1. wa.de
  2. Lokales
  3. Drensteinfurt

Bauernschützen feiern tollen Auftakt der Schützenfestsaison in Drensteinfurt

Erstellt:

Von: Mechthild Wiesrecker

Kommentare

Imposantes Schauspiel: der Zapfenstreich am Schloss mit vielen musikalischen Beteiligten und noch mehr Zuschauern
Imposantes Schauspiel: der Zapfenstreich am Schloss mit vielen musikalischen Beteiligten und noch mehr Zuschauern © Wiesrecker

Die Bauernschützen St. Michael eröffneten am Wochenende bei überraschend sommerlichem Wetter mit einem tollen Schützenfest die diesjährige Schützenfestsaison. Die Königswürde blieb in der Familie, folgte doch Ralf Schulze Natorp seinem Bruder Gerd auf dem Thron. Zu seiner Königin ernannte der neue Regent seine Lebensgefährtin Kerstin Kucharsky.

Drensteinfurt – Zum ersten Mal seit zwanzig Jahren fand das Antreten der Schützen auf dem Marktplatz und nicht vor der Alten Post statt. Rund 70 Schützen waren gekommen, um sich von Oberst Bernhard Fögeling, Hauptmann Benedikt Schlüter und Spieß Ludger Niesmann inspizieren zu lassen. Dabei kamen einige Schützen um die obligatorischen Liegestütze nicht herum.

Anschließend zogen Schützen und Uniformierte, begleitet vom Spielmannszug Grün-Weiß zur Gaststätte La Piccola, um dort das noch amtierende Königspaar Gerd und Susanne Schulze-Natorp abzuholen.

Dichtes Gedränge an der Vogelstange

Nach der Kranzniederlegung am Kriegerehrenmal eröffnete der König im Schlosspark mit dem ersten Schuss die Suche nach einem Nachfolger. Bald herrschte dichtes Gedränge an der Vogelstange, jeder wollte die Insignien für sich gewinnen. Das Zepter fiel schon mit dem 21. Schuss durch Jan Schemmelmann, mit dem 120. Schuss ging der Apfel durch Alexander von Looz zu Boden, das Fass schoss Norbert Fögeling mit dem 173. Schuss und die Krone sicherte sich Hendrik Thissen mit dem 188. Schuss.

Bis es dann ernst unter der Vogelstange wurde, verging eine Zeit. Mittlerweile hatte sich auch der Platz im Schlosspark sehr gut gefüllt. Am Ende lieferten sich Matthias Suntrup und Ralf Schulze Natorp ein spannendes Duell, das Letzterer um 22.27 Uhr mit dem 444. Schuss für sich entschied. Unter großem Jubel von Kameraden und Besuchern trugen die Adjutanten den neuen König Ralf Schulze-Natorp zum Festzelt, wo er sich mit seiner Königin Kerstin Kucharsky ausgiebig feiern ließ und auch die königlichen Insignien übergeben wurden.

Nach dem gelungenen Auftakt feierten Regentenpaar und Schützen mit mehr als 400 Besuchern noch bis weit in die Nacht hinein.

Der Samstag begann mit dem Festgottesdienst in der St.-Regina-Kirche, der vom MGV Drensteinfurt musikalisch begleitet wurde. Anschließend zogen Bauernschützen und Gastvereine begleitet vom Spielmannszug Drensteinfurt und Rinkerode durch die Stadt. Vor der Alten Post fand die Parade statt, die die zahlreichen Besucher freudig mitverfolgten.

Beim Zapfenstreich auf Haus Steinfurt bot das Königspaar samt Hofstaat auf der Treppe vor dem Schloss ein imposantes Bild. Beide Spielmannszüge komplettierten den Anblick und sorgten gemeinsam mit den Jagdhornbläsern für einen passenden musikalischen Rahmen.

Beim gut besuchten Festball mit der Tanz- und Stimmungsband „Just Now“ feierten Schützen und Gäste im Festzelt bis in die frühen Morgenstunden.

Der Frühschoppen am Sonntagmorgen mit Ehrungen, Orden, Festredner René Krämer und der Stimmungsband „Ski & Bob Express“ aus Ascheberg beendete ein gelungenes Schützenfest.

Imposanter Hofstaat der Bauernschützen St. Michael: Im Schlosspark präsentierten König Ralf Schulze Natorp und seine Königin Kerstin Kucharsky am Samstagnachmittag stolz ihren Hofstaat, dem folgende Paare und Einzelpersonen angehören: Gerd und Susanne Schulze Natorp, Florian Borghoff und Marie Kucharsky, Frank und Carmen Fögeling, Herbert und Ulrike Peikenkamp, Max und Hellen Heiermann, Ursula Fögeling, Manfred und Birgit Schweene, Norbert und Marion Fögeling, Ludger und Andrea Niehoff, Andreas und Maria Grewe, Hubertus und Dorothee Altenau, Thomas und Melanie Altenau, Michael Wettendorf, Guido Merschhoff, Thomas Moddick, Stefan Hüttemann, Markus und Tanja Hüttemann, Jürgen und Silke Närmann, Michael und Julia Autermann, Andreas und Anna Bollermann, Helmut und Karin Hackenesch, Udo und Alexandra Reher, Konrad und Gaby Swierzy, Bernhard und Ulla Gröpper, Bernd und Steffi Gröpper.
Imposanter Hofstaat der Bauernschützen St. Michael: Im Schlosspark präsentierten König Ralf Schulze Natorp und seine Königin Kerstin Kucharsky am Samstagnachmittag stolz ihren Hofstaat, dem folgende Paare und Einzelpersonen angehören: Gerd und Susanne Schulze Natorp, Florian Borghoff und Marie Kucharsky, Frank und Carmen Fögeling, Herbert und Ulrike Peikenkamp, Max und Hellen Heiermann, Ursula Fögeling, Manfred und Birgit Schweene, Norbert und Marion Fögeling, Ludger und Andrea Niehoff, Andreas und Maria Grewe, Hubertus und Dorothee Altenau, Thomas und Melanie Altenau, Michael Wettendorf, Guido Merschhoff, Thomas Moddick, Stefan Hüttemann, Markus und Tanja Hüttemann, Jürgen und Silke Närmann, Michael und Julia Autermann, Andreas und Anna Bollermann, Helmut und Karin Hackenesch, Udo und Alexandra Reher, Konrad und Gaby Swierzy, Bernhard und Ulla Gröpper, Bernd und Steffi Gröpper. © wiesrecker

Auch interessant

Kommentare