Ehrennadel für Bernhard Hülsmann

Für den Jubilar Bernhard Hülsmann (links) gab es Glückwünsche von Hans-Jürgen Thamm (Mitte) und Ehrenpräses August Oberwies.

Walstedde -  Zu einer adventlichen Feier traf sich die Kolpingsfamilie Walstedde am Samstag im Pfarrheim in Walstedde. An diesem Abend erinnerte Hans-Jürgen Thamm, Vorsitzender der Kolpingsfamilie, besonders an den Geburtstag Adolph Kolpings vor 200 Jahren.

Bevor die Veranstaltung begann, trafen sich die Mitglieder zur heiligen Messe in der Lambertuskirche. Die Choralschola unter Leitung von Volker und Erwin Möllers gestaltete den Gottesdienst musikalisch mit.

Im Pfarrheim erwarteten die rund 28 Mitglieder von Hans-Jürgen Thamm und Theo Bulk adventlich geschmückte Tische. Viel Freude hatten die Kolpinggeschwister beim Anschauen der Videos und Dias der Fahrten des vergangenen Jahres. Eine besondere Ehrung erwartete Bernhard Hülsmann. 1963 in die Kolpingschar eingetreten, erhielt er eine Urkunde und einen Reisegutschein für 50 Jahre Mitgliedschaft. Ehrenpräses Pfarrer August Oberwies ließ es sich nicht nehmen, Hülsmann selbst die Ehrennadel anzustecken.

Im Verlauf des Abends stellte Thamm noch das Programm für 2014 vor. Anfang Januar läutet das traditionelle Helferessen das neue Jahr ein. Wie gewohnt finden wieder Schrott- und Altkleidersammlungen sowie Säuberungsaktionen statt. Messen und Andachten, die Teilnahme beim Kreuzweg in Stromberg und dem Weltgebetstag werden das religiöse Leben der Kolpingsfamilie bereichern. Spaß und Geselligkeit stehen beim Schützenfest im August und beim Weinfest im November an erster Stelle, darüber hinaus werden die männlichen Vereinsmitglieder ihre Kochkünste bei zwei Männerkochkursen vertiefen können. Für Familien gibt es im Juli einen Wandertag und im August eine Fahrradexkursion.

Die Fahrradsaison beginnt am 6. Mai. Dann heißt es wieder jeweils Dienstag „Radeln in den Feierabend“. Der Höhepunkt für die Fahrradfahrer wird die Radtour durch die Münsterländer Parklandschaft vom 14. bis 15. Juni nach Havixbeck werden.

Die Europafahrt führt im kommenden Jahr vom 25. bis 28. September nach Freiburg. Zu den Lippetaler Passionsspielen geht es am 22. März. Es bestand die Möglichkeit, sich für die kommenden Fahrten anzumelden.

Für den Ausflug zum Weihnachtsmarkt nach Osnabrück am 14. Dezember sind noch Plätze frei. Abfahrt ist um 12.30 Uhr ab dem Pfarrheim in Walstedde.

Anmeldungen nimmt Hans-Jürgen Thamm unter Telefon 02387/1277 entgegen. Bei Kerzenschein, Glühwein, weihnachtlichen Leckereien und adventlichen Liedern ließen die Anwesenden den Abend natürlich gemütlich ausklingen. - mew

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare