1. wa.de
  2. Lokales
  3. Drensteinfurt

Corona: Weniger akute Fälle im Kreis, mehr in Drensteinfurt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Matthias Kleineidam

Kommentare

168 Neuinfizierte gibt es im Kreis Warendorf, darunter 19 aus Drensteinfurt.
168 Neuinfizierte gibt es im Kreis Warendorf, darunter 19 aus Drensteinfurt. © Roland Weihrauch

Leicht zurückgegangen ist die Zahl der Corona-Fälle im Kreis Warendorf: Akut sind derzeit 429 Menschen von einer Corona-Infektion betroffen, meldet das Gesundheitsamt am Freitag, 27. Mai. Das sind 15 weniger als am Mittwoch (444) und deutlich weniger als vor einer Woche (783).

Kreis Warendorf/Drensteinfurt/Münster – 168 Neuinfektionen stehen 183 Gesundmeldungen gegenüber. Seit Beginn der Covid-Pandemie wurden im Kreis Warendorf insgesamt 88.037 Corona-Infektionen registriert. Davon sind 87.262 Menschen wieder gesund gemeldet worden. Die Zahl der Verstorbenen hat sich in dieser Woche nicht verändert. 346 Todesfälle haben sich bisher in Zusammenhang mit Covid-19 ereignet.

Drensteinfurt: 14 Fälle mehr

In Drensteinfurt sind 39 akute Corona-Fälle bekannt. 19 Bürger haben sich neu infiziert, gesundet sind nur fünf. Vor einer Woche waren 51 mit dem Virus infiziert.

In Ahlen ist die Zahl der Corona-Fälle dagegen zurückgegangen. 91 Bürger sind aktuell mit Corona infiziert. Am Mittwoch waren es noch 111 in der Nachbarstadt Drensteinfurts. 151 waren es vor einer Woche. In Sendenhorst gibt es 34 aktive Corona-Fälle, das sind vier weniger als am Mittwoch. Vor einer Woche waren es noch doppelt so viele Fälle (74). Sieben Neuinfektionen stehen elf Gesundmeldungen gegenüber.

Eine interaktive Karte mit weiteren Informationen zu den Corona-Zahlen aus sämtlichen Städten und Gemeinde des Kreises Warendorf gibt es hier.  

Der Kreis Warendorf hat die dritthöchste Sieben-Tage-Inzidenz im Regierungsbezirk Münster.
Der Kreis Warendorf hat die dritthöchste Sieben-Tage-Inzidenz im Regierungsbezirk Münster. © Bezirksregierung Münster

Die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Warendorf ist deutlich zurückgegangen und liegt jetzt bei 306,8 (Vortag 395,1). Zum Vergleich: Die bundesweite Inzidenz beträgt 211,2, die NRW-Inzidenz 228,6. In Nordrhein-Westfalen hat der Kreis Warendorf die fünfthöchste Inzidenz.

In den Krankenhäusern im Kreisgebiet werden 19 mit dem Coronavirus infizierte Patienten stationär behandelt (am Mittwoch 17). Davon befinden sich drei Patienten auf der Intensivstation, hiervon zwei mit Beatmung.

Die Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz für Nordrhein-Westfalen liegt bei 2,02 (Vortag: 2,87).

Die aktuellen Fallzahlen im Kreis Warendorf

• Ahlen: 91 aktive Fälle (-20), 18.191 Gesundete (+47), 105 Verstorbene, insgesamt 18.387 gemeldete Infektionsfälle seit März 2020 (+27)
• Beckum: 55 aktive Fälle (+7), 11.582 Gesundete (+23), 45 Verstorbene, insgesamt 11.682 Infektionen (+30)
• Beelen: 8 aktive Fälle (+3), 2233 Gesundete (+1), 2 Verstorbene, insgesamt 2243 Infektionen (+4)
Drensteinfurt: 39 aktive Fälle (+14), 4606 Gesundete (+5), 6 Verstorbene, insgesamt 4651 Infektionen (+19)
• Ennigerloh: 26 aktive Fälle (-1), 5958 Gesundete (+11), 25 Verstorbene, insgesamt 6009 Infektionen (+10)
• Everswinkel: 8 aktive Fälle (+2), 2776 Gesundete (+4), 3 Verstorbene, insgesamt 2787 Infektionen (+6)
• Oelde: 49 aktive Fälle (+4), 9090 Gesundete (+6), 34 Verstorbene, insgesamt 9173 Infektionen (+10)
• Ostbevern: 17 aktive Fälle, 3190 Gesundete (+5), 5 Verstorbene, insgesamt 3212 Infektionen (+5)
• Sassenberg: 10 aktive Fälle (-3), 4690 Gesundete (+4), 15 Verstorbene, insgesamt 4715 Infektionen (+1)
• Sendenhorst: 34 aktive Fälle (-4), 4093 Gesundete (+11), 13 Verstorbene, insgesamt 4140 Infektionen (+7)
• Telgte: 39 aktive Fälle (+7), 5266 Gesundete (+15), 28 Verstorbene, insgesamt 5333 Infektionen (+22)
• Wadersloh: 15 aktive Fälle (-9), 3889 Gesundete (+15), 31 Verstorbene, insgesamt 3935 Infektionen (+6)
• Warendorf: 38 aktive Fälle (-15), 11698 Gesundete (+36), 34 Verstorbene, insgesamt 11770 Infektionen (+21)

Weitere Informationen rund um Corona für den Kreis Warendorf gibt es hier sowie für Münster auf der Website https://www.muenster.de/corona.html

Auch interessant

Kommentare