Archiv – Drensteinfurt

Coronavirus: 18 Neuinfektionen im Kreis Warendorf

Coronavirus: 18 Neuinfektionen im Kreis Warendorf

18 Neuinfektionen mit dem Coronavirus verzeichnet der Kreis Warendorf am Dienstag, 30.Juni, dem letzten Tag des einwöchigen Lockdowns. Die Zahl der aktuell Erkrankten liegt damit nun bei 263.
Coronavirus: 18 Neuinfektionen im Kreis Warendorf
Corona-Lockdown endet - Große Erleichterung in Drensteinfurt

Corona-Lockdown endet - Große Erleichterung in Drensteinfurt

Große Erleichterung herrscht in Drensteinfurt, nachdem NRW-Ministerpräsident Armin Laschet am Montagnachmittag verkündet hat, dass der einwöchige Lockdown für den Kreis Warendorf nicht verlängert wird und damit am Dienstag ausläuft.
Corona-Lockdown endet - Große Erleichterung in Drensteinfurt
Rettung in letzter Minute: Umbau des „Hotels zur Post“ zur Tagespflege macht gute Fortschritte

Rettung in letzter Minute: Umbau des „Hotels zur Post“ zur Tagespflege macht gute Fortschritte

„Ende September ist alles fertig“, stellt Architekt Hermann Wulfekammer fest. Was vor Monaten scheinbar undenkbar war, liegt jetzt in greifbarer Nähe: Jeder, der am „Hotel zur Post“ vorbeikommt, sieht die erstaunlichen Fortschritte und die …
Rettung in letzter Minute: Umbau des „Hotels zur Post“ zur Tagespflege macht gute Fortschritte

Elektrische Lastenräder gut angenommen - Starke Auslastung

Die Stadt Drensteinfurt hat im Frühjahr zwei E-Lastenräder gekauft. Bis zum Ende des Jahres haben die Stewwerter die Möglichkeit, sie bis zu drei Tage kostenlos auszuleihen. Nach einigen Wochen Test-Zeit könne ein sehr positives Zwischenfazit …
Elektrische Lastenräder gut angenommen - Starke Auslastung

Grawunder rügt Stigmatisierung durch die Stadt Münster

Angesichts des neuen Lockdowns und des Ferienbeginns wendet sich Drensteinfurts Bürgermeister Carsten Grawunder in einem offenen Brief an die Bürger seiner Stadt.
Grawunder rügt Stigmatisierung durch die Stadt Münster

Corona-Teststelle des Kreises seit Freitag auch in Ahlen

Wer freiwillig einen Corona-Test machen will oder muss, kann das seit dem heutigen Freitag auch in Ahlen tun. Auch viele Drensteinfurter werden sich schon wegen der Nähe angesprochen fühlen.
Corona-Teststelle des Kreises seit Freitag auch in Ahlen

Corona: Vier Neuinfektionen im Kreis Warendorf

Das Infektionsgeschehen im Kreis Warendorf hat sich beruhigt: Nachdem noch vor einer Woche täglich neue Fälle im zweistelligen Bereich registriert wurden, meldet das Gesundheitsamt am Freitag insgesamt vier Neuinfektionen.
Corona: Vier Neuinfektionen im Kreis Warendorf

Corona-Lockdown krempelt Ferienprogramm kräftig um

[Update] Wegen des Lockdowns im Kreis Warendorf sind in Drensteinfurt alle Veranstaltungen im Ferienprogramm am Montag, 29. Juni, und Dienstag, 30. Juni, abgesagt worden. Das hat weitere Konsequenzen - aber auch erfreuliche.
Corona-Lockdown krempelt Ferienprogramm kräftig um

Lockdown ohne Corona-Fälle: So denken die Drensteinfurter über die absurde Situation

Kurz vor Beginn der Sommerferien befindet sich Drensteinfurt erneut in einem Lockdown. Wie denken die Menschen in einer Stadt darüber, die zwar im Kreis Warendorf liegt, aber seit Wochen keine neuen Corona-Fälle melden musste? Wir haben uns umgehört.
Lockdown ohne Corona-Fälle: So denken die Drensteinfurter über die absurde Situation

Coronavirus im Kreis: 214 Menschen derzeit infiziert

Die Zahl der akut mit dem Coronavirus Infizierten im Kreis Warendorf liegt am Donnerstag bei 214. Das sind fünf mehr als noch am Vortag.
Coronavirus im Kreis: 214 Menschen derzeit infiziert

Nach Corona-Skandal: Gruppe zündet Autos von Tönnies-Mitarbeitern an

Unfassbar! Kurz bevor nach dem Tönnies-Skandal im Kreis Warendorf der Lockdown ausgerufen wurde, haben Unbekannte ihren Frust über die Corona-Vorfälle an zwei Autos ausgelassen.
Nach Corona-Skandal: Gruppe zündet Autos von Tönnies-Mitarbeitern an

Ort sagt Weihnachtsmarkt 2020 wegen Corona ab

Eigentlich sollte der Weihnachtsmarkt in Rinkerode noch schöner werden als im vergangenen Jahr. Doch jetzt haben ihn die Veranstalter aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt – als einen der ersten Weihnachtsmärkte im Kreis Warendorf.
Ort sagt Weihnachtsmarkt 2020 wegen Corona ab

Urlauber aus Drensteinfurt und Co. sauer: "Maßnahmen absurd"

Die Landräte der Kreise Warendorf und Gütersloh, Olaf Gericke und Sven-Georg Adenauer, kritisieren die Stigmatisierung der Bürger aus den beiden Kreisen durch Verantwortliche in vielen anderen Regionen etwa bei Urlaubsbeschränkungen.
Urlauber aus Drensteinfurt und Co. sauer: "Maßnahmen absurd"

Corona-Lockdown trifft auch Drensteinfurt: Kitas und Schulen schließen Donnerstag

Da vom Corona-Ausbruch beim Fleischverarbeiter Tönnies im Nachbarkreis Gütersloh auch Teile des Kreises Warendorf betroffen sind, hat das Land für den gesamten Kreis Warendorf ebenfalls einen Lockdown ähnlich wie im März angeordnet. Das gilt auch …
Corona-Lockdown trifft auch Drensteinfurt: Kitas und Schulen schließen Donnerstag

Kein Überspringen auf übrige Bevölkerung: 72 weitere Corona-Infektionen bei Mitarbeitern der Firma Tönnies im Kreis

Kreis Warendorf – Welche Auswirkungen hat der Corona-Ausbruch beim Fleischverarbeiter Tönnies im Nachbarkreis Gütersloh für den Kreis Warendorf? Darum ging es bei einer Pressekonferenz am späten Montagnachmittag im Kreishaus, an der auch …
Kein Überspringen auf übrige Bevölkerung: 72 weitere Corona-Infektionen bei Mitarbeitern der Firma Tönnies im Kreis

Alte Post wird heute Abend in rotes Licht getaucht

Die Corona-Pandemie hat viele Unternehmen an den Rand des Ruins gebracht. Besonders der Eventbranche sind so gut wie alle Aufträge verloren gegangen.
Alte Post wird heute Abend in rotes Licht getaucht

Coronavirus im Kreis Warendorf: Fälle verdoppeln sich nach Tönnies

Der Kreis Warendorf rüstet sich für weiter steigende Corona-Fallzahlen im Zusammenhang mit dem Ausbruchsgeschehen bei der Firma Tönnies. Rund 1360 Mitarbeiter des fleischverarbeitenden Betriebes aus Rheda-Wiedenbrück leben im Kreis Warendorf.
Coronavirus im Kreis Warendorf: Fälle verdoppeln sich nach Tönnies

Drensteinfurter stürzt mit Krad über ein Reh

Ein Wildunfall war die Ursache dafür, dass ein Drensteinfurter am Samstag, 20. Juni, schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert werden musste.
Drensteinfurter stürzt mit Krad über ein Reh

Abschluss mit Abstand: Entlassfeier an der Teamschule für 88 Schüler

Wegen der Corona-Pandemie zwar anders als gewöhnlich, aber dennoch feierlich sollte der Abschluss des zehnten Jahrgangs der Teamschule vonstattengehen. Ein Anspruch, dem Schulleiterin Anja Sachsenhausen, Kollegium, Hausmeister und Sekretärin gerecht …
Abschluss mit Abstand: Entlassfeier an der Teamschule für 88 Schüler

Coronavirus: 92 Menschen im Kreis akut infiziert

Sechs weitere Infektionen mit dem Coronavirus meldet das Gesundheitsamt des Kreises Warendorf am Freitag. Damit sind seit März 589 Infektionsfälle bekannt geworden.
Coronavirus: 92 Menschen im Kreis akut infiziert

Quarantäne statt Shutdown: 60 Corona-Fälle im Kreis im Zusammenhang mit Tönnies

Dem Gesundheitsamt des Kreises Warendorf lagen am Donnerstagabend, 18. Juni, sieben weitere positive Corona-Testergebnisse für Mitarbeiter der Firma Tönnies vor, die im Kreisgebiet wohnen. Bereits am Mittwoch, 17. Juni, waren 53 Neuinfektionen, die …
Quarantäne statt Shutdown: 60 Corona-Fälle im Kreis im Zusammenhang mit Tönnies

Mehr als 50 Neuinfektionen im Kreis Warendorf wegen Tönnies

Mehr als 50 Neuinfektionen mit dem Coronavirus – das meldet die Kreisverwaltung Warendorf am Donnerstag.
Mehr als 50 Neuinfektionen im Kreis Warendorf wegen Tönnies

Die Invasion kommt von oben: Kaum eine Eiche bleibt von der Giftraupe verschont

Die Schädlingsbekämpfungsfirma Angelkort aus Herbern kennt den Eichenprozessionsspinner seit fast 20 Jahren. Derzeit sind die Teams in Drensteinfurt unterwegs, um die gefährlichen Raupen und ihre Nester von den Bäumen zu saugen.
Die Invasion kommt von oben: Kaum eine Eiche bleibt von der Giftraupe verschont

Corona-Situation bei Tönnies hat auch Auswirkungen auf Kreis Warendorf

Der Hoffnung auf eine bald coronafreien Kreis steht weiterhin die aktuelle Fallzahlen-Entwicklung entgegen. Insgesamt 600 Mitarbeiter von Tönnies leben im Kreis Warendorf, einige davon sind bereits positiv auf das Virus getestet.
Corona-Situation bei Tönnies hat auch Auswirkungen auf Kreis Warendorf

Coronavirus: Sechs weitere Infizierte im Kreis

Die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus im Kreis Warendorf ist am Mittwoch um sechs gestiegen.
Coronavirus: Sechs weitere Infizierte im Kreis

Drensteinfurt ist seit vier Wochen coronafrei

Drensteinfurt ist seit exakt vier Wochen coronafrei. Am 19. Mai meldete der Kreis für die Wersestadt erstmals keine akut erkrankte Person mehr – und das hat sich seitdem auch nicht verändert.
Drensteinfurt ist seit vier Wochen coronafrei

Viele Regeln kaum umsetzbar: In Kita Zwergenburg herrscht seit einer Woche fast wieder Normalität

Noch ist die Corona-Pandemie nicht ganz überwunden und doch kehrt an manchen Stellen schon wieder eine gewisse Normalität ein. So dürfen seit einer Woche wieder alle Kindergartenkinder in die Kitas kommen.
Viele Regeln kaum umsetzbar: In Kita Zwergenburg herrscht seit einer Woche fast wieder Normalität

Eltern sollen selbst entscheiden: Kein Jubel wegen Regelbetriebs an Grundschulen in Walstedde

Seit Montag, den 15.Juni geht an den Grundschulen in NRW der Regelbetrieb wieder los. An der Lambertusgrundschule geht Schulleiterin Birgitta von Rosenstiel, nicht nur aufgrund der baulichen Situation, weiterhin andere Wege.
Eltern sollen selbst entscheiden: Kein Jubel wegen Regelbetriebs an Grundschulen in Walstedde

Vier Neuinfektionen im Kreis Warendorf: Mitarbeiter von Tönnies sind an Coronavirus erkrankt

Vier neue Corona-Fälle hat das Gesundheitsamt des Kreises Warendorf am Montag, 15.Juni, registriert. Überwiegend betroffen von den Neuinfektionen sind derzeit Mitarbeiter des Rheda-Wiedenbrücker Unternehmens Tönnies oder Personen aus deren Umfeld.
Vier Neuinfektionen im Kreis Warendorf: Mitarbeiter von Tönnies sind an Coronavirus erkrankt

Coronavirus im Kreis: 25 Menschen sind aktuell erkrankt

Das Gesundheitsamt des Kreises Warendorf meldet am Freitag 25 Personen als an dem Coronavirus erkrankt.
Coronavirus im Kreis: 25 Menschen sind aktuell erkrankt

Großeinsatz der Feuerwehr wegen Rauch aus Keller

Unklare Rauchentwicklung an einer Heizungsanalage im Keller eines Mehrfamilienhauses in der Bürener Straße löste ein Großaufgebot der Feuerwehr aus.
Großeinsatz der Feuerwehr wegen Rauch aus Keller

Baugenehmigung für Sport-Kita liegt vor - Das ist der weitere Zeitplan

Noch sind die Kinder der Sport-Kita „Hoppeditz“ an der Hoflinde untergebracht, doch bald wird es mit dem Bau der Kindertagesstätte, die von der Ameker Elterninitiative St. Georg und Fortuna betriebenen wird, konkret.
Baugenehmigung für Sport-Kita liegt vor - Das ist der weitere Zeitplan

Gesundheitsamt im Kreis meldet zwei Neuinfektionen

Im Vergleich zum Vortag meldet das Gesundheitsamt des Kreises Warendorf am Mittwoch zwei Neuinfektionen mit dem Coronavirus.
Gesundheitsamt im Kreis meldet zwei Neuinfektionen

Verwaltung ab Montag wieder für Besucher geöffnet

Um eine Verbreitung des Coronavirus einzudämmen war das Rathaus in den letzten Wochen für den Besucherverkehr nur mit Terminvereinbarung geöffnet. Jetzt soll alles wieder einfacher werden.
Verwaltung ab Montag wieder für Besucher geöffnet

Erlbad: Noch ist nicht alles fertig - aber es wird geöffnet!

Unter strengen Corona-Sicherheitsvorkehrungen wird das Erlbad in Drensteinfurt am kommenden Samstag, 13. Juni, um 8 Uhr seine Pforten öffnen. Passend dazu zeigt sich das Wetter dann sommerlich.
Erlbad: Noch ist nicht alles fertig - aber es wird geöffnet!