfall in Drensteinfurt verunglückt

Herbstzeit in der Drensteinfurter Innenstadt

Herbstzeit in der Drensteinfurter Innenstadt

Halloween im Kulturbahnhof Drensteinfurt

Halloween im Kulturbahnhof Drensteinfurt

Lokalmeldungen

Leichte Entspannung: Arbeitslosigkeit in Drensteinfurt geht zurück

Die Zahl der Arbeitslosen in Drensteinfurt ist zurückgegangen. Im Oktober hatten noch 352 Drensteinfurter keinen Job, im November waren es 328. Das sind 24 Arbeitslose weniger, ein Rückgang um 6,8 Prozent.
Leichte Entspannung: Arbeitslosigkeit in Drensteinfurt geht zurück

Cybercrime-Angriff: Stadtverwaltung nicht erreichbar und geschlossen

Aus einem laufenden polizeilichen Verfahren wurde am Montag festgestellt, dass ein möglicher Cybercrime-Angriff auf die Stadt Drensteinfurt ausgeführt wurde. „Dieses wird aktuell überprüft, und die Polizei Münster wurde eingeschaltet“, teilt die …
Cybercrime-Angriff: Stadtverwaltung nicht erreichbar und geschlossen

Menschen in Not

Die Benefizaktion unserer Zeitung.
Das kommt heute auf den Tisch
Die Polizeimeldungen auf dieser Seite sind direkt von der Polizeipressestelle übernommen und redaktionell nicht bearbeitet.
POL-WAF: Oelde. Kind nach Zusammenstoß mit Pkw gesucht - Korrektur zur Pressemitteilung vom 01.12. - 14.02 Uhr
POL-WAF: Oelde. Kind nach Zusammenstoß mit Pkw gesucht - Korrektur zur Pressemitteilung vom 01.12. - 14.02 Uhr
POL-WAF: Oelde. Kind nach Zusammenstoß mit Pkw gesucht
POL-WAF: Oelde. Kind nach Zusammenstoß mit Pkw gesucht
POL-WAF: Warendorf-Ennigerloh. 30-jähriger Tatverdächtiger nach gewaltsamem Tod der 21-jährigen Warendorferin nach Deutschland überführt - Richter erlässt Haftbefehl
POL-WAF: Warendorf-Ennigerloh. 30-jähriger Tatverdächtiger nach gewaltsamem Tod der 21-jährigen Warendorferin nach Deutschland überführt - Richter erlässt Haftbefehl

Weitere Meldungen

A-cappella-Band 6-Zylinder zeigt Theaterstück „Der Schweinachtsmann“ in der Grundschule

A-cappella-Band 6-Zylinder zeigt Theaterstück „Der Schweinachtsmann“ in der Grundschule

Eine Kommune aus dem Kreis Warendorf ist Corona-frei

Mit Wadersloh ist aktuell eine Kommune aus dem Kreis Warendorf Corona-frei, in Everswinkel gibt es nur einen akuten Corona-Fall. In Drensteinfurt ist die Zahl der Infizierten weiter zweistellig.
Eine Kommune aus dem Kreis Warendorf ist Corona-frei

Brand in Mersch: Mann bemerkt, dass Rauch aus dem Dachfenster steigt

Die Feuerwehr war in Mersch im Einsatz. Ein Haus brannte. Der Besitzer bemerkte, wie Rauch aus dem Dachfenster drang.
Brand in Mersch: Mann bemerkt, dass Rauch aus dem Dachfenster steigt

Spaß, Spannung und Strategie bei Drensteinfurter Spieletagen

Am Samstag und Sonntag verwandelte sich der Kulturbahnhof in ein Mekka für Spielfreunde. Bereits zum 17. Mal fanden die Drensteinfurter Spieltage „Playstation“ statt. Auf drei Etagen verteilten sich Eltern mit ihren Kindern, Großeltern mit ihren …
Spaß, Spannung und Strategie bei Drensteinfurter Spieletagen

In Kneipe mit Bierglas auf den Hinterkopf geschlagen – Verletzter muss ins Krankenhaus

In einer Gaststätte am Sankt-Pankratius-Kirchplatz in Rinkerode griff am Sonntag gegen 1.10 Uhr ein 45-Jähriger einen jungen Mann an. 
In Kneipe mit Bierglas auf den Hinterkopf geschlagen – Verletzter muss ins Krankenhaus