Archiv – Drensteinfurt

Leichter Rückgang der Arbeitslosen in Drensteinfurt

Leichter Rückgang der Arbeitslosen in Drensteinfurt

Leicht rückläufig ist die Arbeitslosenzahl in Drensteinfurt: 326 Menschen aus der Wersestadt waren Ende August ohne Job, das sind fünf weniger als im Vormonat (-1,5 Prozent). 
Leichter Rückgang der Arbeitslosen in Drensteinfurt
Zahl der mit Corona Infizierten geht leicht zurück

Zahl der mit Corona Infizierten geht leicht zurück

445 Personen sind akut mit dem Coronavirus infiziert. Das meldet das Kreisgesundheitsamt am Dienstag, 31. August. Am Montag waren es noch 473 Fälle, am Dienstag vor einer Woche 371. Im Vergleich zum Vortag wurden sieben Neuinfektionen und 35 …
Zahl der mit Corona Infizierten geht leicht zurück
Max Thamm übernimmt Vorsitz der Bürgerschützen Walstedde

Max Thamm übernimmt Vorsitz der Bürgerschützen Walstedde

Rund 100 Bürgerschützen kamen am Freitagabend auf den Hof Lückmann zur Mitgliederversammlung. Nach zwei Jahren Corona-bedingter Abstinenz war die Freude über das Zusammensein groß. Einziger Wermutstropfen war der Rücktritt des langjährigen …
Max Thamm übernimmt Vorsitz der Bürgerschützen Walstedde

Zahl der Infizierten im Kreis Warendorf steigt auch übers Wochenende

Seit letzten Freitag (27. August) sind 65 Neuinfektionen mit dem Coronavirus bekannt geworden. Das meldet das Kreisgesundheitsamt am Montag, 30. August. Im Vergleich dazu sind aber auch 61 Gesundmeldungen registriert worden. Damit liegt die Zahl der …
Zahl der Infizierten im Kreis Warendorf steigt auch übers Wochenende

3 000 Bürger kommen bislang zum Impfmobil

„Wir gehen dahin, wo wir die Menschen antreffen können“, erklärt Gesundheitsdezernentin Brigitte Klausmeier das Konzept der mobilen Impfungen. Bislang haben rund 3 000 Bürger (2 000 Erstimpfungen und 1000 Zweitimpfungen) das Impfangebot des …
3 000 Bürger kommen bislang zum Impfmobil

Im Oktober geht´s los: Kita Hoppeditz kurz vor dem Start

Einstimmig bestätigten die Mitglieder des Vereins Kindergarten St. Georg Ameke Georg Feldmann am Dienstagabend als ihren Vorsitzenden. Eine der wichtigsten Botschaften der Mitgliederversammlung im Haus Volking betraf die neue Kita Hoppeditz, die …
Im Oktober geht´s los: Kita Hoppeditz kurz vor dem Start

Abschied und Aufbruch an der Grundschule Drensteinfurt

 Genutzt wird der neue Anbau an der Kardinal-von-Galen-Grundschule schon seit kurz vor den Sommerferien. Die offizielle Einweihung fand erst am Donnerstagnachmittag statt. Neben Vertretern aus Politik und Stadtverwaltung waren auch Schulrätin …
Abschied und Aufbruch an der Grundschule Drensteinfurt

Älteren Menschen schämen sich, Hilfe anzunehmen

Das vergangene Jahr erlebte die Tafel Drensteinfurt als konfus, manches Mal überstürzt, aber dennoch erfolgreich. Die Tafel ist jetzt mit ihrer Ausstattung komplett: Zwei Autos stehen für das Abholen von Waren zur Verfügung, mit dem Lastenfahrrad …
Älteren Menschen schämen sich, Hilfe anzunehmen

Kardinal-von-Galen-Grundschule: Verabschiedung Norbert Bolz und Einweihung des neuen Anbaus

Kardinal-von-Galen-Grundschule: Verabschiedung Norbert Bolz und Einweihung des neuen Anbaus

Inzidenz im Kreis Warendorf fällt wieder unter 100

[Update] Die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Warendorf ist wieder unter die 100er-Marke gefallen. Am Donnerstag wurde noch ein Wert von 100,1 gemeldet, am Freitag lag er bei 90,7. In Münster hingegen ist die Inzidenz weiter gestiegen.
Inzidenz im Kreis Warendorf fällt wieder unter 100

Nach lebensbedrohlicher Krankheit: Baby aus Drensteinfurt erfolgreich operiert

Ein Baby aus Drensteinfurt litt an einer lebensbedrohlichen Krankheit. Nun wurde es operiert - und das, obwohl die Versicherung die Kosten der OP nicht trug.
Nach lebensbedrohlicher Krankheit: Baby aus Drensteinfurt erfolgreich operiert

Kreis Warendorf reißt 100er-Marke bei der Inzidenz

[Update] Der Kreis Warendorf hat bei der Sieben-Tage-Inzidenz die 100er-Marke gerissen. Das  Robert-Koch-Institut (RKI) und das Landeszentrum Gesundheit (LZG.NRW) nennen für Donnerstag, 26. August, einen Wert von exakt 100,1 (Vortag: 93,9). Auch in …
Kreis Warendorf reißt 100er-Marke bei der Inzidenz

Dritte Impfung im Malteserstift

Die zweite Coronaschutzimpfung haben die Bewohner und Mitarbeiter des Malteserstiftes Ende Januar erhalten. Aktuell gilt die Empfehlung des NRW-Gesundheitsministers Karl-Josef Laumann (CDU), Senioren über 80 Jahre, chronisch Kranken und …
Dritte Impfung im Malteserstift

Coronavirus: Kreis meldet weiteren Todesfall 

[Update] Im Kreis Warendorf hat es einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion gegeben. Eine 45-jährige Frau aus Ahlen ist in einem Krankenhaus außerhalb des Kreisgebiets verstorben. Damit steigt die Gesamtzahl der …
Coronavirus: Kreis meldet weiteren Todesfall 

Heimatverein Drensteinfurt lädt Hobbyfotografen zu Kalenderprojekt ein

Der Heimatverein Drensteinfurt hat einen Natur- und Landschafts-Fotowettbewerb ausgeschrieben. Teilnehmen kann jeder, der eine Affinität zu Drensteinfurt hat. Geld und Sachpreise winken.
Heimatverein Drensteinfurt lädt Hobbyfotografen zu Kalenderprojekt ein

Drensteinfurt zwei Tage ohne Neuinfektionen

[Update] 21 Neuinfektionen und acht Gesundmeldungen: Das ist die Bilanz, die das Gesundheitsamt des Kreises Warendorf am Dienstag, 24. August, bekanntgibt. Die Zahl der aktiven Coronavirus-Infektionen liegt damit bei 371 (Vortag: 358). Am Dienstag …
Drensteinfurt zwei Tage ohne Neuinfektionen

Inzidenz nähert sich der Marke von 100

[Update] Die Zahl der akut mit dem Coronavirus Infizierten ist am Montag, 23. August, im Kreis Warendorf auf 358 gestiegen. Das sind 42 Personen mehr als am vergangenen Freitag und doppelt so viele wie vor einer Woche (185). Sowohl im Kreis als auch …
Inzidenz nähert sich der Marke von 100

Noch fünf Wochen bis zur Bundestagswahl

Es ist mittlerweile unübersehbar: Am Sonntag, 26. September, ist Bundestagswahl. Seit dem vergangenen Wochenende hängen zahlreiche Wahlplakate an den Laternenmasten in allen drei Drensteinfurter Ortsteilen, und auch einige Großplakate sind …
Noch fünf Wochen bis zur Bundestagswahl

„Alle in Kabul leben in großer Angst“

Täglich flimmern Bilder aus Afghanistan über den Bildschirm. Menschen, die den Flughafen stürmen, sich an Flugzeuge klammern und aus großer Höhe abstürzen, zeigen überdeutlich die Angst der Bevölkerung vor dem, was kommen kann.
„Alle in Kabul leben in großer Angst“

Erster Schultag in Drensteinfurt, Walstedde und Rinkerode

Erster Schultag in Drensteinfurt, Walstedde und Rinkerode