Tägliches Update

Über 500 Infizierte mit dem Coronavirus im Kreis Warendorf - auch Münster reißt den Inzidenzwert 100

Die aktuellen Zahlen der mit dem Coronavirus Neuinfizierten sind da.
+
Neuer Rekord bei den akuten Coronafällen im Kreis Warendorf.

Trauriger Rekord im Kreis Warendorf: Die Zahl der akut mit dem Coronavirus Infizierten ist am Freitag auf 503 Personen gestiegen. Das sind nochmal 60 mehr als am Vortag und fast doppelt so viel wie vor einer Woche. Der Grund: Zum zweiten Mal in Folge gab es hohe Zahlen bei den Neuinfektionen, aber keine einzige Gesundmeldung.

Kreis Warendorf/Drensteinfurt - Auch in Drensteinfurt gibt es einen weiteren Corona-Fall. Damit steigt die Zahl der akute Infektionsfälle auf neun. Gleichwohl ist Drensteinfurt die Kommunen mit den zweitwenigsten Infizierten im Kreis. Nur in Wadersloh (8) sind es noch weniger.

Wie auch am Donnerstag wurden auch am Freitag Neuinfektionen aus allen 13 Kommunen des Kreises gemeldet. In Ahlen gibt es weiterhin die meisten akuten Fällen (180), die meisten Neuinfektionen jedoch gibt es in Oelde, nämlich 22; elf sind es in Ahlen.

Seit März wurden insgesamt 1.832 Infektionsfälle und 1.307 Gesundmeldungen bekannt. 22 Menschen sind bisher in Zusammenhang mit Covid-19 verstorben.

In den Krankenhäusern im Kreisgebiet werden derzeit 22 Patienten stationär behandelt (Vortag: 19), acht davon intensivmedizinisch (8), drei hiervon mit Beatmung (2). Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis liegt nun bei 116,3 (Vortag: 114,5).

Auch in Münster ist die Zahl der Corona-Fälle noch einmal sprunghaft angestiegen. Mittlerweile sind 421 Menschen akut mit dem Virus infiziert. Die Stadt hat beim RKI-Wert die 100er-Schallmauer durchbrochen. Die Sieben-Tage-Indizenz liegt bei 100,9. Vor genau einer Woche war Münster mit einem Wert von 32 noch eine der wenigen Kommunen unter dem Inzidenzwert 50.

Die aktuellen Fallzahlen in den Städten und Gemeinden im Überblick:
Drensteinfurt: 9 aktive Fälle (+1), 73 Gesundete, 2 Verstorbene, insgesamt 84 gemeldete Infektionsfälle seit März
• Ahlen: 180 aktive Fälle (+11), 331 Gesundete, 10 Verstorbene, insgesamt 521 Infektionen
• Beckum: 89 aktive Fälle (+4), 146 Gesundete, 2 Verstorbene, insgesamt 237 Infektionen
• Beelen: 10 aktive Fälle (+1), 33 Gesundete, insgesamt 43 Infektionen
• Ennigerloh: 14 aktive Fälle (+1), 74 Gesundete, insgesamt 88 Infektionen
• Everswinkel: 13 aktive Fälle (+1), 42 Gesundete, insgesamt 55 Infektionen
• Oelde: 98 aktive Fälle (+22), 277 Gesundete, 5 Verstorbene, insgesamt 380 Infektionen
• Ostbevern: 16 aktive Fälle (+4), 18 Gesundete, 1 Verstorbener, insgesamt 35 Infektionen
• Sassenberg: 12 aktive Fälle, 46 Gesundete, 1 Verstorbener, insgesamt 59 Infektionen
• Sendenhorst: 22 aktive Fälle (+4), 62 Gesundete, insgesamt 84 Infektionen
• Telgte: 15 aktive Fälle (+3), 60 Gesundete, insgesamt 75 Infektionen
• Wadersloh: 8 aktive Fälle (+1), 49 Gesundete, insgesamt 57 Infektionen
• Warendorf: 17 aktive Fälle (+7), 96 Gesundete, 1 Verstorbener, insgesamt 114 Infektionen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert.

Hinweise zum Kommentieren: Auf wa.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare