Archiv – Drensteinfurt

Ein weiterer Todesfall im Zusammenhang mit Covid-19 im Kreis Warendorf

Ein weiterer Todesfall im Zusammenhang mit Covid-19 im Kreis Warendorf

[Update] Erneut ist eine Person aus dem Kreis Warendorf verstorben, die zuvor positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Das teilt das Kreisgesundheitsamt am Dienstag, 30. März, mit. Es handelt sich um eine 74-jährige Frau aus Ennigerloh, die in …
Ein weiterer Todesfall im Zusammenhang mit Covid-19 im Kreis Warendorf
Bewahrung der Schöpfung: Teamschüler sammeln 40 alte Handys

Bewahrung der Schöpfung: Teamschüler sammeln 40 alte Handys

Unter dem Motto „Handy spenden – Gutes tun“ hat die Klasse 7 a der Teamschule jetzt gemeinsam mit der Fair-Trade-Steuerungsgruppe des Eine-Welt- Kreises der St.-Regina-Kirchengemeinde alte ausrangierte Handys gesammelt. Die eingesammelten Handys …
Bewahrung der Schöpfung: Teamschüler sammeln 40 alte Handys
Unbekannter schlägt Autoscheiben in Drensteinfurt ein

Unbekannter schlägt Autoscheiben in Drensteinfurt ein

An mindestens drei Fahrzeugen in Drensteinfurt sind am vergangenen Wochenende die Scheiben eingeschlagen worden. Der Polizei liegen bereits drei Anzeigen gegen Unbekannt vor.
Unbekannter schlägt Autoscheiben in Drensteinfurt ein

Inzidenz im Kreis Warendorf und Münster weiter deutlich unter 100

Drensteinfurt bleibt Vorzeigekommune im Kreis Warendorf, was die Zahl der akuten Coronainfektionen betrifft. Unverändert werden momentan zwei Fälle gemeldet - so wenig wie in keiner anderen Kommune im Kreis. Insgesamt gab es seit Beginn der Pandemie …
Inzidenz im Kreis Warendorf und Münster weiter deutlich unter 100

Ostern wird mal wieder anders gefeiert, aber es fällt nicht aus 

Vor einem Jahr, als die Welt noch am Anfang der Corona-Pandemie stand, fanden zu Ostern keine Gottesdienste statt. Damals war es für viele Christen ein Schock. Die Pandemie ist noch immer nicht vorbei, doch die Kirchen hatten Zeit sich …
Ostern wird mal wieder anders gefeiert, aber es fällt nicht aus 

58 neue Corona-Fälle im Kreis Warendorf am Wochenende

58 neue Corona-Fälle über das Wochenende meldet das Kreisgesundheitsamt für den Kreis Warendorf am Sonntag. Somit liegt die Gesamtzahl der bestätigten Corona-Infektionen seit März 2020 bei 9082 Fällen.
58 neue Corona-Fälle im Kreis Warendorf am Wochenende

Verwirrung um Impftermine: Familie Talmann fragt sich, welche Kriterien eigentlich gelten

Akutes Nierenversagen, Darmtumor, Leistenbruch, Hautkrebs und eine neue Herzklappe: Waldemar Talmann hat in den vergangenen drei Jahren einiges durchgemacht. Und die Liste seiner Vorerkrankungen ist noch nicht zu Ende.
Verwirrung um Impftermine: Familie Talmann fragt sich, welche Kriterien eigentlich gelten

Neue Corona-Schutzverordnung: Notbremse gilt vorerst nicht im Kreis Warendorf

Das Land Nordrhein-Westfalen hat am Freitag die angepasste Corona-Schutzverordnung vorgelegt. Die von der Bundeskanzlerin und den Ministerpräsidenten vereinbarte so genannte Notbremse wird für den Kreis Warendorf vorerst nicht gelten.
Neue Corona-Schutzverordnung: Notbremse gilt vorerst nicht im Kreis Warendorf

Mehr als 9000 Coronafälle seit Ausbruch der Pandemie im Kreis Warendorf

39 Neuinfektionen mit dem Coronavirus meldet das Gesundheitsamt des Kreises Warendorf am Freitag, 26. März. Damit steigt die Zahl der seit März des vergangenen Jahres bestätigten Fälle auf 9024 (Vortag: 8985).
Mehr als 9000 Coronafälle seit Ausbruch der Pandemie im Kreis Warendorf

Schule ist kein Status quo: Lambertus-Grundschule zieht aus Schulpreis-Teilnahme neue Ideen

Die Lambertus-Grundschule war im vergangenen Jahr für den Deutschen Schulpreis empfohlen worden – und hatte sich prompt unter 366 Bewerbern für die nächste Runde qualifiziert.
Schule ist kein Status quo: Lambertus-Grundschule zieht aus Schulpreis-Teilnahme neue Ideen

Corona-Zahlen im Kreis Warendorf: Mehr Neuinfektionen, aber RKI-Wert sinkt

Zwar ist die Zahl der Neuinfektionen mit dem Corona-Virus im Kreis Warendorf gegenüber dem Vortag gestiegen, aber auch die Zahl der Gesundmeldungen nahm zu. Die Sieben-Tage-Inzidenz ist um 4 Punkte gesunken.
Corona-Zahlen im Kreis Warendorf: Mehr Neuinfektionen, aber RKI-Wert sinkt

Unfall in Drensteinfurt: Kleinwagen kracht frontal in Laster - Zwei Verletzte

Am frühen Donnerstagmorgen kommt es zu einem Unfall in Drensteinfurt. Ein Lkw kollidiert mit einem Opel Corsa, wobei sich dessen Fahrerin verletzt.
Unfall in Drensteinfurt: Kleinwagen kracht frontal in Laster - Zwei Verletzte

Coronavirus im Kreis Warendorf: Viele Neuinfektionen, einige Gesundmeldungen

44 Neuinfektionen mit dem Coronavirus meldet das Gesundheitsamt des Kreises Warendorf am Mittwoch, 24.März.
Coronavirus im Kreis Warendorf: Viele Neuinfektionen, einige Gesundmeldungen

Coronavirus im Kreis Warendorf: Zahlen am Dienstag fast unverändert

Fünf Neuinfektionen mit dem Coronavirus und 21 Gesundmeldungen verzeichnet das Gesundheitsamt des Kreises Warendorf am Dienstag, 23. März.
Coronavirus im Kreis Warendorf: Zahlen am Dienstag fast unverändert

Geschäftsleute sauer: Ruf nach Öffnungen von Kneipen und Fitnessstudios

Seit mittlerweile fünf Monaten sind Kneipen und Fitnessstudios wegen der Corona-Pandemie geschlossen. Was am Anfang des zweiten Lockdowns noch für jeden nachvollziehbar war, stößt einigen Betreibern und Pächtern in Stewwert mittlerweile sauer auf.
Geschäftsleute sauer: Ruf nach Öffnungen von Kneipen und Fitnessstudios

Schwerer Unfall in Drensteinfurt: 36-Jähriger in Lebensgefahr - Polizei findet verdächtigen BMW

[Update] Zu einem schweren Unfall ist es auf der Sendenhorster Straße in Drensteinfurt gekommen. Eine Person schwebt in Lebensgefahr.
Schwerer Unfall in Drensteinfurt: 36-Jähriger in Lebensgefahr - Polizei findet verdächtigen BMW

Schwerer Verkehrsunfall Sendenhorster Straße

Schwerer Verkehrsunfall Sendenhorster Straße

Drensteinfurt ist die Stadt mit den wenigsten Coronafällen im Kreis Warendorf

13 Neuinfektionen mit dem Coronavirus meldet das Gesundheitsamt des Kreises Warendorf am Montag, 22. März. Da im Vergleich zum Vortag elf weitere Personen wieder gesund sind, gelten 435 (Vortag: 433) Menschen als akut mit dem Coronavirus infiziert.
Drensteinfurt ist die Stadt mit den wenigsten Coronafällen im Kreis Warendorf

Kirchen an Ostern: Einlasskarten für Messen erforderlich

Die Schutzbestimmungen in der Corona-Pandemie werden auch dieses Osterfest beeinflussen.
Kirchen an Ostern: Einlasskarten für Messen erforderlich

Gelbe Tonne in Drensteinfurt: Probleme bei der Abfuhr-Premiere

Drensteinfurt – Premiere für die Gelbe Tonne – in dieser Woche wird sie in Drensteinfurt das erste Mal geleert. Und ja: Nicht alles läuft da ganz reibungslos, und mancherorts ist deshalb wieder Verwirrung entstanden.
Gelbe Tonne in Drensteinfurt: Probleme bei der Abfuhr-Premiere

Steigende Zahlen bei Corona-Infektionen und Inzidenz

Drensteinfurt/Kreis Warendorf/Münster – Die gute Nachricht zuerst: Weil in mit dem Corona-Virus infizierter Drensteinfurter gesundet ist, waren am Freitag nur noch drei Stewwerter akut erkrankt.
Steigende Zahlen bei Corona-Infektionen und Inzidenz

Fahrradklima-Test: ADFC sieht Drensteinfurt im Ranking weit vorn

Auf Platz 15 von 418 Orten mit bis zu 20.000 Einwohner ist Drensteinfurt beim jüngsten Fahrradklima-Test des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) gelandet.
Fahrradklima-Test: ADFC sieht Drensteinfurt im Ranking weit vorn

Streifenwagen gerammt, Beamte verletzt: Fahrer aus Drensteinfurt stellt sich nach Verfolgungsfahrt

Bei einer Verfolgungsfahrt in Münster hat ein Autofahrer einen Streifenwagen gerammt, drei Polizisten wurden verletzt. Dann ergriff er die Flucht. Jetzt hat sich der Mann aus Drensteinfurt gestellt.
Streifenwagen gerammt, Beamte verletzt: Fahrer aus Drensteinfurt stellt sich nach Verfolgungsfahrt

Infektionszahlen steigen – außer in Drensteinfurt

Drensteinfurt/Kreis Warendorf/Münster – Da waren es wieder vier: Nur einen Tag lang wurde die zehntägige „Serie“ in Drensteinfurt mit vier Corona-Erkrankten wegen einer Neuinfektion am Mittwoch durchbrochen: Am Donnerstag gab es eine Gesundmeldung.
Infektionszahlen steigen – außer in Drensteinfurt

Smart City: Stadt hofft auf Millionen-Förderung

Der Stadtrat hat die eingereichte Bewerbung Drensteinfurts zur „Smart City“ einstimmig abgesegnet.
Smart City: Stadt hofft auf Millionen-Förderung

Startschuss für den Brunnenneubau vor der St.-Regina-Kirche

Der in die Jahre gekommene Betonbrunnen auf dem Platz vor der St.-Regina-Kirche ist Geschichte. Seit Montag reißen und räumen dort Bagger, um die Fläche frei zu machen für einen neuen Wasserlauf – und für die bronzene „Walbert“-Figur, die bis 2018 …
Startschuss für den Brunnenneubau vor der St.-Regina-Kirche

Nach langer Pause eine Neuinfektion in Drensteinfurt

Drensteinfurt/Kreis Warendorf/Münster – Zehn Tage hatte es in Drensteinfurt keine Neuinfektion mit dem Corona-Virus gegeben, für den Mittwoch musste das Gesundheitsamt des Kreises Warendorf eine Neuinfektion melden, sodass es in Drensteinfurt nun 5 …
Nach langer Pause eine Neuinfektion in Drensteinfurt

Die nächste Absage: Bürgerschützen feiern kein großes Fest

Der Bürgerschützenverein Drensteinfurt hat sich „schwere Herzens“ entschlossen, aufgrund der aktuellen Lage in der Corona-Pandemie sein Schützenfest abzusagen. Den Beschluss hat der Vorstand auf einer Videokonferenz gefasst.
Die nächste Absage: Bürgerschützen feiern kein großes Fest

Weitgehend Stagnation bei Corona-Zahlen im Kreis Warendorf

Drensteinfurt/Kreis Warendorf/Münster – Gute Nachrichten vom Kreis Warendorf und für die Stadt Drensteinfurt hinsichtlich der Entwicklung der Corona-Lage: Seit über einer Woche ist es in Stewwert nun bei vier akuten Infektionen geblieben.
Weitgehend Stagnation bei Corona-Zahlen im Kreis Warendorf

Nach Impfstopp der Bundesregierung: Alle Astrazeneca-Termine im Kreis Warendorf ausgesetzt

Die Bundesregierung setzt die Impfung mit Astrazeneca vorsorglich vorübergehend aus, das hat auch Auswirkungen auf das Impfzentrum in Ennigerloh.
Nach Impfstopp der Bundesregierung: Alle Astrazeneca-Termine im Kreis Warendorf ausgesetzt

Coronavirus im Kreis Warendorf: Weiterer Todesfall

Der Aufwärtstrend bei den Corona-Infizierten der vergangenen Tage steigt am Montag nicht weiter an. Es gibt aber auch eine traurige Nachricht: Es gibt einen weiteren Todesfall.
Coronavirus im Kreis Warendorf: Weiterer Todesfall

Dezentrales Impfzentrum: Stadt, Kreis und Ärztehaus setzen sich für schnellere Immunisierung ein

Das zentrale Impfzentrum für den Kreis Warendorf in Ennigerloh hat „Konkurrenz“ bekommen.
Dezentrales Impfzentrum: Stadt, Kreis und Ärztehaus setzen sich für schnellere Immunisierung ein

Weiter Aufwärtstrend bei Corona-Infizierten im Kreis

Drensteinfurt/Kreis Warendorf – Die Zahl der Infektionen mit dem Coronavirus im Kreis Warendorf steigtweiter an: Am Sonntag meldete die Kreisverwaltung 325 akut infizierte Personen.
Weiter Aufwärtstrend bei Corona-Infizierten im Kreis

Kita-Plätze werden vergeben: Kinderbetreuungsverträge werden am Montag versendet

In allen drei Ortsteilen im Kreis Warendorf konnten insgesamt 203 Anmeldungen für einen Kitaplatz vergeben werden. Die Verträge dazu sollen ab Montag verschickt werden.
Kita-Plätze werden vergeben: Kinderbetreuungsverträge werden am Montag versendet

Zahl der Corona-Infizierten bleibt nur in Drensteinfurt stabil

Drensteinfurt/Kreis Warendorf/Münster – Die gute Nachricht gilt für Drensteinfurt: Seit fast einer Woche steigt die Zahl der mit dem Corona-Virus Infizierten nicht.
Zahl der Corona-Infizierten bleibt nur in Drensteinfurt stabil

Weniger Unfälle, weniger Verletzte: Positive Nachrichten bei Vorstellung der Verkehrsunfallstatistik für 2020

96 Verkehrsunfälle hat es im vergangenen Jahr auf den Drensteinfurter Straßen gegeben – 13 weniger als 2019. Das geht aus der Verkehrsunfallstatistik der Kreispolizei Warendorf hervor, die Landrat Dr. Olaf Gericke am Mittwoch vorgestellt hat.
Weniger Unfälle, weniger Verletzte: Positive Nachrichten bei Vorstellung der Verkehrsunfallstatistik für 2020

Zahl der Neuinfektionen steigt weiter - außer in Drensteinfurt

Drensteinfurt/Kreis Warendorf/Münster – 46 Neuinfektionen mit dem Coronavirus und sechs Gesundmeldungen verzeichnete das Gesundheitsamt des Kreises Warendorf am Donnerstag. Damit galten 252 (Vortag: 212) Menschen als akut mit dem Coronavirus …
Zahl der Neuinfektionen steigt weiter - außer in Drensteinfurt

Nagelstudios: Nicole Dreyer darf ihren „Nails Garden“ wieder öffnen

Künstliche Nägel, vielfältig bunter Nagellack, Strass oder einfach nur Nagelpflege: Im kleinen Nagelstudio „Nails Garden“ im Kernbrock darf Nicole Dreyer nach den Lockdown-Erleichterungen ihren Kunden seit Montag endlich wieder die Nägel verschönern.
Nagelstudios: Nicole Dreyer darf ihren „Nails Garden“ wieder öffnen

Inzidenzwert für Kreis Warendorf steigt wieder

31 Neuinfektionen mit dem Coronavirus meldete das Gesundheitsamt des Kreises Warendorf am Mittwoch.
Inzidenzwert für Kreis Warendorf steigt wieder

Sicher leben in Stewwert: Kreis Warendorf stellt die Kriminalitätsstatistik für 2020 vor

Die Bürger im Kreis Warendorf können sich sicher fühlen. Dieses Fazit zog Landrat Dr. Olaf Gericke bei der Vorstellung der Kriminalitätsstatistik 2020.
Sicher leben in Stewwert: Kreis Warendorf stellt die Kriminalitätsstatistik für 2020 vor

Leicht sinkende Infektionszahlen im Kreis Warendorf

Drensteinfurt/Kreis Warendorf/Münster – Nur sechs Neuinfektionen mit dem Corona-Virus hat das Gesundheitsamt des Kreises Warendorf am Dienstag gemeldet. Akut infiziert waren 197 Bürger – zwei weniger als am Vortag. Neue Todesfälle im Zusammenhang …
Leicht sinkende Infektionszahlen im Kreis Warendorf

Läden wieder geöffnet: Inhaber zwischen Freude und Unverständnis

Darauf haben alle gewartet: Die Läden dürfen wieder öffnen, und das Terminshopping wird reichlich nachgefragt. Bei aller Euphorie unter Geschäftsleuten und Kunden über diese Lockerung sind aber auch einige kritische Töne zu hören. Über das fehlende …
Läden wieder geöffnet: Inhaber zwischen Freude und Unverständnis

Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis Warendorf liegt 40,7

Das Kreisgesundheitsamt meldet am Montag 199 aktive Coronafälle im Kreis Warendorf. Das sind 2 Fälle weniger als am Vortag. Insgesamt sind seit Sonntag zehn weitere Neuinfektionen und zwölf Gesundmeldungen bekannt geworden.
Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis Warendorf liegt 40,7

Nach zehn Minuten ausverkauft: Corona-Schnelltest vom Aldi schnell vergriffen

Wer am Samstag einen Corona-Schnelltest bei Aldi kaufen wollte, musste entweder sehr früh aufstehen oder viel Glück haben.
Nach zehn Minuten ausverkauft: Corona-Schnelltest vom Aldi schnell vergriffen

Quarantäne: Wer geht jetzt mit dem Hund Gassi?

Wer sich in Corona-Quarantäne begeben muss, darf das Haus nicht mehr verlassen. Für alleinstehende Hundebesitzer ist das oftmals ein Problem, denn der Hund muss täglich raus.
Quarantäne: Wer geht jetzt mit dem Hund Gassi?

Zahl der Infizierten sinkt weiter leicht

Drensteinfurt/Kreis Warendorf – 30 Neuinfektionen mit dem Coronavirus und 31 Gesundmeldungen verzeichnete das Gesundheitsamt des Kreises Warendorf am Wochenende.
Zahl der Infizierten sinkt weiter leicht

Von der Komparsin zur Hauptrolle: Drensteinfurterin spielt in Serien mit

Melina Sievert wollte schon immer mal bei einer Fernsehproduktion hinter die Kulissen schauen und sich selbst im Fernsehen sehen. Der Zufall verhalf der jungen Drensteinfurterin dann zu einem Casting in Münster.
Von der Komparsin zur Hauptrolle: Drensteinfurterin spielt in Serien mit

Zahl der Infizierten in Drensteinfurt nahezu halbiert

25 Neuinfektionen mit dem Coronavirus meldet der Kreis Warendorf am Freitag, 5. März, ihnen stehen 22 Gesundmeldungen gegenüber. Akut infiziert sind 202 Menschen im Kreis. Münster hat sogar noch mehr Fälle.
Zahl der Infizierten in Drensteinfurt nahezu halbiert

32 Neuinfektionen mit dem Coronavirus im Kreis Warendorf

[Update] 32 Neuinfektionen mit dem Coronavirus meldet das Gesundheitsamt des Kreises Warendorf am Donnerstag, 4. März. Da im Vergleich zum Vortag 18 weitere Personen wieder gesund sind, gelten 199 (Vortag: 185) Menschen als akut mit dem Coronavirus …
32 Neuinfektionen mit dem Coronavirus im Kreis Warendorf

Vollsperrung der Schützenstraße: Probleme nur in Ausnahmefällen

Komplett gesperrt ist die Schützenstraße (Kreisstraße 21) im Bereich der Bahnunterführung seit Montag.
Vollsperrung der Schützenstraße: Probleme nur in Ausnahmefällen